+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: KR 51/1 K zieht nicht richtig im 1.Gang


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    12.02.2007
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    25

    Standard KR 51/1 K zieht nicht richtig im 1.Gang

    Hallo!

    Und zwar geht es um folgendes: Ich hab letzte Woche Donnerstag eine tolle Schwalbe für 200€ gekauft. Es funktioniert(e) eigentlich alles. Das einzige, was nicht wirklich funktioniert, ist dass wenn ich die Schwalbe ankicke, sie zwar gut "läuft" (im Leerlauf), allerdings wenn ich dann im 1. Gang losfahren will das ungefähr 20m mit weniger als Schrittgeschwindigkeit passiert. Erst nach einiger Zeit zieht sie dann richtig und ich kann hochschalten.
    Das ist natürlich sehr doof, und muss schnellstens behoben werden, denn an großen Kreuzungen ist das echt nicht von Vorteil.
    Außerdem dauert es unwahrscheinlcih lange, bis ich vom 2. in den 3. Gang schalten kann, selbst wenn sie sich schon höhertourig anhört und ich hochschalte, muss ich nochmal runterschalten und sie "höher" ziehen damit der 3. Gang auch überhaupt läuft.
    Es wäre super, wenn ihr vielleicht wüsstet, woran das liegt, damit ich es am Wochenende beheben kann (muss mich erstmal in die Schwalbe und ihre Technik hineingewöhnen, hatte vorher ein einfaches Hercules Mofa)

    mfg

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Nordseeschwalbe
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Heide
    Beiträge
    303

    Standard

    Hallo,
    Auspuff dicht? Vergaser einstellen. Zu wenig Kompression, Druck geht teilweise in Kurbelgehäuse.
    MfG

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi, willkommen im Nest !
    Das kann verschiedene Ursachen haben - vom falschen oder falsch eingestellten Vergaser über die Luftzuführung bis hin zum Auspuff.
    Wenn Du nicht genau weißt, was an dem Möp alles schon gemacht wurde, rate ich Dir, auf meiner HP den Bereich Simson/Erste Hilfe aufmerksam zu lesen. Dort sind ein Großteil der möglichen Reinigungsarbeiten und Fehlerquellen beschrieben und deren Abhilfe kurz erläutert.
    Läuft sie danach immer noch nicht, melde Dich wieder.
    Gruß aus Braunschweig

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    12.02.2007
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    25

    Standard

    Kompression ist es nicht, aber den Rest schau ich dann mal nach. Vielen Dank schonmal für die Antwort

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Sven1988
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    865

    Standard

    Also ich würde mal nach dem Ritzel schauen welches vorne druff ist ;-)

    Gruß,

    Sven

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    oder der gaser ist schlecht eingestellt. bei meiner ist es im moment auch so das ich erstmal im leerlauf gas geben muss, dann ein wenig warten bis da auch was von im motor ankommt :wink: sprich die drehzahl hoch geht und dann erst einkuppeln. dann zieht sie aber auch sauber hoch. nur aus dem leerlauf kommt se halt schlecht raus.

    ansonsten zähle mal die zähne des vorderen ritzels, wie der sven schon gesagt hat.

    bedenke bei deiner fahrweise: immer hoch ausdrehen! du hast da einen kleinvolumigen und quadrathubigen zweitakter unterm hintern. drehmoment is nicht! das man den 2. bis etwas über 40 ziehen muss ist normal bei ner 3 gang schwalbe.
    ..shift happens

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von Sven1988
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    865

    Standard

    @möffi:

    Wenn du dieses Loch hast, dann hänge doch mal bitte die Teillastnadel höher.

    Die Luftgemischschraube sollte nicht weiter draussen sein wie 1/4 bis ne 1/2 Umdrehung. Dann sollte das Loch weg sein ;-)

    Gruß,

    Sven

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    auf die gefahr hin hier ins ot abzudriften: sven, ich hab die nadel in der 3. kerbe, wo sie auch hingehört, und die luftschraube glaub ich ca 1 umdrehung offen. sie läuft zu fett, das kann man am kerzenbild sehen. ehrlich gesagt war ich bisher zu faul da dran rumzudrehen, eigentlich wollte ich das den Vergaserhand-Flo machen lassen bei gelegenheit

    aber so lange wie ich schon nicht mehr zu hause war hab ich schon entzugserscheinungen, von daher werde ich mich nachher wohl erstmal in die garage stürzen :wink:
    ..shift happens

  9. #9
    Zahnradstoßer Avatar von Sven1988
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    865

    Standard

    @möffi:

    Das mit den Kerben 3 von oben hat nix zu sagen. Jeder Motor läuft anders. Häng sie in die 1 das geht auch ;-)

    Kenn mich aus

    Gruß,

    Sven

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR 51/2 zieht nicht richtig
    Von Henrik im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2003, 20:19
  2. Zieht nicht richtig
    Von Erklaerbaer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.06.2003, 15:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.