+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: KR 51/2 Anzahl der Wellendichtringe


  1. #1

    Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo!

    Ich besitze eine KR 51/2 Bj.80, die nach laengerem Stehen immer super faehrt, aber dann wieder ganz schnell anfaengt zu stottern und zu rumpeln. Da ich dachte, es koennten harte und alte Wellendichtringe sein, habe ich vor einiger Zeit 3 Stueck gewechselt: 2 auf der Kupplungsseite und einen hinterm Polrad. Da das Problem leider immernoch besteht, habe ich nun die Sorge, dass ich moeglicherweise einen innenliegenden Dichtring vergessen haben koennte. Gibt es ueberhaupt einen solchen innenliegenden bei der 51/2?
    Da Unterbrecher und Kondensator auch noch ganz frisch sind, habe ich noch den Verdacht, dass die Primaer/Geberspule auf der Grundplatte einen Defekt hat. Die Kolbenringe sind auch sehr jung und die au�enliegende Zuendspule einer funtionierenden S51 bringt im Tausch auch keine Besserung. Es kann also doch eigentlich nur noch der eventuell fehlende Simmerring oder die Primaerspule sein, oder?? Bitte helft mir weiter, denn ich moechte so gerne, dass meine Maschine wieder gut faehrt. Ich habe schon so viel Zeit in sie reingesteckt und mich langsam vorgewagt, aber bei diesem Problem komme ich echt nicht weiter. Und wiegesagt, das Stottern tritt immer nur im warmen Zustand auf. DANKE!!!

  2. #2
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    Einen Dichtring hast Du vergessen! Und zwar den vom Ritzel auf der rechten Motorseite. Nimm mal das Ritzel ab und dann kannst Du ihn schon sehen, er ist in einer Platte eingelassen die von 4 Schrauben gehalten wird. Zwischen dieser Platte und dem Motorgehäuse sitzt dann auch noch ne Papierdichtung, die kannste auch gleich mitwechseln. Die Simmeringröße ist 20x30x7.

    Hast Du ne Unterbrecherzündung oder ne E-Zündung? Falls es sich um ne U-Zündung handelt kommen da viele Dinge in Betracht.... die K-Frage zum Beispiel... ! Ansonsten check nochmal den Vergaser, Schwimmerstand, Nadelventil und so weiter...

    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss vom kleinen bösen Mann

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Crowley
    Registriert seit
    27.09.2004
    Beiträge
    373

    Standard

    Schau dir doch mal alles was nach der sekundären Zündspule noch kommt (Zündkabel, Kerzenstecker und Kerze) an, wenn du das nicht sowieso schon getan hast . Die alten Blechkerzenstecker haben manchmal Probleme mit kleinen Brücken.

    Gruß, Andi

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Anzahl, Kettenglieder -> S51
    Von SimsonGuru im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.06.2003, 22:50
  2. Anzahl Kettenglieder
    Von beyers im Forum Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.04.2003, 15:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.