Thema geschlossen
Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 101

Thema: Kr 51/1 läuft nur 45km/H


  1. #17
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Also, noch mal zur schlechten Leistung, falls es Dich noch beruhigen kann. Immerhin wolltest Du das Problem ja beseitigen. Mit einiger Sicherheit hast Du die Zündung nur nicht genau genug eingestellt. 1 mm ungewollte Drehbewegung am Polrad kann genau das bewirken, was Dich so bedrückt. Leider birgt die Methode von net-harry mit dem Klebestreifen genau diese Gefahr, dass sich kleine Ungenauigkeiten zu einer großen addieren, und dann kann so was schon mal rauskommen. Besonders wenn sich der Schrauber nicht ganz bewusst ist, wie genau man hier arbeiten muss. Sage ich das hier wieder, muss ich mich wieder verhauen lassen, aber es stimmt einfach. Wenn Du noch mal 20 € in eine Messuhr investierst, oder die Zündung noch ein zweites Mal nach der Moser-Methode (aber superpennibel !!!) einstellst, wird sich das sicher in Wohlgefallen auflösen. Und alle anderen Sachen sind doch auch nicht unmöglich, kann mir keiner erzählen.

    Komm, rappel Dich auf !

    MfG Matthias

  2. #18
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Zitat Zitat von radar99
    Der pfropfen vom Luftberuhigungsbehälter ist sowieso weg.das kann es nicht sein.
    Was meinst Du wozu der Pfropfen da ist ?
    Dein Möp saugt jetzt Luft leicht vor dem Lufi an.
    Ergo Gemisch zu mager.
    Wenn Du weißt das der Pfropfen fehlt, warum machst Du den nicht rein und nervst uns hier nicht.

    WOZU ist so ein Pfropfen da, zum DICHTMACHEN!!!!
    DAMIT der Motor die Luft mit den gewünschten Widerstand ansaugt und somit durch Hauptdüse genügend Sprit angesaugt wird. Fehlender Pfropfen mehr Luft als Benzin, schlechte Leistung.

    Manchmal tuts hier echt weh......

    Mach deine Ansauganlage dicht und reinige den orig. Lufi......

    Der Kauf eines neuen Lufi bei Simson ist immer eine Fehlinvestition, halten 100 Jahre, können immer wieder gereinigt und frisch eingeölt werden.

    Wie Du den Vergaser korrekt eingestellt hast ohne Pfropfen würde mich mal interessieren........
    Wenn Du kein Pfropfen hast schnitz Dir einen.

    Logisch wäre gewesen Du hättest den Weg der Luft verfolgt bis zum Gaser und das Loch hätte dich stutzig machen sollen.
    Welchen Sinn macht ein Lufi wenn davor ein Loch ist.......

    Sorry Du hast keine Ahnung vom Aufbau und Funktionsweise der Schwalbe, mein Tipp lautet, kauf Dir ein anständiges Reparaturhandbuch und lese erst mal. Oder fahr weiter Zündapp......

    Gruß
    schrauberwelt

  3. #19
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    36

    Standard

    Es tut mir leid,aber ich habe mir schon gestern Abend einen Propfen aus einem Korken geschnitzt. Und das hat auch nichts gebracht,sorry. Vielleicht habe ich keine Ahnung vom Aufbau eine rSchwalbe .Aber ganz so blöd bin ich auch wieder nicht, immerhin repariere ich LKW´s beruflich recht erfolgreich.

    Wie gesagt,natürlich kann es an der Zündung liegen.Aber ich habe es halt nach der Methode mit dem klebeband gemacht und es hat gepaßt .Im Übrigen hat wohl der Vorbesitzer des Motors 2 Körnerschläge angebracht ,die nur fluchten müssen. Ich kann mir das beim besten willen nicht vorstellen.Wenn,dann würde ich eher auf einen zu frühen zzp tippen,habe eher das Gefühl sie würde manchmal klingeln.Aber dann hätte sie doch Leistung?Wer weiß was mit dem blöden neuen Motor noch war? ich habe dem Verkäufer heute erstmal eine böse email geschrieben. Mit dem alten originalmotor war sie schneller,allerdings mußte man Angst haben,dass er auseiunanderfällt so bei 55 ,die 60 hat er auch nur mit Anlauf erreicht,aber immerhin

  4. #20
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Dann mach mal den Falschlufttest....

