+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Kr 51/1 Startprobleme


  1. #1

    Registriert seit
    21.02.2015
    Beiträge
    3

    Standard Kr 51/1 Startprobleme

    Hallo zusammen,
    nach langer Recherche, Ausprobieren von Startvarianten und so weiter muss ich nun doch das Forum bemühen. Ich habe letzte Woche eine Kr 51/1 gekauft. Die lief super und ist einwandfrei angesprungen. Unter der Woche habe ich ein paar Sachen daran gemacht. Vergaser und dessen Anschlüsse etwas gereinigt (nicht auseinander gebaut), einen Ansaugschlauch und Luftfilterpatrone angebracht (war beides vorher nicht dran), Zündkerze gewechselt und einen Benzinfilter eingebaut. Also alles in allem nichts wildes und gravierendes. Jetzt wollte ich frohen Mutes mal die ersten Runden drehen, und natürlich, springt sie nicht mehr an. Beim starten ruckelt sie und es fehlt eigentlich nicht mehr viel bis sie läuft. So langsam bin ich am Ende mit meinem Wissen und etwas deprimiert :-) Vielleicht könntet ihr mir hier weiterhelfen, das wäre wirklich super.
    Viele Grüße
    Sebastian

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Willkommen im Nest.

    Wenn die Schwalbe voher ohne korrekte Ansauganlage lief, passen jetzt natürlich die Einstellungen nicht mehr. Und bei einem Neuerwerb kann es nicht schaden, den Vergaser nicht nur von außen abzuwischen, sondern tatsächlich auch innen gründlich zu reinigen.

    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von christophsschwalbe
    Registriert seit
    05.06.2012
    Ort
    vs
    Beiträge
    548

    Standard

    Vlt bekommt sie jetzt durch denn Benzinfilter zu wenig Sprit. Auf zusätzliche Benzinfilter kann man meiner Meinung nach eh verzichten , da ja ein Filter im Benzinhahn ist.
    Mach es lieber selbst, dann weisst du was du hast.

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Hallo Sebastian,

    neben zu viel Luft wegen fehlendem Luftfilter und Ansauganlage bekommt der Motor vermutlich auch zu fettes Gemisch, sonst hätte er vorher nicht laufen können.
    Mögliche Ursachen:
    - Hauptdüse zu gross
    - Schwimmerpegel zu hoch (schau ins Wiki unter Senfglasmethode)
    - Wellendichtring links auf der Kurbelwelle is undicht (Sammelthread: "MOTOR REGENERIEREN")

    Peter

  5. #5

    Registriert seit
    21.02.2015
    Beiträge
    3

    Standard

    Hi,
    vielen Dank euch. Das sind echt ein paar Sachen die mir da weiterhelfen können. Ich werd mich dran versuchen.
    Grüße

  6. #6
    Tankentroster Avatar von Hiracer
    Registriert seit
    23.01.2015
    Ort
    Bassum
    Beiträge
    127

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    Hallo Sebastian,

    neben zu viel Luft wegen fehlendem Luftfilter und Ansauganlage bekommt der Motor vermutlich auch zu fettes Gemisch, sonst hätte er vorher nicht laufen können.
    Mögliche Ursachen:
    - Hauptdüse zu gross
    - Schwimmerpegel zu hoch (schau ins Wiki unter Senfglasmethode)
    - Wellendichtring links auf der Kurbelwelle is undicht (Sammelthread: "MOTOR REGENERIEREN")

    Peter
    Denke auch da wird einer versucht haben mehr Klang oder mehr Leistung zu bekommen. Da liegt es recht nahe das im Vergaser auch nicht alles Proper ist. Düsen anschauen und Größen vergleichen oder hier im Forum Posten und schauen ob es sich um Originale handelt .

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Und, ganz wichtig bei einem Neuerwerb mit unklarem Wartungsstand:

    Wiederinbetriebnahme
    Frühjahrsputz
    Inspektion

    Muss nicht alles sofort passieren, sollte man aber auf dem Schirm haben. Viele vermeintliche Probleme sind nach gründlichen Durchsicht keine mehr.

    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    12.03.2013
    Ort
    Ansbach
    Beiträge
    33

    Standard

    Hallo gerade beim "Vergaserputzen" kann Dir der Schwimmer evtl. etwas verrutscht sein und so nicht mehr ganz auf seiner Aufhängung sitzen. Ich schließe mich also den Vorrednern an: Schwimmer mindestens mit der Schieblehre einstellen / überprüfen. Überprüfe auch, ob der Startvergaser richtig öffnet.
    Zur Luftfilterpatrone, bei der Kr 51/1 sollte sie unter dem Lenker sitzen. Es gibt manchmal die Unart, dort keinen Filter zu fahren dafür aber in der Ansaugmuffe mittels einer Feder einen Luftfilter wie bei der Kr 51/2 einzubauen, dann gibt es mit zwei Filtern natürlich zu wenig Luft. ( Hatte mein Simson-Service mir auch gegönnt und ich habe mich gewundert, warum die Kiste so besch.. lief)

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.06.2011
    Ort
    Essehof
    Beiträge
    248

    Standard

    Den Benzinfilter würde ich wieder ausbauen denn der gehört da nicht hinein

  10. #10

    Registriert seit
    21.02.2015
    Beiträge
    3

    Standard

    Guten Abend nochmal zusammen,
    jetzt dachte ich, ich könnte euch was positives berichten, aber das war wohl nix. Ich hab jetzt mal so die Checklisten abgearbeitet, also u.a. den Vergaser auch von innen gereinigt, die Zündung getestet, den Filter wieder raus etc. aber es tut sich leider immer noch nichts. Das ist mir doch echt ein Rätsel.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Startprobleme
    Von Dani im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 03:25
  2. Startprobleme
    Von Carstenschlorenz im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 20:21
  3. Startprobleme
    Von DuesselSchwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.10.2005, 15:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.