+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: KR 51/1 K geht spontan im Stand, im Leerlauf, aus.


  1. #1

    Registriert seit
    13.10.2011
    Beiträge
    4

    Standard KR 51/1 K geht spontan im Stand, im Leerlauf, aus.

    Hallo, ich bin neu im Forum und habe folgendes Problem:
    Ich starte die Schwalbe und fahre. Alles in Ordnung bei der Fahrt. Dann halte ich an und bin im Leerlauf. Nach ca. 10 Sekunden geht sie einfach aus.


    Außerdem habe ich auch noch folgendes Problem:
    Wenn ich die Schwalbe starten will, dann springt sie, wenn der Motor kalt ist, sofort an.
    Aber nachdem ich ein wenig gefahren bin und die Zündung im Stand ausmache, springt sie kurz danach nicht mehr an.

    Bitte um Hilfe. Weiß nicht was ich machen soll -.- (Bin ein Anfänger!)

    Mfg Lennard.

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Schau mal nach dem Gummi am startvergaser....das muss das röhrchen im geschlossenen zustand komplett verschließen (Druckstelle sichtbar). Wenn das nicht richtig abdichtet dann springt sie gut an aber wenn sie warm ist bekommt sie zu viel sprit. das sie ausgeht kann an deiner standgaseinstellung liegen, dreh einfach mal die schräge schraube am vergaser etwas weiter rein.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Hallo Lennard,

    willkommen im Nest.

    Hast Du schon mal den Vergaser gereinigt und eingestellt?
    Hinweise dazu findest Du u.a. unter Best of the Nest - Sammlung hilfreicher Threads, sowie in der FAQ, im Wiki und auch im BUCH.

    Peter

  4. #4

    Registriert seit
    13.10.2011
    Beiträge
    4

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort. Ich werde es morgen ausprobieren und dann berichten, ob es funktioniert.
    Schönen Abend noch :-)

    Mfg Lennard.

  5. #5

    Registriert seit
    13.10.2011
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo, gereinigt ja, aber die Einstellung werde ich mir morgen vornehmen. Habe den Vogel erst seit 3 Tagen ;-)
    Mfg Lennard.

  6. #6

    Registriert seit
    13.10.2011
    Beiträge
    4

    Standard

    So, habe mal das Startgas eingestellt. Es läuft wieder :)
    Ich glaube, dass meine Probleme die ich hatte, deshalb aufgetreten sind, weil ich (noch kein guter Fahrer) oft leider,ohne Absicht, meine Schwalbe oft absaufen gelassen habe. Ich glaube dadurch sind die Probleme aufgetreten. Trotzdem Danke für die Antworten. :)

    Mfg Lennard.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Gasannahme aus dem Stand (Leerlauf) mangelhaft
    Von schwalbenstar im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.11.2006, 14:13
  2. Startet schlecht,zuckt im 2. Gang,geht spontan aus u. dann s
    Von krassertyp im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.11.2005, 20:15

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.