+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 24

Thema: KR 51/1 K Elektronikzündung


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.05.2011
    Beiträge
    44

    Standard KR 51/1 K Elektronikzündung

    Was benötige ich alles um meine Schwalbe KR 51/1K auf eine elektronikzündung umzurüsteun und die Scheinwerferleistung auf 35/35W zu erhöhen?

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Du brauchst 'ne ganze Menge. Neu gekauft nur geringer Unterschied zu einer VAPE.
    - Scheinwerfereinsatz
    - Glühlampen für Scheinwerfer und Bremslicht
    - Ladeanlage, bzw. ELBA
    - rotes Polrad mit Bohrungen für Lüfterflügel
    - Grundplatte mit Spulen
    - externe Zündspule
    - Elektronikbaustein

    Vergleiche am besten den Schaltplan für die jetzige Ausstattung mit dem von der KR51/2 L, zu finden beim net-harry.

    Peter

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Mit anderen Worten:

    Kauf einen VAPE-Umrüstsatz, warte auf einen klaren Kopf und zwei bis drei Stunden Zeit, und du wirst glücklich.

    Kauf das ganze alte Zeug einzeln zusammen, gib das gleiche Geld aus, und werde bei dem Freistil-Gestricke an Kabelbaum, Polrad und Befestigungsmaterial unglücklich.

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.05.2011
    Beiträge
    44

    Standard

    Lohnt sich das überhaupt die c.a. 200€ für so einen umrüstsatz zu infestieren, oder sollte man es lieber beim orginalen belassen?

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.06.2011
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    120

    Standard

    Hallo DirksBruder!

    Ich habe letzte Woche den Versuch gewagt und eine Vape in meine gute Schwalbe eingebaut. Der Grund: Die Zündung war defekt und musste komplett erneuert werden. Zu diesem Wissenstand war der Vorbesitzer gekommen. Damit ich (hoffentlich) sehr selten irgendwas an der Zündung machen muss, habe ich mich dann für eine Vape entschieden.
    Seitdem springt sie mit dem ersten Kick an und die Lichtleistung ist ebenfalls deutlich besser!

    Klare Empfehlung meinerseits, wenn auch noch sehr neu im Sektor.
    KR51/2 E, Bj. 1985, VAPE

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Orginal ist ja gut.....aber Vape ist viiiiel besser. Kannst dir auch einen H4 Scheinwerfer dann rein Basteln mit 55W/60W (vorzugsweise Klarglas von Dumcke). Du wirst es nicht bereuen. Alles läuft dann auch auf 12 Volt und du bekommst jedes noch so kleinstes Birnchen an jeder Tanke. Einen geregelten Stromkreis hast du dann auch. Vorbei die Zeit der durchbrennenden Glühöbstchen.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.05.2011
    Beiträge
    44

    Standard

    könnte man auch einfach nur die unterbrecher gegen eine elektronikzündung auswechseln, weil ich finde für so einen spaß sind 200€ echt ne stange geld...

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Sicher geht das. Du musst die Grundplatte+Schwungmasse+Ladeanlage+Reflektor+Sich erungen wechseln...dann noch Zündspule und E-Block+Kabel...und jetzt rechne mal......Fazit...kauf dir die Vape und du wirst schweineglücklich sein.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  9. #9
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Kannst du - dazu nimmst du jetzt mal die Einkaufsliste vom anderen Peter und zählst zusammen, was DAS dann so kostet. Dazu nimmst du noch die vielfache Einbauzeit verglichen mit der VAPE, und was bekommst du für all den Aufwand? Immer noch 6V-Licht, immer noch schwache Batterieladung, und längst nicht dieselbe Standfestigkeit.

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Zitat Zitat von DirksBruder Beitrag anzeigen
    Lohnt sich das überhaupt die c.a. 200€ für so einen umrüstsatz zu infestieren, oder sollte man es lieber beim orginalen belassen?
    Das kommt wie so oft darauf an:
    Fährst Du oft und längere Strecken in der Dunkelheit?
    Brauchst Du mehr Ladeleistung für die Batterie?
    Hast Du das Geld über?
    Ist die Elektrik Deiner Schwalbe derzeit unzuverlässig?

    Je mehr Fragen Du mit ja beantworten kannst, desto eher wird der Umbau einen Sinn ergeben.

    Peter

  11. #11
    Flugschüler
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    298

    Standard

    nein, das Polrad muss anders sein, und ich hab selber eine 69er Schwalbe mit Vape...kein vergleich zu 6V Funzel Zündung...und wenn du den Halogenscheinwerfer von Dumcke nimmst, siehst du Problemlos über 200-300m weit.Der Umbau ist nicht besonders Kompliziert, und man hat eigentlich für immer Ruhe.Allerdings sei gesagt das sich die Vape erst bei regelmäßigen (zur Schule,zur Arbeit) Fahrten lohnt. Aber sonst ist sie jeden Cent wert!!!

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.05.2011
    Beiträge
    44

    Standard

    die punkte, das ich oft längere strecken fahre und das die elektrik der schwalbe unzuverlässig sind, so wie auch, dass sich der zündzeitpunkt immer verstellt..

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Zitat Zitat von DirksBruder Beitrag anzeigen
    könnte man auch einfach nur die unterbrecher gegen eine elektronikzündung auswechseln, weil ich finde für so einen spaß sind 200€ echt ne stange geld...
    Du musst schon den ganzen Umbau machen. Nur zusammen kann das funktionieren.


    Peter

  14. #14
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.05.2011
    Beiträge
    44

    Standard

    okay, danke für die hilfe, werd mal überlegen, ob ich das geld in eine vape investiere, aber ich glaube schon :)

  15. #15
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    07.11.2013
    Ort
    Buchholz
    Beiträge
    48

    Standard

    Moin,

    nicht steinigen, dass ich diesen Thread rausgekramt habe. Habe allerdings nur eine kleine Frage, die ich trotz google mir nicht beantworten konnte.

    Will meine Kr51/1S auf die 6V Elektronikzündung umbauen. Die Kabel bei der S liegen dafür ja schon richtig. Bitte keine Diskussion wieso nicht gleich eine VAPE.

    Ist dieser Umbau überhaupt legal? Laut recherche wäre nur dies ein legaler Umbau für die Kr51/1

    "Einbau des Schwunglichtprimärzünders 6V/43W mit außenliegender Zündspule in Verbindung mit 25 W-Scheinwerfereinsatz"

    Müsste man dann also die 6V Zündung in der /1 ebenso eintragen lassen wie die VAPE?

    Gruß und Danke
    Mark

  16. #16
    Glühbirnenwechsler Avatar von august28
    Registriert seit
    03.08.2011
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    61

    Standard

    Hatte in anderen Threads gelesen... Da war die Sprachen von 140euro für die Vape. Ich find sie minimal für 190...

    Lieg ich da falsch? Und wenn ja/nein wo kaufen? Gibt es nur einen hersteller?

    Grüsse Stephan
    Mischungsverhältnis: 1:50 (Schrauben:Fahren "in Minuten")

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. elektronikzündung
    Von tinctura im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.11.2006, 20:25

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.