+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kondenzwasser??? oder schlechte verbrennung???


  1. #1

    Registriert seit
    06.11.2004
    Beiträge
    1

    Standard

    hallo erstmal, ich habe mal eine frage, also mein moped (s51) springt eigentlich RELATIV GUT an also so beim 4en mal treten oder so, am anfang hat es aus meinem kruemmer gesufft da shat sich auch erledigt, nur die sache is die das noch etwas hinten rauskommt, und ich weiss nit ob das so ok is was da so rauskommt, also die menge es brennt nit fesst oder so aber wieviel sollte maximal rauskommen???? und woran liegt es das wenn ich losfahre(wenn sie kalt ist) das sie wenn ich zb die kupplung ziehe und in die kurve fahre ausgeht????? so das wars ERSTMAL freu mich schon auf eure antworte :-) gruss Lukas

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von adrian82
    Registriert seit
    17.05.2004
    Ort
    Oslo, Norwegen
    Beiträge
    615

    Standard

    Hallo Lukas,

    dass deine S51 hinten aus dem Endstueck sifft ist
    ganz normal und kommt von der Oehlkohle die
    im Auspuff steckt und im Betrieb durch den
    heissen Auspuff irgendwann fluessig wird und dann
    herausfliesst. Schlimmstenfalls verstopft
    dir der Auspuff irgendwann und dein Moped will
    dann nich mehr. Wenn dich das Heraustropfen
    stoert, nimm einfach den Auspuff ab und zerlege
    ihn und reinige ihn gruendlich von der Oehlkohle
    (mit Verduennung spuelen oder mit Benzin ausbrennen).
    Wenn du den Auspuff richtig sauber machst, kommt
    garantiert nix mehr heraus, jedenfalls fuer
    die naechsten 1000km :)

    Zum Ausgehen, es liegt wahrscheinlich daran,
    dass die Leerlaufdrehzahl deines Vergasers
    etwas zu niedrig eingestellt ist und
    du beim Kurvenfahren die Hinterradbremse
    betaetigst, das Bremslicht zieht viel
    Leistung von der Lichtmaschine und diese
    wiederrum vom Motor und wenn der im Leerlauf
    keine genuegend hohe Drehzahl hat, geht
    er natuerlich aus. Also einfach mit einem
    passendem (!) Schlitzschraubenzieher die
    grosse Schraube am Vergaser eine halbe
    bis ganze Umdrehung herausdrehen (links
    drehen), dann sollte die Drehzahl ausreichend
    sein. Sollte die Schraube schon weit heraus-
    gedreht sein bzw. bringt dieses keinen
    Erfolg, muss der Vergaser mal genauer
    ueberprueft werden (Duesen etc), dazu
    kannst du dich ja dann hier noch einmal
    melden.

    PS: Willkommen im Nest !

    gruss,
    Adrian

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    19.03.2004
    Beiträge
    413

    Standard

    Hallo,

    Benzin ist ein Kohlenwasserstoff. D.h. das Abgas enthält, neben Russ und Ölbestandteilen, in der Hauptsache Kohlendioxid (das Treibhausgas) und Wasser (H 2 O). Wenn alles warm ist, bemerkst du das Wasser nicht mehr, weil es verdampft. Im kalten Zustand tropft das Wasser mit gelöstem Schmutz aus dem Auspuff.
    Das ist bei jedem Verbrennungsmotor so.

    Grüße

    robbikae

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    58

    Standard

    könnte aber auch gut sein dass dein gasbowdenzug durch zu starkes lenken eingeklemmt wird, und die kleine deshalb ausgeht


    gruß
    knetgummi

  5. #5
    Flugschüler Avatar von emkay
    Registriert seit
    24.05.2004
    Beiträge
    380

    Standard

    zum prob mit dem ausgehen:
    auf jeden fall den vergaser richtig einstellen falls noch nich geschehen!
    emkay

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zu fette Verbrennung?
    Von driver im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.08.2007, 18:03
  2. Keine Verbrennung ...
    Von stderr im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.04.2006, 20:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.