+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 43

Thema: KR 51/1 S will angeschoben werden und geht im Leerlauf aus


  1. #17
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.09.2009
    Ort
    73728
    Beiträge
    18

    Standard

    hi simsonS77,

    verbranntes Öl?!

    Also íst das Gemisch zu fett,?!
    Oder ist das zwingend anderes als das Zweitakter Öl ?!
    -> Also z.B.Getriebeöl das duch einen defekten Wellendichtring eindringt?!

    gruß,
    nigges

  2. #18
    Flugschüler Avatar von gebläsekühler
    Registriert seit
    31.08.2009
    Ort
    brohl-lützing
    Beiträge
    323

    Standard

    moin

    also ich tippe mal ganz unverschämt darauf das dein schwimmer seitlich zu weit auseinander gebogen ist und dadurch an der gehäusewandt scheuert oder hängenbleibt ,

    kuck mal ob das ding sich frei bewegt . wenn nicht drück ihn was zusammen und deine schwalbe läuft wetten

  3. #19
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Zitat Zitat von gebläsekühler
    moin

    also ich tippe mal ganz unverschämt darauf das dein schwimmer seitlich zu weit auseinander gebogen ist und dadurch an der gehäusewandt scheuert oder hängenbleibt ,

    kuck mal ob das ding sich frei bewegt . wenn nicht drück ihn was zusammen und deine schwalbe läuft wetten
    Sagmal wie soll denn das bitte passieren.... :wink:

  4. #20
    Flugschüler Avatar von gebläsekühler
    Registriert seit
    31.08.2009
    Ort
    brohl-lützing
    Beiträge
    323

    Standard

    indem mannn den beim einbau zu weit auseinanderdrückt .
    alles schon erlebt ..

    halt ich vergass bing vergaser hat er mal geschrieben , hat der auch nen 2 teiligen schwimmer ????? dann gehts

  5. #21
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Nein der Bing hat einen Schwimmer mit 2 Styroporklötzen die an nem Messingstreifen aufgehängt sind

  6. #22
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.09.2009
    Ort
    73728
    Beiträge
    18

    Standard

    Hi,

    ok gebläsekühler - die Wette ist angenommen

    Aber im Ernst: Danke für den Tipp- das check ich nacher mal.

    Der Vergaser ist der 16 N 1 - 5
    Ist das n Bing?

    Ich probiers aus und damit check ich dann auch gleich ob vom Benzinhahn genügend Sprit kommt.

    Bis später dann,

    Nigges

  7. #23
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Nein, du hast einen BVF-Vergaser, merke: Nur wo Bing draufsteht ist auch Bing drin.

    mfg Gert

  8. #24
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Muss hier mal meine Frage stellen.
    Habe eine 1S Halbautomatik und das Problem, dass im 2ten bei unterschreiten einer bestimmten Drehzahl der Gang raus springt.

    Auch im Stand, ist ab und zu plötzlich kein Gang drin und der Motor tourt hoch.
    Was man nur mit einem unschönes harten hochschalten beseitigen kann.
    Runter schalten passiert garnix.

    Motor ist komplett neu aufgebaut, in einer Fachwerkstatt.

  9. #25
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Springt der Gang wirklich raus, oder öffnet nur der Fliehkraftautomat die Kupplung? Letzteres ist normal, auch am Berg, wenn die Drehzahl zu weit abfällt.

    Im Stand sollte der Fliehkraftautomat sowieso geöffnet haben, es ist kein Kraftschluss da, auch wenn ein Gang eingelegt ist.

  10. #26
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Würde meinen der Gang ist draussen.
    Da beim Gasgeben wie Leerlauf ist, also sich sehr schell hoch drehen lässt.

    Normal ist das nicht der Fall, da merkt man wie sie losfahren will und bei mehr Gasgeben passiert das auch.

    Wenn er am Berg öffnet, wie weit macht er es? Wenn doch aber langsam?

