+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Eine KR 51/1 treibt mich in den Wahnsinn


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Schwalben-Eddie
    Registriert seit
    18.12.2011
    Ort
    Weilersbach
    Beiträge
    66

    Standard Eine KR 51/1 treibt mich in den Wahnsinn

    Hallo Leute,

    es ist mir fast ein wenig peinlich, aber jetzt brauche ich als Profi mal Hilfe bzw. eine Initialzündung damit sich mein Hirn mal wieder entkrampft.

    Ich habe hier eine KR 51/1 stehen. Als sie das erste mal zu mir kam funktionierte nichts. Der alte Kabelbaum bestand vorrangig aus einer Farbe und alles war nach dem Zufallsprinzip angeschlossen. Also verbaute ich einen neuen Kabelbaum und sezte die U-Zündung intakt. Die Schwalbe lief einige Tage und dann verstummte sie wieder. Der Kunde wird also allmählich sauer.

    Jetzt habe ich noch einmal einen Kondensator verbaut - nichts. Anschließend tauschte ich noch die Primärzündspule und sie lief wieder. Super Leerlauf - Gasannahme in allen Bereichen. Schwalbe warmgefahren und anschließend den Vergaser noch sauber eingestellt. Nachdem ich natürlich weitere Probleme mit dem Kunden vermeiden will machte ich eine ausgedehnte Probefahrt (ca. 60 km). Die Schwalbe rannte wie der Teufel, nahm in allen Bereichen einwandfrei Gas an und ich dachte, das Problem sei erledigt. Als ich wieder bei der Werkstatt ankam ging sie aus. Ganz grosses Fragezeichen auf meiner Stirn!!! Zündkerze rausgedreht - einwnadfreier Zündfunke! Also alles wieder zusammengebaut und die Schwalbe wieder angekickt - es kam eine Fehlzündung bei der der Endtopf wegflog!

    Wem fällt dazu was ein? Irgendwie komme ich der kleinen nicht auf die Schliche!

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Scheibenfeder abgeschert oder Nachbau-Murks-Unterbrecher erwischt?
    --> Die Fehlzündung ist verdächtig.
    Das wären meine ersten Gedanken.
    Man kann leider nicht misstrauisch genug sein.

    Peter

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Kann es sein das Du ungewollt einen billigen Unterbrecher eingebaut eingebaut hast , Der treibt Dich in den Wahnsinn , ruckzug ist bei dem Ding die Feder weich .
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von Schwalben-Eddie
    Registriert seit
    18.12.2011
    Ort
    Weilersbach
    Beiträge
    66

    Standard

    Scheibenfeder war auch mein erster Gedanke - ist neu, aber man weiss ja nie - ist ok. Mit diesen Unterbrechern hatte ich bisher selber zwar nie Probleme, aber den werde ich noch einmal rausnehmen und prüfen. Bei anderen sah ich schon Unterbrecher die sich im Kunststoffteil verbogen haben. Vielleicht habe ich aber auch einfach diesmal schlechte Kondensatoren bekommen. Eigentlich verwende ich da immer die teureren. Eine solche Fehlzündung kann doch eigentlich nur bei komplett verstellter Zündung herauskommen. Beim Abblitzen passt der Zündzeitpunkt aber.

    Ich lasse die Kiste jetzt einfach mal stehen und sehe sie mir am Montag noch einmal an. Vielleicht funzt der Kopf dann wieder besser!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe treibt mich in den Wahnsinn
    Von Nais im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 14:45
  2. die schaltung treibt mich in den wahnsinn
    Von LIL_ÖLZE im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.07.2009, 13:28
  3. meine rücklichter treiben mich in den wahnsinn
    Von conan2011 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.05.2007, 16:03

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.