+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: KR 51/1 S schaltproblem


  1. #1

    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    4

    Standard

    hallo, schwalbenkenner,
    habe mir gestern eine KR 51/1 S, also Halbautomatik, zugelegt. Habe das ziemlich nervige Problem, dass beim Schalten statt dem zweiten Gang fast immer der Leerlauf reinspringt. Nochmaliges Tippen der Fusswippe hinten half, manchmal war ich aber auch dann im dritten und der motor soff fast ab.

    der vorbesitzer meint, ich müsse eben gefühlvoll schalten, er hätte keine probleme gehabt.

    könnt ihr mir helfen? muss ich wirklich nur üben oder
    a) das kupplungsspiel neu einstellen
    b) die schaltung neu einstellen (lassen, da neuling)

    oder c) noch etwas schlimmeres befürchten?

    hoffe auf gute nachrichten


  2. #2
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Hallo,

    also die schaltung ist anfangs schon ein wenig gewöhnungsbedürftig, und ein wenig friggelig.
    solange die gänge nicht während der fahrt rausspringen geht das vielleicht noch.
    die halbautomatik ist eh ein wenig schwierig perfekt einzustellen,....

    andernfalls mal die schaltung nach FAQ links einstellen.

    die kupplung hat damit nichts zu tun!
    zu c): nein! ;-)

    mfg
    lebowski

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schaltproblem bei Kr 51/2 E
    Von phil93 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 13:54
  2. Schaltproblem
    Von deichschwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.07.2006, 13:45
  3. Schaltproblem!
    Von Simi-Freak im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.02.2005, 17:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.