+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: KR 51/1S schafft ganz knapp 60km/h (Alles richtig Eingestellt bzw. Prüfen lassen)


  1. #1

    Registriert seit
    29.10.2013
    Beiträge
    4

    Standard KR 51/1S schafft ganz knapp 60km/h (Alles richtig Eingestellt bzw. Prüfen lassen)

    Hallo Liebe Schwalbennest User,

    Dies ist mein Erster Beitrag in der Community.

    Ich besitze eine Simson Schwalbe seid Anfang diesen Jahres.
    Habe sie fast komplett neu Aufgebaut.
    Fahre mit einem Gemisch von ca. 1:33.
    Rehbraune Zündkerze.


    Heißt:
    - Vergaser *neu*
    - Luftberuhigungskasten *neu*
    - Auspuff *neu*
    - ZZP und Zündung korrekt eingestellt
    - Reifendruck Richtig (Vee Ruber Slicks)
    - Benzinhahn *neu* (kommt auch genug durch)
    - Kettenkit *neu*
    - Zündkerze Isolator Spezial (richtiger Wärmewert) *neu*
    - Kupplung (korrekt Eingestellt) *neu*

    Allerdings schafft sie trotzdem nur ganz Knappe 60km/h eine kleine Steigung oder nur minimaler Gegenwind und sie läuft nurnoch ca. 50km/h.
    Habe mir noch nicht den Zylinder angeguckt. (Traue mich nicht wirklich)

    Ich verstehe nicht warum sie nur ganz knapp ihre 60km/h packt

    Würde mich über Antworten freuen

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von RaumZeit
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    715

    Standard

    Ein Hallo erst mal

    Es ist ne KR 51/1, vergleich sie nicht mit der/2 von der leistung her.
    Ansonsten
    Was ist mit der Laufrichtung der Räder (Fahrspur)?
    Wie weit steckt der Auspuff im Krümmer, zu Tief?!
    Zündung wirklich Koreckt, also mit ner ZZP-Uhr?

    lg
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

  3. #3

    Registriert seit
    29.10.2013
    Beiträge
    4

    Standard

    Hey, danke für die schnelle Antwort :)

    - Laufrichtung ist Richtig, Spur auch
    - Auspuff steck so ca. 2,5 cm im Aupsuff (+ - 2mm)
    - Eingestellt wurde sie ohne ZZP-Uhr (Kann es daran liegen?

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Auch neue Vergaser müssen eingestellt werden. Lies mal im Wiki über die Senfglasmethode.

    Und dann könnte die Zylinder/Kolben-Garnitur auch schon ein wenig ausgelutscht sein.

    Peter

    P.S.
    man muss nicht mit einer ZZP-Uhr einstellen. Die wirklich richtige Einstellung kann man auch nicht messen, sondern muss man "erfahren".
    Lies dazu von Carl Hertweck das Buch "Besser machen", das gibt es zusammen mit dem "Kupferwurm" als Reprint.

    Das sollte gleich nach DEM BUCH gekauft werden, wenn man wirklich schrauben möchte.

  5. #5

    Registriert seit
    29.10.2013
    Beiträge
    4

    Standard

    Oh... hatte vergessen zu schreiben das der Vergaser auch neu Eingestellt wurde

    Wie kann ich denn am besten sehen ob meine Garnitur ausglutscht ist? ( Am besten ohne abnehmen?)

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Das Mittel der Wahl wäre ein Prüfen der Kompression.
    Das Werkzeug dazu sollte sogar in jeder Hinterhofautoklitsche zu finden sein, sonst z.B. hier.

    Peter

  7. #7

    Registriert seit
    29.10.2013
    Beiträge
    4

    Standard

    Super :)

    Werde dies mal ausprobieren :)

    Danke

  8. #8
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Die KR51/1 haben einen kleinen Leistungsknick bei knapp über 50 km/h, da liegt ein Resonanzübergang. Wenn sie nicht wirklich perfekt laufen, dann kommen sie da nicht drüber. Typische Beobachtung für dieses Problem: Auf der Ebene beschleunigen geht nicht über 50 km/h, aber nach einem leichten Gefällstück oder kurzem Windschatten die 60 km/h zu halten geht dann problemlos.

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    22.04.2010
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    220

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Auf der Ebene beschleunigen geht nicht über 50 km/h, aber nach einem leichten Gefällstück oder kurzem Windschatten die 60 km/h zu halten geht dann problemlos.
    Das kenn ich von meiner KR51/1S auch so. Auf der Ebene schafft sie je nach Wetterlage und Straßenverhältnisse gute 50 bis 55 km/h, aber bergab rennt sie und dreht sehr gut hoch und hält die Geschwindigkeit auch ne ganze Weile recht gut.

    Bin grad bißchen auf der Fehlersuche, mal sehen ob ichs noch vor dem ersten Schneefall schaffe.

  10. #10
    Zündkerzenwechsler Avatar von fraspo
    Registriert seit
    03.10.2011
    Ort
    Sonsbeck
    Beiträge
    39

    Standard

    schon eine Lösung?
    Fuhrpark: Schwalbe KR51/1 K Bj. 76; Vespa V50 N Bj. 79;

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Polizeilich prüfen lassen
    Von Annaberger im Forum Simson Gestohlen oder Gefunden
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.04.2014, 22:26
  2. Nur ganz kurz und knapp was ist das und wo Krieg ich es?
    Von paul123 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 15:12
  3. Keine Volllast, alles sauber und eingestellt !!!
    Von Rusty_im_tiefflug im Forum Technik und Simson
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 07:38
  4. Kr 51 /1 K kein zündfunke( eigentlich alles eingestellt)
    Von CyCl0n3 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.2008, 19:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.