+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: KR 51/1 Luftfilter von oben nach unten bauen, ok?


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Nordseeschwalbe
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Heide
    Beiträge
    303

    Standard KR 51/1 Luftfilter von oben nach unten bauen, ok?

    Hi,
    möchte den Lufi bei meiner 51/1 von oben vom Lenker nach unten vor den Vergaser bauen. Die große Feder habe ich mir schon besorgt. Gibt es da einen Nachteil oder ist es sogar von Vorteil den Luftfilter vor den Vergaser zu bauen?

    MfG

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    2 Nachteile.

    Weniger Anzug und schwieriger zu erreichen als unterm Lenker

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Nordseeschwalbe
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Heide
    Beiträge
    303

    Standard

    Keine Vorteile? Warum weniger Anzug?

    ;MfG

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Weil sich die Resonanzfrequenz der Ansauganlage verändert.

    Woher glaubste dass es Vorteile gibt ???

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Nordseeschwalbe
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Heide
    Beiträge
    303

    Standard

    Ich meine um so kürzer der Weg der gereinigten (beruhigten) Luft um so besser ist das für den Motor da dieser ruhiger läuft. Beim optimieren (Tunning) legt mann auf einen besondes kurzen Weg sehr viel Wert.

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Das hat damit nix zu tun. Die originale Ansauganlage ist auf den Motor ausgelegt und dafür optimiert.

    Beim Tuning wird sehr oft die Resodrehzahl auf die Maxleistungsdrehzahl des Motors angehoben.

    Vorteil mehr Endgeschwindigkiet auf gerader Strecke.
    Nachteil : Am Berg überholen dich die alten Mofas

    Man muß immer wieder bemerken das Tuning nicht immer einer Optimierung gleichkommt

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Laß den Filter oben unter dem Lenker. Das ist besser.
    Es bringt dir keinerlei Vorteile, wenn der Filter unten drin sitzt, sondern eher Leistungsverluste, da sich die Resonanz verändert, wie Shadowrun schon richtig bemerkte.
    Und auch die Zugänglichkeit zum Filter ist, wie bereits erwähnt ein beachtliches Argument. Außerdem würde der Filter im Ansaugeräuschdämpfer der KR51/1 nicht richtig sitzen und daher nicht abdichten und teils ungefilterte Luft in den Motor saugen. Den Unterschied zwischen den Ansauggeräuschdämpfern von KR51/1 und /2 erkennt man, wenn man sie direkt nebeneinander hält und vergleicht.

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Nordseeschwalbe
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Heide
    Beiträge
    303

    Standard

    Hallo,
    ihr habt mich überzeugt, der Filter bleibt oben. DANKE! Das einzigste Problem was ich noch habe ist das mir die Plastikabdeckung mit dem Schaumstoff für den Luffi fehlt. Habt ihr so was noch rumliegen?

    MfG

  9. #9
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ja... aber eigentlich wollte ich die Schwalbe dazu noch aufbauen... versuchs mal da:
    www.simson-taubert.de

    Motor-->Luftfilter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Blinkerschalter oben -->r. Blinker; Schalter unten ->
    Von Rasimodo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.04.2008, 21:04
  2. wenn oben dann gas wenn unten dann nicht was ist das??
    Von RoxX im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.01.2008, 22:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.