+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: KR 51/1 Kaufberatung


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwalben-Papa
    Registriert seit
    15.05.2009
    Ort
    20253 Hamburg
    Beiträge
    31

    Standard KR 51/1 Kaufberatung

    hallo!
    Ich habe mir heute eine Schwalbe angesehen.
    Ein KR 51/1 Baujahr 77



    Der Verkäufer möchte für die Schwalbe plus 3-4 Kartons Ersatzteilen 210€ VHB haben.

    Warum so billig?
    1. Die Kickstarterwelle war rund,also hat er den Vogel komplett zerlegt!
    Der Motor liegt ZERLEGT auf der Werkbank...

    2. Alle Verkleidungsteile sind bereits abgeschliffen und sind unbehandelt...

    3. Keine Papiere mehr

    Meine Fragen:
    Wieviel Stress habe ich bei der Zulassung ohne Papiere bei dem Baujahr?
    Wo bekomme ich einen 3-Gangmotor her, der voll instandgesetzt ist?
    Falls ich den Motor wieder mit neuer Welle zusammenbauen will, wo bekomme ich die Welle her und welche Teile MUSS ich noch erneuern (Dichtungen etc)?
    Lohnt sich der Aufwand?

    Über eure Meinungen wäre ich dankbar!!!!

  2. #2
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Papiere sind bei den Simmen kein Problem. Email ans KBA reicht. Motor zusammenbauen sollte für jemanden mit Technikverständnis und etwas Schraubererfahrung möglich sein. Und man weiß nachher, wie der eigene Motor von innen aussieht. Ersatzteil Kickstarterwelle kostet so was um die 14€.

    Gruß

    Theo

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    das ist für ein total zerlegten bastelhaufen viel zu viel. und ich denk du studierst fahrzeugtechnik?
    ..shift happens

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwalben-Papa
    Registriert seit
    15.05.2009
    Ort
    20253 Hamburg
    Beiträge
    31

    Standard

    ja... im 3. semester....

    was ist denn angemessen?

  5. #5
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwalben-Papa
    Registriert seit
    15.05.2009
    Ort
    20253 Hamburg
    Beiträge
    31

    Standard

    generell lust hätte ich schon das teil wieder zum laufen zu bringen, und ich weiß auch, dass ich den ehrgeiz dazu habe...

    ich will bloß nicht am ende 600 Tacken noch zusätzlich investieren, bis das Ding nachher fahrtüchtig ist....

    trau mir einiges zu, da ich auch passionierter Auto-Schrauber bin...

    also die kisten, die dabei sind sind wirklich voller zubehörteile (verkleidungen, Lampen, Stoßdämpfer auch Motoren (4-Gang Motoren leider) und Teile von der S51)....

    will noch jemand etwas anmerken, was ich noch nicht bedacht habe?

    Ich sollte nämlich nach Möglichkeit heute oder morgen eine Entscheidung treffen...

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    13

    Standard

    Also ich würd sie glaube ich nicht kaufen! Ich bin mitlerweile der Überzeugung das man es gleich "ordentlich" machen sollte und das kostet halt! Ein Motor ist nicht überholt wenn man neue Lager und Dichtringe einbaut, genauso ist es mit der Lackierung wenn man es selber macht sieht es meistens doch nicht so gut aus!
    Ich lasse meinen Motor vom Fachmann überholen der alles genau konrollieren kann weil er das richtige Werkzeug, Wissen usw. hat. Und wenn es um den Lack geht, es gibt so viele Lackierer die Smartrepair für günstig Geld anbieten!

    Deswegen würde ich mir eine ordentliche Grundbasis für angemessen Geld kaufen, die man dann nur noch ein wenig aufbereiten muss!

  7. #7
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    ein paar hundert € investiert man bei sowas meistens.

    Aber von den Ersatzteilen kannst Du ja vielleicht bei ebay was verhökern.


    Bei den Erstazteilen ist ein 4-Gang-Motor? Ein passender? Wieso leider? Das ist doch genial.

  8. #8
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Ich würde mal alle Fakten betrachten, die das Angebot beinhaltet.

    1.: Du schreibst, da sind 4-Gang-Motoren bei. Wie sind die vom Zustand her? Zerlegt? Komplett, wenn ja, drehfähig? Die lassen sich wenn komplett für recht gutes Geld verkaufen.

    2.: Am Preis lässt sich immer noch was machen. Die Leute, die sowas halbfertiges stehen haben, sind in der Regel an der Arbeit gescheitert und frustriert und wollen den "Scheiß" nur noch loswerden, damit sie sich das Elend nicht mehr anguggen müssen.

    3.: Auch mit den fehlenden Papieren lässt sich der Preis noch drücken.

    Zeil wäre in meinen Augen, einen Verkaufspreis von max. 150€ zu erzielen, 2 Komplettmotoren M541 bringen es auf ca. 100€ Verkaufswert, damit wärst du nöch bei 50€.
    Rechenbeispiel an meinem Moped: Gekauft für 330€, mit Teilen war ich bei ca. 500€ Gesamtinvestition.

  9. #9
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwalben-Papa
    Registriert seit
    15.05.2009
    Ort
    20253 Hamburg
    Beiträge
    31

    Standard

    was muss denn bei der regenerierung des motors alles erneuert werden?

    gibt es da sowas wie ne einkaufsliste?

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    schick den Motor zu nem Fachmann und rechne mit etwa 230€, dann ist er wieder top. Da jetzt selber anzufangen obwohl man ihn noch nie zusammengebaut gesehen hat ist schwachsinn...

    was man immer braucht:
    - neuer Lagersatz
    - allerlei Dichtungen und Wellendichtringen
    - meist ne neue Kurbelwelle
    - Zylinder schleifen + neuer Kolben
    - je nach Verschleiß auch noch weitere Sachen, wie Kupplungskorb, Ritzel...

  11. #11
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwalben-Papa
    Registriert seit
    15.05.2009
    Ort
    20253 Hamburg
    Beiträge
    31

    Standard

    also der motor ist noch vollständig zusammen gebaut... nur eben nur zusammengeklappt... gänge richtig angeordnet und alles....
    denke auch, dass ich die kickstarterwelle austauschen kann...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. kaufberatung s50
    Von vespaschieber im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.04.2008, 16:50
  2. Kaufberatung S51
    Von Chrischan im Forum Smalltalk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 20:10
  3. Kaufberatung MZ
    Von rolleraergerer im Forum Smalltalk
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 02.10.2007, 12:05
  4. Kaufberatung Duo
    Von ApfelJan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.09.2007, 18:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.