+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Kondesator wechseln


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.02.2008
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    54

    Standard Kondesator wechseln

    Moin Moin
    Besteht die Möglichkeit den Kondensator zu wechseln ohne das Polrad abzunehmen?
    Ich habe im Moment keinen Abzieher !
    Danke im voraus
    Gruß aus Hessen

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Nein.
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Nur, wenn du das Polrad so weit ausfräst, daß du an den Kondensator herankommst um ihn zu ziehen. Mit OP-Techniken und dem richtigen Werkzeug geht das schon, du mußt dann eben nur mit einem kaputten und nicht mehr richtig funktionierendem Polrad mit einer Unwucht leben

    Kauf dir einen richtigen Abzieher und evtl ein Spannband für Ölfilter, kostet ja kaum was.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.02.2008
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    54

    Standard

    Alles klar
    Danke !!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zündkerze, Kondesator gewechselt; Weiterhin Problem
    Von KF im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.01.2008, 19:14
  2. KOndesator-soll es der richtige sein?^^
    Von aaron_jessen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.05.2005, 22:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.