+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Kondenstator geprügelt


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von Vagabond
    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    610

    Standard Kondenstator geprügelt

    Ich habe es jetzt trotzdem getan... obwohl ich schon oft gelesen habe man soll den Kondensator nicht mit dem Hammer bearbeiten.... Er ging aber beim besten Willen auch tiefgefrohren, gut gefettet und mit Liebe abgeschmirgelt nicht in das verdammte Loch rein...

    Habe nun die Grundplatte ausgebaut und ihn von hinten reingesteckt, das ging aber auch nur mit leichten Hammerschlägen...

    Sind Hammerschläge auf den Popo vom Kondensator jetzt wirklich tötlich oder verträgt der das?

    Wie kann ich testen ob er noch geht?

    lg,
    alex

  2. #2
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    so


    Zitat Zitat von Zschopower
    Zitat Zitat von Eicher_fahrer
    Kann es evtl. am Kondensator liegen. Vl. hab ich ihn beschädigt beim einbau?
    Na klar kann es auch der Kondensator sein, wenn Du den so zerstört hast, dass er einen Dauerkurzschluss verursacht.

    Wenn Du eine Batterie und ein Prüflampe hast, dann verbinde die mal wie folgt.
    - Minus-Batterie an Masse,
    - Plus-Batterie an einen Pol der Prüflampe,
    - anderer Pol der Prüflampe an das braun/weisse Kabel von der Grundplatte,
    - Prüflampe muss lampen.

    Wenn Du jetzt das Polrad drehst, dann sollte sich ein kleiner Helligkeitsunterschied ergeben, je nachdem, ob der Unterbrecher geöffnet oder geschlossen ist. Notfalls mal ein 5 Watt Glühobst nehmen und wiederholen.

    Peter aus Braunschweig

  3. #3
    Flugschüler Avatar von s51juppi
    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    435

    Standard

    Ich habs auch getan. Gestern erst. Seitdem hab ich um die 100km zurückgelegt und er funktioniert immer noch.

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    ihr habt einfach alle nur nicht genug kraft in den händen

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.859

    Standard

    auf die technik kommt es an sirko ganz einfach.

    wnen man mit 2 fingern walnüsse zerdrücken kann kricht man auch jeden kondensator einfach reingedrückt.
    Jetzt auch mit H Kennzeichen

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.05.2007
    Ort
    Herford
    Beiträge
    109

    Standard

    Du nimmst dafür gleich zwei Finger?

    Einer reicht doch...

    Aber das mit dem "Kronkorken per Augenbraue öffnen" muss ich noch üben.
    Gruß
    Jan

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.