+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: KR 51/1 auf /2er Rahmen


  1. #1

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    5

    Standard KR 51/1 auf /2er Rahmen

    Hallo,
    ich habe eine (lt. Papieren) KR 51/1 gekauft sie lief problemlos und war fahrbereit. Allerdings gab es eine Schaltungsproblem so, dass enweder nur der 1./2. Gang oder der 2./3. Gang schaltbar waren. Ich nahm ein Einstellungproblem an.

    Allerdings stellte sich jetzt bei der Generalüberholung mit Wechsel der Bowdenzüge heraus, dass die Bowdenzüge für die Handschaltung nicht passten. Und dann bemerkte ich die Zündspulenhaltung am Rahmen.

    Also hat jemand von euch einen Tipp wie ich das Schaltzugproblem löse?
    Aktuell für mich einzige Ausweg wäre die Montage eines anderes Motors oder halt Umbau auf einen originalen /1er Rahmen.

    Viele Grüße

  2. #2
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Nochmal langsam:

    Du hast eine /1 gekauft. Wie kommst du darauf dass es ein /2er Rahmen ist? Was steht auf dem Typenschild? Was steht in den Papieren? Und was für ein Motor ist überhaupt verbaut?
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  3. #3

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    5

    Standard

    Laut Papieren ist es eine /1. Typenschild ist keins am Rahmen. Motor ist ein M 53/1.

    Ich komme darauf, dass es ein /2er Rahmen ist, weil die Schaltzüge zu kurz sind und durch die Aufnahme für die externe Zündspule am Rahmen.

  4. #4
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Wie, kein Typenschild? Das ist aber übel...

    Es sollte zu sehen sein, wenn du den Motortunnel abnimmst, und dann von links auf das Moped schaust. Sind da wenigstens die zwei Löcher, wo das Typenschild dran wäre?
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  5. #5

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    5

    Standard

    Nein Löcher lassen sich auch keine ausmachen. Rahmen ist auch im gesamten vorderen Teil schwarz überlackiert. Unter der Sitzbank noch normale Creme Farbe.
    Habe auch bereits an allen anderen möglichen Orten nach einem Typenschild gesucht.

  6. #6
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Viellicht sagst du ihn einfach mal, das er nach der Zylinderkopf-Querstange schauen soll. An dieser wird der Zylinderkopf verschraubt.
    Ist diese Querstrebe vorhanden, ist es ein /1ser Rahmen, ist keine da, ist´s logischer Weise ein /2er!
    Sollte eigentlich auch so sein, das die älteren Schwalben das Typenschild nicht unter dem Motor-Tunnel haben, sondern unter der Sitzbank am Rahmen. Also mal nachschauen.
    Handgeschaltete /2er Schwalben gab es nie, wenn die Bowdenzüge nicht passen, liegt es daran, wie sie verlegt wurden. Oder das falsche bestellt/bekommen.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  7. #7
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Hm. Anhand der Motoraufhängung sollte man die Rahmen unterscheiden können. Allerdings kenne ich nicht beide Rahmen gut genug und will dir keinen Quatsch erzählen, also warten wir da mal auf die die sich auskennen.

    Mal was anderes.. Ist das Typenschild eigentlich Pflicht?
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  8. #8
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Denke nein, Hauptsache ist, das die FIN zu lesen ist und du die gültigen Papiere dafür hast!
    Einfach ein Typenschild besorgen FIN reinzimmern und andengeln.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  9. #9

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    5

    Standard

    Hat jemand von euch zufällig ein Bild von der besagten Strebe damit ich weiß wonach ich suchen muss?

  10. #10
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Hier ist ein Bild von Google:

    http://img134.imageshack.us/img134/5226/pict6070wb4.jpg

    An dem Moped fehlt offensichtlich ne ganze Menge, aber das Typenschild ist gut zu sehen
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Zitat Zitat von damaltor Beitrag anzeigen
    aber das Typenschild ist gut zu sehen
    Nur leider nicht die Strebe der /1er, um die es hier ging.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  12. #12
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von lloyd904 Beitrag anzeigen
    Hat jemand von euch zufällig ein Bild von der besagten Strebe damit ich weiß wonach ich suchen muss?
    Rahmen der Kr51/1:2252df4_23.jpeg341086_0b0a9a52fb_e.jpg

    Rahmen der KR51/2 (ohne diese Strebe):futnrdhar4nw.jpg8859fed_23.jpeg

    Da könntest du dein Typenschild auch finden:T-Schild.jpeg
    Geändert von Matze (17.06.2011 um 22:47 Uhr)
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  13. #13
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Zitat Zitat von H.J. Beitrag anzeigen
    Nur leider nicht die Strebe der /1er, um die es hier ging.
    Mist, Sorry
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  14. #14
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Ich sach nur: Wiki kiki!

    Da gibt es eine Liste der Liste der Schwalbe-Fahrgestellnummern, aus der man auch Rückschlüsse auf den Typ schliessen kann. Vorausgesetzt die FIN ist nicht gefälscht.

    Peter

  15. #15

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    5

    Standard

    Alles klar. Die Streben sind vorhanden und der Zylinderkopf ist daran befestigt. Also ein /1er Rahmen. Wieso passen dann die Handschaltzüge nicht? Habe die für links/rechts bestellt.

  16. #16
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Zitat Zitat von lloyd904 Beitrag anzeigen
    Wieso passen dann die Handschaltzüge nicht?
    Schau mal in DAS BUCH, Seite 211, Anlage 5. Dort sind die Längen beschrieben. Und dann vergleiche mit Deinen Bowdenzügen.

    Peter

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rahmen-Tod
    Von s51juppi im Forum Smalltalk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 18:28
  2. Was ist das für ein Rahmen?
    Von Franz-F im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 20:38
  3. Rahmen
    Von Malte91 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 23:30
  4. Rahmen Kr 51/1
    Von Friese im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.09.2005, 02:54

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.