+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 36

Thema: Meine KR 51/1 S Springt nicht an


  1. #17
    Flugschüler Avatar von AutSchwalbe
    Registriert seit
    24.01.2006
    Ort
    Tornesch
    Beiträge
    360

    Standard Re: Kompression

    Zitat Zitat von domdey
    @Aut Schwalbe

    Sag' mal; hat der Motor überhaupt noch Kompression ? :wink:

    Wie prüft man die Kompression eines Motors?

    MfG AutSchwalbe

  2. #18
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard Re: Kompression

    Zitat Zitat von AutSchwalbe
    Zitat Zitat von domdey
    @Aut Schwalbe

    Sag' mal; hat der Motor überhaupt noch Kompression ? :wink:

    Wie prüft man die Kompression eines Motors?

    MfG AutSchwalbe
    Tritt auf den Kickstarter. Einmal ohne eingeschraubte Kerze und einmal mit Kerze.
    Spürst du einen deutlichen Unterschied, freu dich, dann hat der Motor noch Kompression. :wink:


    Gruß,
    Richard

    PS: Dies ist mein 2000. Posting

  3. #19
    Flugschüler Avatar von AutSchwalbe
    Registriert seit
    24.01.2006
    Ort
    Tornesch
    Beiträge
    360

    Standard Re: Kompression

    Zitat Zitat von Richy
    Tritt auf den Kickstarter. Einmal ohne eingeschraubte Kerze und einmal mit Kerze.
    Spürst du einen deutlichen Unterschied, freu dich, dann hat der Motor noch Kompression. :wink:
    Hallo Richy was muß man machen wenn nur wenig oder garkeine kompression vorhanden sind?

    Gruß AutSchwalbe



    Hab das mal in eine ordentliche Form gebracht.
    Richard

  4. #20
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Wenn gar keine Kompression vorhanden ist, muß der Zylinder runter, denn dann fehlt der Kolben :wink:

    Wenn nur wenig vorhanden ist, muß auch der der Zylinder runter, dann fehlen entweder die Kolbenringe, oder der Zylinderschliff/Kolben sind absolut am Ende.

    Allerdings ist es so, daß selbst die ausgelutschtesten Motoren noch sehr gut anspringen...


    Gruß,
    Richard

  5. #21
    Flugschüler Avatar von AutSchwalbe
    Registriert seit
    24.01.2006
    Ort
    Tornesch
    Beiträge
    360

    Standard

    Hallo Richy, meiner Springt aber wirklich nicht an. Haber immer noch keine wage Prognose. Habe selbst Benzin in den Zylinder gespritz.
    Springt auch nicht an.
    Bin bald mit mein Latein am Ende.

    Gruß AutSchwalbe

  6. #22
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Das Problem ist, daß du die /s nicht anschieben kannst, daher bist du auf den verhältnismäßig schlechten Kickstarter angewiesen. Schlecht deshalb, weil man damit nur wenige Umdrehungen ausüben kann.

    Kommt der Funken in etwa zur richtigen Zeit? Also dann, wenn der Kolben im oberen Totpunkt ist?

    Normalerweise würde ich Anschieben empfehlen, damit haben wir bisher selbst den ältesten Motor wieder zum Laufen gebracht...


    Gruß,
    Richard

  7. #23
    Flugschüler Avatar von AutSchwalbe
    Registriert seit
    24.01.2006
    Ort
    Tornesch
    Beiträge
    360

    Standard

    Zitat Zitat von Richy
    Das Problem ist, daß du die /s nicht anschieben kannst, daher bist du auf den verhältnismäßig schlechten Kickstarter angewiesen. Schlecht deshalb, weil man damit nur wenige Umdrehungen ausüben kann.

    Kommt der Funken in etwa zur richtigen Zeit? Also dann, wenn der Kolben im oberen Totpunkt ist?

    Normalerweise würde ich Anschieben empfehlen, damit haben wir bisher selbst den ältesten Motor wieder zum Laufen gebracht...


    Gruß,
    Richard
    Es kommt ein Zündfunke aber ob zu richtigen Zeit weiß ich nicht. Wüßte ja auch nicht wann der kolben oben ist und ob dann der zündfunke kommt.
    Wie stellt man sowas fest?

    Guß

  8. #24
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Zitat Zitat von AutSchwalbe

    Es kommt ein Zündfunke aber ob zu richtigen Zeit weiß ich nicht. Wüßte ja auch nicht wann der kolben oben ist und ob dann der zündfunke kommt.
    Wie stellt man sowas fest?

    Guß
    Die Einstellung der Unterbrecherzündung an der Schwalbe erklärt dir besser jemand anders. Ich bin in meinen Simmis nur elektronische Zündungen gefahren, und an der MZ ist die Zündung doch deutlich anders.

