+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: KR 51/1K und frage zum Thema Sprit...


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    52

    Standard KR 51/1K und frage zum Thema Sprit...

    Hey Leute,
    wollte mal fragen.... also ich tanke bisher immer normal Benzin und wollte jetzt wissen ob man auch was anderes tanken kann z.B. Super oder so.
    Würd mich mal interessieren ob sowas möglich ist.

    MfG

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von Laxem
    Registriert seit
    11.03.2005
    Ort
    Höltinghausen (Niedersachsen)
    Beiträge
    86

    Standard

    Benzin reicht völlig aus...

    MFG

  3. #3
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Moin,

    das kann man machen, das erleichtert deinen geldbeutel und vieleicht bist du deshalb sogar schneller ;-)

    ne, das macht keinen sinn! und hat keine vorteile. schaden anrichten tuts aber auch nicht.

    mfg
    lebowski

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    52

    Standard

    okidoki.......
    gut zu wissen

  5. #5
    Flugschüler Avatar von unleash
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    327

    Standard

    Du kannst jeden Sprit von Normalbenzin aufwärts fahren - außer Diesel natürlich.

    Normalbenzin ist vollkommen ausreichend. Super und noch teureres ist nicht notwendig.

  6. #6
    Flugschüler Avatar von AutSchwalbe
    Registriert seit
    24.01.2006
    Ort
    Tornesch
    Beiträge
    360

    Standard

    Hallo,
    wenn die Oktanzahl zu groß ist kann der Motor anfangen zu Klingeln und er kann auch dadurch heißer werden.
    Ob das schädlich ist weiß ich nicht.

    Gruß Marc

  7. #7
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    Munster,NDS
    Beiträge
    517

    Standard

    Nö, der Motor klingelt nur bei zu niedriger Oktanzahl des Benzins.
    Je höher die Oktanzahl desto schwerer ist er zu entzünden. Bei hochverdichetenden Motoren und Direkteinspritzern muss man deshalb höhere Oktanzahlen haben damit das Kraftstoff/Luft-Gemisch sich nicht schon vor dem Zünden durch die Kerze durch die Hitze und die Kompression von selbst entzündet, was dann klingeln würde. Das klingeln kann aber fatale Folgen haben wie z.b. Löcher im Kolbenboden.
    We`re the sultans of swing!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Frage zum Thema E-Zündung
    Von Hauptstadt-Schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.10.2007, 18:44
  2. kurze Frage zum Thema ABE...
    Von Hauptstadt-Schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.09.2007, 16:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.