+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kondensator


  1. #1
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard Kondensator

    Nachdem ich erstmalig den Kondensator gewechselt habe stellte ich zwei neue Eigenschaften an meinem Vogel fest:

    1. Sie beschleunigt besser.
    2. Sie hält stabiler die Endgeschwindigkeit (vorher 50-55, jetzt konstant 57).

    Da ich von diesen Auswirkungen bisher in keiner Literatur gelesen habe, stellt sich mir für zukünftige Problemlösungen nun die Frage, ob das Ergebnis wirklich vom Kondensatorwechsel herrührt?

    Gruß Marcel

  2. #2
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    11.05.2008
    Beiträge
    41

    Standard

    Vll hast du auch gleichzeitig die Zündung optimiert...

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    43

    Standard

    Wenn durch den neuen Kondensator der Zündfunke besser abbrennt, kann es doch durchaus sein daß der Leistungszuwachs daher kommt... (würde ich meinen)

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Da ja zum Kondensatorwechsel die Grundplatte normalerweise entfernt wird, ist danach auch eine Neueinstellung der Zündung erforderlich. Stellt man sie besser ein als es vorher war, läuft der Motor natürlich besser. Der besser funktionierende Kondensator hat damit erst mal nichts zu tun. Solange der Funke kommt, läuft der Motor eigentlich immer gleich gut. Mehr als Zünden geht ja kaum. Ein besserer Kondensator garantiert für eine mögliche höhere Zündspannung, dennoch steigt die Zündspannung nur soweit an, bis es ausreicht zum Zünden. Sobald der Zündstrom fließt, bricht die Spannung zusammen. Da ist es egal, ob die Anlage noch mehr Spannung bringen könnte. Wichtig wird die Reserve aber bei heißem Motor.
    Allerdings kann ich selber davon berichten, dass ich einen sehr schwachen Zündfunken (samt ausgeprägtem Wärme- und Nässeproblem) hatte, der gleichzeitig massiven Leistungsverlust zur Folge hatte. Da war es wohl so, dass schon beim Beschleunigen der Funke ausfiel, also konnte man auch kaum das Gas aufdrehen.

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Bevor ich den Kondensator gewechselt habe, hatte ich mir aus Bequemheit zwei Markierungen gemacht. Denn eine Woche zuvor hatte ich alle Kontakte gereinigt und den Zündzeitpunkt neu eingestellt-ohne Leistungszunahme.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. kondensator
    Von Luc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.07.2006, 17:34
  2. kondensator????
    Von brisse im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.04.2006, 12:23
  3. Kondensator
    Von dussel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.09.2005, 13:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.