    Prinzipiell sieht es so aus, daß der Unterbrecher (liegt unter dem Polrad auf der rechten Motorseite) kurz vor dem oberen Totpunkt öffnen muß, damit der Funke zum richtigen Zeitpunkt kommt.
    Wie gesagt, die genaue Beschreibung muß dir jemand anders geben...


    Gruß,
    Richard

  9. #25
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Richy
    [Die Einstellung der Unterbrecherzündung an der Schwalbe erklärt dir besser jemand anders.
    Aber gern:

    *klick*

    MfG
    Ralf

  10. #26
    Flugschüler Avatar von AutSchwalbe
    Registriert seit
    24.01.2006
    Ort
    Tornesch
    Beiträge
    360

    Standard

    Danke Prof werde es nächste Woche ausprobieren.

    Gruß AutSchwalbe

    PS: wäre doch gelacht wenn ich Sie nicht hin bekomme

  11. #27
    Zahnradstoßer Avatar von Scary
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    789

    Standard

    Hey AutSchwalbe,

    du hättest ja Interesse zum Hamburg-Treffen am Gänsemarkt zu kommen, oder? Vielleicht ist dann ja einer der Jungs dort bereit, dir bei der Schwalbe zu helfen, einen zumindest kenne ich, der sich gut mit'm einstellen der U-Zündung auskennt, und der evtl. auch kommt....

    Und wenns dann immer noch nicht hinhaut, kriegen wir es trotzdem hin...

    Musst ma schauen, ob du kommst....

    Gruss
    Nina :wink:

  12. #28
    Kettenblattschleifer Avatar von isga
    Registriert seit
    04.06.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    532

    Standard

    >Es kommt ein Zündfunke aber ob zu richtigen Zeit weiß ich nicht. Wüßte ja >auch nicht wann der kolben oben ist und ob dann der zündfunke kommt.
    >Wie stellt man sowas fest?

    Besorg dir ein Polradabzieher, (eine sinnvolle Investition) und prüfe ob der Keil in der Nut sitzt und in Ordnung ist. Könnte sein das der abgeschert ist.


    ciao isga

  13. #29
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.858

    Standard

    zum thema anschieben wenn du nicht rennen willst, setzt dich drauf und lass ich schieben bei etwas Geschwindingkeit Gang rein,und choke auf,
    und weiter rennen wenn nach 20 metern der motor nicht will weiter suchen

  14. #30
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard Kompression

    Zitat Zitat von Richy
    Wenn gar keine Kompression vorhanden ist, muß der Zylinder runter, denn dann fehlt der Kolben :wink:

    Wenn nur wenig vorhanden ist, muß auch der der Zylinder runter, dann fehlen entweder die Kolbenringe, oder der Zylinderschliff/Kolben sind absolut am Ende.

    Allerdings ist es so, daß selbst die ausgelutschtesten Motoren noch sehr gut anspringen...


    Gruß,
    Richard
    Dem muss ich zustimmen. Unter der Voraussetzung, dass der Vergaser richtig (fett) eingestellt, und der Zündfunke schön kräftig ist . :wink:

  15. #31
    Flugschüler Avatar von AutSchwalbe
    Registriert seit
    24.01.2006
    Ort
    Tornesch
    Beiträge
    360

    Standard

    Zitat Zitat von Scary
    Hey AutSchwalbe,

    du hättest ja Interesse zum Hamburg-Treffen am Gänsemarkt zu kommen, oder? Vielleicht ist dann ja einer der Jungs dort bereit, dir bei der Schwalbe zu helfen, einen zumindest kenne ich, der sich gut mit'm einstellen der U-Zündung auskennt, und der evtl. auch kommt....

    Und wenns dann immer noch nicht hinhaut, kriegen wir es trotzdem hin...

    Musst ma schauen, ob du kommst....

    Gruss
    Nina :wink:
    Hallo Nina,
    werde mal zu Euch kommen dann werden wir mal alles weitere besprechen.
    Vielleicht finden wir ja so den fehler?

    Gruß AutSchwalbe

  16. #32
    Flugschüler Avatar von AutSchwalbe
    Registriert seit
    24.01.2006
    Ort
    Tornesch
    Beiträge
    360

    Standard

    Hallo,
    habt Ihr schon eine Zündspule 12 V für eine KR 51/1 S gesehen?
    Mir kommt das alles bisschen komisch vor vor allem weil ich eine 6 V anlage habe.
    Kann mir hierzu einer was sagen?

    Gruß AutSchwalbe

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine S50 springt nicht an
    Von Billy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.12.2006, 14:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.