    Schicke den "regenerierten Motor" zurück, alle Motoren bei ebay sind gerade frisch regeneriert worden.....

    oder gebe den "alten Motor" in sachkundige Hände und lasse ihn richtig regenerieren.....

    Gruß
    schrauberwelt

  5. #21
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    36

    Standard

    Wer kennt denn"sachkundige Personen" hier im Bereich Osnabrück,die so etwas machen???? Wenn hier doch wenigstens nen Simson Händler geben würde. Höchsten der laden in Bohmte- Hunteburg aber ich glaube die machen nur Duos?

  6. #22
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Ich sag´s ein letztes Mal: Sehr wahrscheinlich passt die Zündung eben nicht. Hast Du Dir z.B. so etwa 0,8 mm Spätzündung eingehandelt (und das geht sehr schnell !), und an einer anderen Stelle klemmt´s auch noch ein bisschen, bist Du genau bei dem Leistungsverlust, den das Teil hat. Also mach die Zündung noch einmal, aber richtig. Nix mit dicken Eddingstrichen und so. Vergiss die Körnungen, und vertraue nur Dir selber ! Hast Du überhaupt den OT präzise ermittelt ? Damit fängt´s ja schon an ...
    Willst du Dich jetzt schon wieder in Unkosten stürzen ? Erst allen sinnlosen Schnickschnack kaufen, anstatt zunächst den Motor zum Laufen zu bringen, dann statt den alten Motor auf Vordermann zu bringen, einen neuen kaufen, dann immer auf die falschen Ratschläge hören und frustriert sein, dann das ganze Sammelsurium verkaufen wollen und mit ungewissem Ausgang eine neue Schwalbe ordern wollen, anstatt ohne großen Kostenaufwand mal konzentriert das Problem an der Kiste zu lösen, und nun eine Regeneration des Motors, wo Du doch einen neuen hast, der laufen sollte. Wie soll man Dir denn helfen ? Du stehst Dir doch selbst im Weg.
    Das wird mir zu anstrengend.

  7. #23
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von radar99
    Wer kennt denn"sachkundige Personen" hier im Bereich Osnabrück,die so etwas machen????
    http://www.google.de/search?q=simson+osnabr%C3%BCck
    http://www.schwalbennest.de/index.ph...ht=osnabr%FCck
    http://www.schwalbennest.de/index.ph...ht=osnabr%FCck
    ...

    Das war ja einfach.

    MfG
    Ralf

  8. #24
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    36

    Standard

    Weiß jemand,was so eine Regeneration ungefähr kostet? wie lange sie dauert? Es gibt ja anscheinend doch einen Händler in Osnabrück.

  9. #25
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von radar99
    Weiß jemand,was so eine Regeneration ungefähr kostet? wie lange sie dauert? Es gibt ja anscheinend doch einen Händler in Osnabrück.
    Das hier findet (unter anderem) Das hier.

    Das war ja einfach.

    MfG
    Ralf

  10. #26
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    36

    Standard

    Der thread ist ja ziemlich verwirrend. Also 300 Euro werde ich sicher nicht für ne Regeneration bezahlen. Ich habe sicher mit Anschaffung und Teilen an die 600 Euro für mein Mopedbezahlt und bis jetzt eigentlich nur einen Haufen Schrott. Also 100 wäre die wirklich absolute Schmerzgrenze. Und es sollte auch nicht ewig dauern ,ich möchte mein Moped diesen Sommer noch fahren und nicht im Winter oder nächstes jahr. Hat jemand Erfahrungen,wer in diesem Preisbereich regenerationen anbietet und akzeptable Arbeit abliefert? .Oder hat einer von euch vielleicht die Ahnung und die Zeit?

  11. #27
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    warum denn gleich regenerieren ???? scheppert, rasselt, kracht, klingelt dein motor ???

    ist da keiner in der nähe, der sich den vogel mal anschauen kann ?? das kann doch nicht so schlimm sein dat dingen wieder fahrbereit zu machen.

    wenn wirklich kann man über winter immernoch ne regenation machen. schau doch mal in die userkarte und sprich dann mal die leute in deiner nähe direkt per pn an

  12. #28
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Tja wenn du kein Geld ausgeben willst dann fahr Fahrrad .
    Auch eine Simson gibt sich halt auch nicht nur mit Sprit zufrieden.
    Anständige Arbeit gekostet Geld..

