+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: KR 51/1 nur Leerlauf


  1. #1
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard KR 51/1 nur Leerlauf

    Hi,
    bin gerade mit einem Freund beim Aufbau einer KR 51/1. Nun läuft (nach Getriebeölwechsel) der Motor wunderbar, jedoch ist kein Schalten möglich. Der Schalthebel lässt sich nach vorn und hinten treten, jedoch spürt man nur den Federwiderstand und irgendwann den Anschlag.
    Ich habe dann den Seitendeckel demontiert um die Hohlwelle und sonstiges Kleinzeug zu überprüfen, jedoch ist dort alles in Ordnung! Nichts gebrochen oder verschlissen und die Mechanik tut, was sie soll.

    Nach dem Herausdrehen der Schaltungseinstellschrauben um etwa 3 Umdrehungen bei jeder Schraube (um mehr Spiel beim Schalten zu bekommen) änderte sich nichts.

    Das einzige, was auffällt ist, dass der Motor vom alten Getriebeöl innen ziemlich verklebt ist, allerdings glaube ich nicht, dass so ein wenig klebendes öl die mechanik derart blockiert, dass überhaupt kein Schalten mehr möglich ist, lass mich aber gern eines besseren belehren.

    Habt ihr irgendwelche ideen? Zum 1er Motorspalten fehlt mir nämlich das passende Werkzeug!

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    war der motor auf? wenn ja sind evtl die zahnradpaare verkehrt herum montiert worden.
    ..shift happens

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    motor war meines wissens nach nicht auf, stand nur lange im keller. ob nicht allerdings vor der kellerphase eine regeneration oder ähnliches stattgefunden hatte, kann ich nicht ausschließen. sieht aber ehrlich gesagt nicht so aus. sonstige ideen?

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Schalt?zunge? noch auf der Schaltklaue? Ist das nicht der Fall, wird auch nicht im Getriebe geschaltet da die Schaltklaue nicht betätigt wird.
    Versuch dir das mal genauer anzusehen. Demontier den Leerlaufschalter (mit samt Platiklagerung) . Dann hast du einen kleinen einblick ins innere.
    (So kann man auch einfach den LLKontackt auf der Klaue nach biegen bei funktions Stöhrung.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Leerlauf
    Von Moz im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.04.2006, 09:39
  2. Leerlauf
    Von Seb im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.09.2003, 21:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.