+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Kondensator


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von ifa-sven
    Registriert seit
    16.07.2006
    Ort
    WOLFSBURG
    Beiträge
    68

    Standard Kondensator

    Moin Moin,

    wie bekommt mann den defekten kondensator aus und einen heilen Kondensator in die Grundplatte?
    (einfaches drücken ist nicht möglich gewesen)

    Gruß Sven

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Endlich wieder ein Thema, was wir in der letzten Woche erst mehrfach hatten :wink:

    Der Kondensator ist in die Grundplatte eingepresst. Der alte wird rausgezogen und der neue reingedrückt. Mehr Geheimnis ist da nicht.

    MfG
    Ralf

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Jetzt hab ich ihn wohl verschreckt. Jedenfalls kam die Rückfrage per PN.
    Zitat Zitat von sven1
    das hatte ich versucht selbst mit ner Wasserpumpenzange hatte ich die defekte nicht von der Platte entfernen können... und nun? würde etwas einölen da helfen?
    Gruß Sven
    MfG
    Ralf

    P.S.: Die Fragen per PN zu klären widerspricht dem Wunsch, hier Problemlösungen für alle zugänglich zu machen...

  4. #4
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Moin,

    gewalt oder die suche sind des rätsels lösung!

    oft geht der kondensator beim ausbau schrott!
    sollte beim einbau natürlich nicht passieren! also etwas vorsichtiger.
    oder nen paar leute packen das ding auch in die kühltruhe,....

    mfg
    lebowski

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Lebowski
    oft geht der kondensator beim ausbau schrott!
    Was aber egal ist, da man ja eh seinen Exitus annimmt. Da kann man dann auch mal mit gröberem Gerät nachhelfen.

    Nur halt beim Einbau des neuen Acht geben.

    MfG
    Ralf

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Lector
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    48607 Ochtrup
    Beiträge
    476

    Standard

    Falls der neue Kondi etwas zu klein ist musst du den an EINER SEITE mit irgend einem Klebeband etwas dicker machen und dann eventuell vorsichtig mit einem Gummihammer in die Öffnung treiben. Das Klebeband nur einseitig weil des Kondensatorgehäuse Kontakt zur Grundplatte haben muss.
    Deswegen muss der auch fest sitzen, damit es keine Zündaussetzer wegen fehlender Masse am Kondensator gibt.
    Schwalben sind schon komische Vögel.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. kondensator
    Von Luc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.07.2006, 17:34
  2. kondensator????
    Von brisse im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.04.2006, 12:23
  3. Kondensator
    Von dussel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.09.2005, 13:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.