  13. #29
    Flugschüler Avatar von SR-Raser
    Registriert seit
    20.08.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    380

    Standard

    Ich bekomm das gefühl hier beim lesen nicht los das die übersetzung des
    Kettenantriebs nicht hin haut sprich die falschen Ritzel verbaut sind .
    Du hast doch einen zweit motor der ungefähr an das Tempo ran kam.
    Zähl doch mal die Zähne von dem Ritzel und vergleich sie mit dem das
    eingebaut ist ob da etwa eine abweichung besteht.

    Nur so ein gedanke war bei mir auch mal einer der hatte das gleiche problem
    und siehe da falsches ritzel verbaut gewesen ,ausgetauscht und nun läuft das
    teil wieder mit höchstgescwindigkeit.

    Gruss SR Raser

  14. #30
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    36

    Standard

    Ich weiß ja nicht,was mit dem motor los ist .Er läuft nach meinem subjektiven Empfinden ganz gut. Nurer ist halt viel zu lahm und er süfft getriebeöll ,kommt aus dem Bereich Antriebsritzen ,entweder die Abdichtung der Welle wo das Abtriebsritzel drauf sitzt oder sogar die Trennstelle der Gehäusehälften. Er müßte quasi nur abgedichtet werden und eingestellt (es kann eigentlich nur noch die zündung sein. Aber was bringt es mir,die Zündung einzustellen? Selbst wenn er vernünftig laufen würde,ist immer noch das oelproblem. Ich kann das Ding nirgendwo abstellen,wenns heiß ist ,gibt Flecken und Ärger. Es bestünde ja vielleicht auch die Möglichkeit ,da ich ja 2 Motoren habe,die Person, die mir den Motor richtig fertigmachen würde den einen Motor behalten könnte,dafür mit dem Preis entgegenkommt. Was soll ich mit 2 Motoren? Möchte doch nur 1,der in Ordnung ist
    Auf jeden Fall muß was passieren. Ich habe keinen Bock mehr,das das Ding mich jeden tag anguckt und nur rumsteht. Entweder es muß laufen, das es zuverlässig funktioniert. oder ich muß es verkloppen, obwohl es im Moment noch schlecht damit aussieht. Ansonsten muß ich es halt zum Schrottplatz fahren,dann bekomme ich wenigstens noch den Altmetallwert. Die Neuteile die ich habe,kann man ja noch bei ebay verkaufen. Ich habe total die Faxen dicke. Wenn ich 300 Euro für ne Regeneration zahlen würde,hätte ich insgesamt 900-1000 euro hingelegt ,dafür bekomme ich ein Auto mit 2 Jahren Tüv oder einen neuen Roller der wenigstens funktioniert

  15. #31
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Ja gut mit der Einstellung kommst du bei Oldtimer nicht weit.
    Verklopp die Karre und werd anders glücklich. Du musst immer wieder was
    machen an dem Ding. Es will auch gewartet werden.

  16. #32
    Flugschüler Avatar von SR-Raser
    Registriert seit
    20.08.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    380

    Standard

    Entschuldige bitte wenn ich das jetzt mal so grass sagen muss aber du sagst
    das du erfolgreich LKW' s reparierst und dann bist du nicht mal in der lage die
    simple Technik der Simson geschweige denn den aufbau des motors zu verstehn ???

    Dann frag ich mich was du machst wenn zu dir einer kommt und sagt das sein LKWmotor überall Öl verliert .
    Sagst du ihm dann auch er soll sich einen neuen LKW kaufen und den alten verschrotten ???

    Ist nicht böse gemeind aber reiss dich mal zusammen und beweis dir selber
    mal das du was drauf hast .
    Also kneif den Arsch zusammen und zeig was du kannst.

    Gruss SR Raser

    P.S. Wie gesagt das ist nicht böss gemeind aber wenn ich sowas immer
    lese bekommt ich immer einen leichten anfall von würgreiz


Thema geschlossen
Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. S51 Motorprobleme, läuft, läuft nicht, läuft
    Von Blackhawk88 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 23:06
  2. Mein Habicht will ein Plastebomber sein! (Vmax=45km/h)
    Von GreenHawk im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2008, 20:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.