+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Korrosionsschutz Rahmen innen - Fluid Film


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    23.09.2013
    Beiträge
    278

    Standard Korrosionsschutz Rahmen innen - Fluid Film

    Frohes Neues erst nochmal allen!

    Mein Rahmen wird diesen Monat gestrahlt und danach beschichtet. Beim demontieren ist mir aus dem Rahmen ein wenig Rost entgegen gekommen. Ich möchte daher nach dem Pulver beschichten den Rahmen innen mit Fluid Film (wahrscheinlich Liquid A) ausschwenken um den vorhandenen Rostvorgang zu stoppen und zu versiegeln. Das würde ich dann alle paar Jahre wiederholen (2-3 Jahre). Bei Zeiten würde ich evtl. irgendwann mal Mike Sanders Fett reinspritzen lassen, aber momentan noch nicht.

    Meine Frage ist, wieviel Liter von dem Fluid Film brauche ich für beide Rahmenrohre. Hätte jetzt pro Rahmenrohr 500 ml reingekippt und dann durch Muskelkraft und hin und herschwenken das Zeug verteilt. Dann ne Stunde stehen lassen, damit sich das Zeug am tiefsten Punkt sammelt. Denke mal das dort auch der meißte Rost ist und den Rest würde ich dann ablaufen lassen. Oder soll ich das Zeug drin lassen? Alle 2-3 Jahre würde ich dann mal wieder was reinkippen und so gut wie geht im komplett Verbauten Zustand ausschwenken. Oder soll ich nen Liter pro Rohr reinkippen?

    Irgendjemand Erfahrung damit oder Verbesserungsvorschläge?

    Bearbeitung mit Fertan möchte ich mir sparen. Soll auch nicht nötig sein vor dem benutzen von Fluid Film.

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Das Fluid Film nicht ausschütten. Das kann drin bleiben und ein wenig weiterkriechen.
    Als Erstbehandlung ist das sehr gut.
    Für eine Dauerhafte Lösung empfielt sich dann aber Sanders. Du brauchst dafür nichtmal unbedingt die Hohlraumdruckbecherpistole bei der Schwalbe, sondern nur einen Topf, Herdplatte und Thermometer. Auf ca. 100° erhitzen und einfach reinschütten und ausschwenken. Ca. 1 Kg sollte genug sein. Rahmen ggf. vorher etwas erwärmen oder im Hochsommer machen, damit's drinnen noch gut bis in die letzten Ecken läuft ohne fest zu werden.
    Danach brauchst du nie mehr was machen - es dürfte innen dann auch nicht weiter rosten.
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Tipp: Schwalbe - Rahmen innen konservieren...
    Von schwalbenstar im Forum Technik und Simson
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 30.08.2016, 23:43
  2. Rahmen von innen rostig?
    Von Gnister im Forum Technik und Simson
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 14.11.2012, 20:12
  3. Rahmen innen rostig?
    Von Gizmo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.10.2012, 02:46
  4. KR51/1 Fahrer/innen gefragt wg. Bilder vom Rahmen
    Von heiko_p im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.07.2012, 18:32

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.