+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: kr 51/1s


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    06.11.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    27

    Standard

    hallo!
    habe mir (meine erste) eine schwalbe gekauft.
    in den original papieren steht drinnen dass es eine kr51/1s ist, und die motornummer und die fahrgestellnummer stimmen überein.
    aber es hat ein schaltgetriebe.
    kann das sein?
    was ist es denn dann sonst für ein modell?
    gruss alex

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    16.04.2004
    Beiträge
    61

    Standard

    eine S hat schon eine Schaltwippe aber keine Kupplung...
    also koennte deine schon eine sein... meine ist auf jeden Fall eine HALBautomatik... da gibt es, wenn ich mich nicht taeusche, unterschiede in den Federelementen etc. , aber die Halbautomatik ist das markanteste...

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von h_w_f
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    528

    Standard

    Hi,

    herzlich wilkommen.

    Deine kr51/1s muesste eine mit Automatischer Anfahr- und Schaltkupplung sein.
    Die wurden ab 1971 gebaut. Dein Scheinwerfer vorne muesste schon 25 Watt haben.
    Am Lenker duerfte an der Linken Seite KEIN Kupplungshebel sein.
    Schalten kannst Du also ohne kuppeln, Teilautomatik halt.

    Harry

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    06.11.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    27

    Standard

    mir ist schon klar was eine halbautomaik ist, aber meine hat ja eben einen kupplungshebel am linken lenkergriff.
    kann man denn nur die kupplung und getriebe eines motors austauschen?
    gruss alex

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    16.04.2004
    Beiträge
    61

    Standard

    Ich glaube dass es da auch andere unterschiede gibt zwischen der S-Klasse und der normalen gibt....z.B. der o.g. Frontscheinwerfer...
    sollte alles anere auf eine S schliessen lassen wuerde ich sagen dass der Vorbesitzer einen anderen Motor eingebaut hat!

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von h_w_f
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    528

    Standard

    Oder der Vorbesitzer hat bei Ebay Blanko Papiere geordert

    Und dann selbst ausgefuellt ?(


    Harry

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.858

    Standard

    ist die linke seite des tunnels ausgespart für den motor und schaut da der motor heraus? müsste genau der teil sein wo die kuplung drunter sitzt!

    wenn ja dann isses auch ne /1s oder jedenfalls der motor

    wenn nein hmmmm dann hat dir derjenige irgendwas angedreht

    Die /1s würde nur mit 25watt licht gebaut

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von Brummi
    Registriert seit
    02.09.2005
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    561

    Standard

    @ Alex,
    Eine Text zum durchlesen,vielleicht hift dir das:

    Modell KR 51/1 S Diese von 1968 bis 1980 in einer Stückzahl von 44.600 produzierte Roller-Sonderausführung besitzt als wichtigstes Unterscheidungsmerkmal eine halbautomatische Fliehkraftkupplung zum Anfahren.Während des Gangwechsels wurde diese Kupplung bem Betätigen der Schaltwippe auf mechanischem Wege automatisch mit getrennt. Ferner wurde die Lichtleistung des Scheinwerfers auf 25/25W erhöht,die Zündspule ausserhalb des Motors angeordnet und vorn wie hinten hydraulisch gedämpfte Federbeine eingebaut.Die Schutzhülsen der vorderen Dämpfer waren hier verchromt.Die Lackierung erfolgte in olivbeige und signalrot.

    Ich habe auch Orginalpapiere( nachgemacht),aber das passt so nicht zusammen.Als Typ steht drin KR 51/2 E BJ.1973 ist ein 3.Gang.Aber laut einer Fahrgestell-Übersicht müsste meine erst seit 1977 auf dem markt sein,und müsste laut Typenbeschreibung mit einem Viergang ausgestattet sein.Mich stört die ungereimtheit nicht.Es sind orginalpapiere und die Polizei kennt sich sowieso nicht genau mit den Bestimmungen aus.Und der Vogel fliegt sehr gut,bin mit meiner " Zicke" sehr zufrieden.
    Einge Leute ausm nest mit denen wir uns treffen,haben das erkannt an dem Typenschild.Ist mit anderen Nieten gemacht worden.Und Blankopapiere mit DDR-Stempel und Blanko Typenschilder bekommt man bei Ebay.Und die Typbezeichnung kannste Stanzen lassen,und mit Kulli das Baujahr,Farbe und Fahrgestellnummer in Papiere schreiben.

    Gruss
    Brummi

  9. #9
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Hm, ich tippe auch schwer auf "nachgemachte" Papiere. Wenn die Motornummer stimmt und Du eine manuelle Kupplung hast, ist da irgendwas mal "durcheinander" gekommen. Was steht denn aufm Typenschild am Rahmen? Auch KR51/1S? Wenn ja, solltest Du zumindest schonmal hydraulische Stoßdämpfer haben. Im Prinzip hättest Du dann ne KR51/1K, die waren mit manueller Kupplung und hydraulischen Stoßdämpfern. Wenn Du Glück hast, steckt noch die für die "S" originale Zündanlage drin mit externer Zündspule und 25W Lichtleistung.

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.858

    Standard

    ich wollte kein neues thema eröffnen

    kalt springt mein /1s super an bein ersten kick!

    aber wenn se nur 500meter gefahren ist dann will se net mehr anspringen nur mit schieben und dann kommt sie schlagartig würde jetzt auf kondensator oder zündspule tippen
    was denkt ihr?

  11. #11
    Flugschüler
    Registriert seit
    10.01.2004
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    288

    Standard

    Richtig.

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.858

    Standard

    na dennnnn noch sonstige vorschläge?


    hgabe leider garde beides nicht hier son mist

  13. #13
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.02.2004
    Beiträge
    52

    Standard

    Moin Moin!

    Hatte auch mal eine Kr51/1s in olivgrün und originalem Motor, mit der Aussparung in der Haube. Diese wurde aber wie Deine offenbar mal mit einer Handkupplung ausgestattet. Im osten hat man ja nicht immer alle Teile gehabt und musste manchmal andere Wege gehen.

    Gruß Moppedfahrer79

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.