+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: KR 51/2 demontieren?


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von Mohawk
    Registriert seit
    29.09.2006
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    23

    Standard KR 51/2 demontieren?

    Hey

    ich wollte meiner Schwalbe mal eine neue Lackierung spendieren und dazu alle Teile die lackiert werden müssen abbauen..
    Könnt ihr mich vllt ein paar Tips geben wie ich das Teil über dem Vorderrad abbauen muss? die anderen Teile sind kein Problem. Oder geht das ganz einfach? Spezialwerkzeug?

    danke Mohawk

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard Re: KR 51/2 demontieren?

    Zitat Zitat von Mohawk
    das Teil über dem Vorderrad abbauen muss?
    auch kotflügel, oder schutzblech genannt ;-)
    um das abzunehmen musst du den lenker abnehmen, lenklager lösen. rad
    rausnehmen. dann das ganze teil samt schwinge und co nach unten rausziehen.

    dann kannst du das blech nach oben abnehmen. spezialwerkzeug brauchst du nicht so unbedingt, nen hakenschlüssel fürs lenkkopflager wär ganz praktisch.

    mfg
    lebowski

  3. #3
    Schwarzfahrer Avatar von Mohawk
    Registriert seit
    29.09.2006
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    23

    Standard

    Danke Lebowski :)
    ok wir nenen es ab jetzt Kotflugel :P
    Gibts es etwas das ich beachten muss? Ich bin sehr unerfahren beim "schrauben" und am Lenker rumfummeln ist ja nicht so ungefährlich oder?

    Gruß

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Viel falsch machen kann man da eigentlich nicht , nur das Lenkungslager sollte einer genauen begutachtung unter zogen werden.
    Ich hatte wollte da gestern mal einen Fred zu schreiben habe aber keine verschleißbilder erlangen können und so nur heile lager auf Bild.

    Du bockst wenn du alleiner die Arbeit durch führen willst da Moped erstmal auf.

    Hier auf zwei Steinen , hinten beschwert mit einem vollen Benzinkanister.


    Lösen der Sicherungsmutter mit dem Krümmerhackenschlüssel,
    einem Dorn und einem Hammer (die Mutter wird schaden nehmen) oder
    einer Wasserpumpenzange.



    Dann lösen der obersten Lagerschale.

    Mit der WP unschön , es gibt auch im Werkzeugfachhandel Haltewerkzeug mit zwei armen an den Enden mit Bolzen die in die Schalte oben passen.

    Bremsbowdenzug aushängen an der Amatur und Lenker abschrauben.



    Sicherungsmutter , Sicherungsscheibe und Lagerschale können dann demontiert werden.

    Die gesamte Vorderradgabel kann dann nach unten herraus gezogen werden. Die weitere demontage des Kotflügels sollte selbst klärend sein.

    Beim zusammen bau die Lenkungslager prüfen/reinigen/fetten nicht vergessen.

  5. #5
    Schwarzfahrer Avatar von Mohawk
    Registriert seit
    29.09.2006
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    23

    Standard

    Vielen dank Airhead!

    Ich werde mich gleich mal daran versuchen und gucken wie weit ich komme..
    Schönen Tag noch.

    Gruß Mohawk

  6. #6
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Zitat Zitat von Airhead
    prüfen/reinigen/fetten nicht vergessen.
    und lagerspiel einstellen auch nicht vergessen.
    das lager nicht einfach wie blöd festbrummen. das ist falsch und zerstört dir die lagerschalen. das gibt dann unschöne rastpunkte und der lenker dreht nicht mehr frei.

    beim abbauen kannst erst mal nix falsch machen. dann hast du ja die einzelteile vor dir und das system erklärt sich von selbst. wenn dann später fragen beim zusammenbau sind kannst ja noch mal nachhaken. fotos deiner arbeitsschritte helfen um es später wieder so zusammen zu bekommen wie es gehört.

    mfg
    Lebowski

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Primärzahnrad demontieren
    Von mowagman im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.05.2009, 23:27
  2. schwungscheibe demontieren
    Von kingofoffroad im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.11.2007, 17:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.