+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 26 von 26

Thema: kopmischer motor


  1. #17
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    also ich denk auch das es ein M53 ist, sieht so aus und drei gänge hast auch.

    Dann wäre es ja eine KR51/1 (laut Baujahr kann es ja nur die sein)
    allerdings is die Luftfilteranlage doch von der /2. Oder gab es auch bei /1 diese Luftfilter variante. Das verwirrt mich grade irgendwie.

    Und das dein Motor so wie ein Habichtmotor ausschaut liegt dran das es die selben sind, nur das Habicht halt 4 Gänge hat.

  2. #18
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Die "Luftfilteranlage" ist doch eindeutig aus ner alten Schwalbe :o

  3. #19
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    Der Luftfilter direkt am Vergaser.

    Ich hab ne /1 und mein Luftfilter ist oben am Knieblech mitn schlauch zum Luftberuhigungskasten und dann zum Vergaser.

  4. #20
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    das ist eine Kr51. Die hat den T-Luftfilter und keinen Luftberuhigungsbehälter.

  5. #21
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    okay, hab ich mich doch geirrt, dann ist ja wenigstens alles klar.

  6. #22
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    [quote="nirva100"]
    Dann wäre es ja eine KR51/1 (laut Baujahr kann es ja nur die sein)
    quote]

  7. #23
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    auf deinen Beitrag hab ich schon gewartet, war ja klar.
    Mir ist heute erst klar geworden das die /1 erst später gebaut wurde.

    Hab mich gleich mal im Nest informiert:

    "Hauptunterscheidungsmerkmal zur KR 51 ist die veränderte Ansauganlage, wodurch ein wirksameres Drehmoment erzeugt sowie der Lärm, der bei KR 51 durch das Ansaugen entsteht, beseitigt werden konnte."

    man is doch hier um was zu lernen ;-)

  8. #24
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Und das Typenschild!

  9. #25

    Registriert seit
    02.11.2008
    Ort
    Mittelhessen
    Beiträge
    2

    Standard

    ich habe auch den m53 in einer kr 51/1 k (bj. 78). bei mir ist der motor allerdings der "alte" m53 mit dem auch dazugehörigen 16n1-1 vergaser. da bräuchte ich doch eigentlich diesen t-luftfilter!? die luftfilteranlage die jetzt drin ist, ist allerdings die originale für das 78er baujahr (mit schlauch vom knieblech zum luftberuhigungskasten und dann durch die lange gummimuffe zum vergaser).

    führt das eventuell zu leistungsverlust? brauche ich tatsächlich den t-luftfilter oder kann ich das so drin lassen? bisher fehlt noch ein bißchen leistung.

  10. #26
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Spieler
    ich habe auch den m53 in einer kr 51/1 k (bj. 78). bei mir ist der motor allerdings der "alte" m53 mit dem auch dazugehörigen 16n1-1 vergaser. da bräuchte ich doch eigentlich diesen t-luftfilter!? die luftfilteranlage die jetzt drin ist, ist allerdings die originale für das 78er baujahr (mit schlauch vom knieblech zum luftberuhigungskasten und dann durch die lange gummimuffe zum vergaser).

    führt das eventuell zu leistungsverlust? brauche ich tatsächlich den t-luftfilter oder kann ich das so drin lassen? bisher fehlt noch ein bißchen leistung.
    Um das ganze zum x.ten-mal aufzudröseln (Sufu hätte es auch getan):

    M53 bis 1968

    -Kurzer Krümmer (bild siehe Sufu)
    -Zylinder mit anderen Steuerzeiten und Flansch mit 3 Schrauben befestigt
    -bis Februar 66 mit NKJ, danach mit 16NK bzw. 16N1-1 Vergaser
    -T-Luftilfiter mit kleinem flansch (16NK bzw. 16N1-1)
    -T-Luftfilter mit grossen Flansch (NKJ)

    M53/1ab März 68
    -langer Krümmer (normaler /1 Krümmer)
    -Zylinder mit 2 Schrauben am Flansch
    -16N1-5
    -Luftberuhigungsbehälter

    Es muss schon zu einander passen, andernfalls schwächelt das Möp beim anfahren und hat keine besondere Leistung. Keine zwischen Frockeleien, das funktioniert nur schlecht.

    MfG

    Tobias

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 19:31
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 00:53
  3. my probs: 3ter gang, klickern im motor, motor geht aus, Bat
    Von Bilal im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 00:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.