  11. #27
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Du merkst halt (hoffentlich), dass die Kupplung zu rutschen beginnt - die Motordrehzahl steigt an, obwohl du nicht beschleunigst. Ganz auf macht sie natürlich nicht ... trotzdem muss man dann sofort runterschalten, wenn man seine Beläge noch eine Weile behalten will.

  12. #28
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.09.2009
    Ort
    73728
    Beiträge
    18

    Standard

    Hi,

    das ist doch völlig normal, dass bei Unterschreiten einer gewissen Mindestdrehzahl die Fliehkraftkupplung aufmacht.
    Dazu ist sie ja auch irgendwie da

    Am Anfang etwas ungewohnt ist tatsächlich, dass sie das IMMER macht...
    Also auch z.B. beim zu früher Hochschalten vom 2. in den 3. Gang.

    Und wenn Du im 2. oder 3. Gang abbremst, dann tennt logischerweise irgendwann die Kupplung... Dann dreht der Motor wieder etwas weiter hoch, dann schließt sich die Kupplung wieder, dann geht die Drehzahl wieder runter, dann trennt die Kupplung, dann dreht der Motor wieder etwas weiter hoch, dann schließt die Kupplung wieder....... ich erspare mir und Euch das Ganze noch weiter zu führen

    ---------------------------------------

    Übrigens zu meinem Problem und dem Fred-Titel:

    Nach Rücksprache mit einem hiesigen Simson-Werkstatt-Inhaber (ja auch in Stuttgart gibt es solche) und einem anscheinend sehr(!) versierten Privat-Schrauber, scheint es sich in der Tat um beschädigte Wellendichtringe zu handeln. :(

    Bei dem Mechaniker würde die Regenierung inkl. Ersatzteilen und Motor Aus- und Einbau rund 300,- EUR kosten.... :0

    Bei dem Privat-Mechaniker einen Samstag Nachmittag und ne Kiste Bier plus Ersatzteile... :)

    - Was meint Ihr, kann man da viel falsch machen, oder ist das mit etwas Geschick und dem richtigen Werkzeug schon machbar?
    - Welche Dichtringe, Kugellager etc. sollte man am besten nehmen?!

    Danke für Eure Tipps,

    Nigges

  13. #29
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Das mit dem Kuppeln und Gasgeben kenne ich. Passiert auch.
    Aber ab und zu ist schlagartig kein Gang drin, also anders wie Kupplung getrennt.

  14. #30
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Beim M53 die Wellendichtringe an einem Nachmittag in der Garage zu machen kannst du direkt mal knicken. Dieser Motor muss dazu GANZ auseinander.

    Zur Entschädigung sind sie bei diesem Motor aber auch längst nicht so oft kaputt wie beim neueren Modell.

    Such mal lieber zuerst rund um den Vergaser nach Nebenluftquellen.

  15. #31
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.09.2009
    Ort
    73728
    Beiträge
    18

    Standard

    Aber kann auch Nebenluft die z.B. am Vergaserflansch eindringt ein solches Problem (Stehenbleiben an der Ampel, kein Kickstart aber Anschieben möglich) verursachen?!

    Könnte ein nicht sauber arbeitendes Polrad nicht auch für einen nicht ausreichenden Zündfunken bei Standgas sorgen?!

    Gruß,
    Nigges

  16. #32
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Könnte, könnte ... es könnte auch ein kleines Vogelnest im Batteriefach sein, und immer wenn einer von den Kleinen auf den Kerzenstecker kackt, geht nichts mehr.

    Man fängt halt nunmal beim Einfachsten an, nicht bei einer kompletten Motorzerlegung bloß auf Verdacht und wegen könntenichtvielleichtauch.

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. SR50 muss immer angeschoben werden
    Von Dan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.05.2006, 13:42
  2. Schwalbe muss erst angeschoben werden...Hilfe!!!
    Von haiaman07 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.05.2005, 15:12

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.