+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kr 51/1 Fehlzündung


  1. #1
    Fab
    Fab ist offline
    Glühbirnenwechsler Avatar von Fab
    Registriert seit
    30.06.2007
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    92

    Standard Kr 51/1 Fehlzündung

    So nach einiger Suche hier im Forum, habe ich mich entschlossen, meinen Fall doch auch nochmal zu beschreiben.


    Wir haben eine Kr51/1 mit folgendem Problem:

    Fährt super so 5 km dann Fehlzündung und aus... 10 min. später läuft sie wieder diesmal so 2 km dann wieder Fehlzündung und aus!


    Flogendes haben wir bereits gemacht:

    Zündung eingestellt ==> kein effekt
    Unterbrecher und Kondensator durch Neuteile ersetzt ==> Kein Effekt

    Vergaser und Auspuff sind im Zuge der Restauration auch völlig neu gekommen

    Unseren Überlegungen nach kann das Problem doch eigentlich nur noch an der Zündspule liegen oder?!

    Die werde ich auf jeden Fall morgen mal besorgen und tauschen.

    Des Weiteren hatte ich überlegt eine E-Zündung die ich noch runfliegen habe einzubauen.
    Müsste man da ausser den Gewinden im Polrad für das Lüfterrad noch andere Modifikationen vornehmen?

    Besten Dank im Vorraus!

    Fab

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.858

    Standard

    riech bite mal am getriebeöl ob dsa nach spritt riecht
    Jetzt auch mit H Kennzeichen

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard Re: Kr 51/1 Fehlzündung

    Zitat Zitat von Fab
    Unseren Überlegungen nach kann das Problem doch eigentlich nur noch an der Zündspule liegen oder?!
    Zündspule, Hochspannungsdurchführung, Kerzenstecker, Kerze

    Oder ganz anders, die Simme fährt zu mager, was die Kerze überhitzt und den Effekt hervorruft.

    Nimm mal eine ausprobierte und für gut befundene Kerze samt Kerzenschlüssel mit.
    Fahr bis das Problem auftritt, alte Kerze raus, "neue" Kerze rein.
    Wenn sie dann gleich wieder läuft, musst Du rausfinden, ob die alte Kerze das Problem an sich ist oder nur das Symptom.
    Also wieder fahren bis das Problem auftritt und dann weiter wie oben.

    Peter

  4. #4
    Fab
    Fab ist offline
    Glühbirnenwechsler Avatar von Fab
    Registriert seit
    30.06.2007
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    92

    Standard

    KErze Rehbraun... und zwischendurch (mit ner anderen neuen Kerze) war sie soo fett, dass der auspuff tropfte...

    Am getriebeöl riechen???

    Gibt es noch Bedenken bei der umrüstung auf E-Zündung??

    Und Dnak für die schnellen Antworten!

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Zitat Zitat von Fab
    KErze Rehbraun... und zwischendurch (mit ner anderen neuen Kerze) war sie soo fett, dass der auspuff tropfte...
    Hat die neue Kerze nix verbrannt?

    Zitat Zitat von Fab
    Am getriebeöl riechen???
    Wenn's nach Bängzäng duftet, dann ist der linke KW-Wedi undicht.

    Zitat Zitat von Fab
    Gibt es noch Bedenken bei der umrüstung auf E-Zündung??
    Wenn Du die U-Zündung in den Griff bekommen hast, dann nicht mehr :wink:

    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. fehlzündung
    Von SimsonS51Lübke im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.08.2008, 23:36
  2. Fehlzündung??
    Von moebius im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.05.2004, 13:00
  3. Fehlzündung und nun?
    Von matze_alt im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.02.2004, 16:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.