+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 31 von 31

Thema: KR 51/1 restauriert springt nicht an


  1. #17
    Tankentroster Avatar von PikesPeak
    Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    243

    Standard

    Mach mal 2-3 Spritzer Feuerzeugbenzin in das Zündkerzenloch, Kerze wieder rein und ankicken. Vielleicht kommt sie dann. Weitere Fehlermöglichkeit: Scheibenfeder vom Polrad abgeschehrt. Guck mal auf den Kurbelwellenstumpf.

  2. #18
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    02.02.2014
    Beiträge
    15

    Standard

    Sonst noch jemand eine Idee?

  3. #19
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    02.02.2014
    Beiträge
    15

    Standard

    Zitat Zitat von PikesPeak Beitrag anzeigen
    Mach mal 2-3 Spritzer Feuerzeugbenzin in das Zündkerzenloch, Kerze wieder rein und ankicken. Vielleicht kommt sie dann. Weitere Fehlermöglichkeit: Scheibenfeder vom Polrad abgeschehrt. Guck mal auf den Kurbelwellenstumpf.
    Danke für den Tipp. Habe aber schon mehrmals mit Starthilfespray versucht hat nicht geklappt. Dass Irgendwelche mechanischen Teile kapput sind ist quasi ausgeschlossen, da alles neu ist.

  4. #20
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Wie hast Du den Zündzeitpunkt überprüft?
    Mit einer Zündblitzpistole?
    Mit einem Ohmmeter?
    Mit der Zigarettenpapiermethode?

    Peter

  5. #21
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Was macht sie mit Startpilot ???
    Da sollte sich Regung auch bei falscher Zündung zeigen.

  6. #22
    Tankentroster Avatar von PikesPeak
    Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    243

    Standard

    Welche Wedis hast Du verbaut? Manchmal verrutschen die durch den Gasdruck und werden somit nach dem ersten Start undicht. Habe ich aber nur bei den blauen erlebt, nehme seit dem nur noch Viton.

  7. #23
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    02.02.2014
    Beiträge
    15

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    Wie hast Du den Zündzeitpunkt überprüft?
    Mit einer Zündblitzpistole?
    Mit einem Ohmmeter?
    Mit der Zigarettenpapiermethode?

    Peter
    Danke für die Tipps!

    Habe den Todpunkt des Kolbens ermittelt und somit die Zündung eigestellt.

  8. #24
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    02.02.2014
    Beiträge
    15

    Standard

    Zitat Zitat von luluxs Beitrag anzeigen
    Was macht sie mit Startpilot ???
    Da sollte sich Regung auch bei falscher Zündung zeigen.
    Auch mit Startpilot tut sich herzlich wenig. Sie zündet zwar ein paar mal mehr aber reicht bei weitem nicht.

  9. #25
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    02.02.2014
    Beiträge
    15

    Standard

    Zitat Zitat von PikesPeak Beitrag anzeigen
    Welche Wedis hast Du verbaut? Manchmal verrutschen die durch den Gasdruck und werden somit nach dem ersten Start undicht. Habe ich aber nur bei den blauen erlebt, nehme seit dem nur noch Viton.
    Was sind Wedis und wo befinden die sich?

  10. #26
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    1) hast du den motor selbst überholt? wenn ja wie? wenn nein, wer und was wurde gemacht?
    2) welche zündung hast du? slpz oder slmz? in letzterem fall gibt es noch ein paar mehr fehlerqellen wie z.b. die hochspannungsdurchführung
    3) dass sie auch mit startpilot nicht will deutet auf einen fehler an der zündung hin.
    ..shift happens

  11. #27
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Zitat Zitat von HSV-Jannik Beitrag anzeigen
    Was sind Wedis und wo befinden die sich?
    Gemeint sind sind die Wellendichtringe auf der Kurbelwelle.

    Peter

  12. #28
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Hattest du nach deinen ersten Startversuch bzw. Motorlauf und nach dem nicht mehr laufen das Polrad mal abgeschraubt?
    Weil ein abgescherter Halbmond auch für eine schlechte Zündung zuständig ist.

  13. #29
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    02.02.2014
    Beiträge
    15

    Standard

    1. Nein ich habe den Motor nicht selbst überholt, sonder habe lediglich alle Teile montiert. Beim Motor wurden alle Dichtungen ersetzt, alle Schrauben wurden durch neue ersetzt, Alle Lager wurden ebenfalls ersetzt oder aufbereitet. Ich weiß nicht wo der Unterschied zwischen den beiden Zündungen ist. Es handelt sich um eine Zündung mit mechanischem Zündunterbrecher.
    2. Um welche Wellendichtringe es sich handelt weiß ich nicht, denke aber, dass sie in Ordnung ist, weil ich weiß, dass der Vorbesitzer schon einige Kilometer mit dem überholten Motor gemacht hat.
    3. Der halbmondmitnehmer ist in Ordnung.

  14. #30
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Aber Zündungen hast du definitiv?

  15. #31
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    02.02.2014
    Beiträge
    15

    Standard

    Ja habe ich definitiv.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.05.2012, 14:47
  2. Neudi restauriert!
    Von Neudi1988 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 20:03
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 22:01
  4. S51 neu restauriert, an Berufsschule gestohlen
    Von Master_Bown im Forum Simson Gestohlen oder Gefunden
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.07.2004, 16:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.