+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 49 bis 64 von 83

Thema: KR 51/2 E hat keinen Zündfunken!


  1. #49
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Stephanskirchen
    Beiträge
    41

    Standard

    danke für die Hilfe!

  2. #50
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Zitat Zitat von MAXway Beitrag anzeigen
    Haltet mich für unfähig aber ich habs geschafft das Multimeter kaputtzumachen... werd morgen oder übermorgen ein neues kaufen. Gibt es etwas auf dass man (bzw. ich) achten sollte?
    Ja!
    - Suche Dir jemanden, der Dir den Umgang mit dem Multimeter beibringt.
    - Oder besser noch: besorge Dir eine Prüflampe. Mit der und mit einer geladenen Batterie kann man fast alle notwendigen Prüfarbeiten an der Simme ohne grosses Risiko durchführen.

    Peter

  3. #51
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Stephanskirchen
    Beiträge
    41

    Standard

    ok gut. werd ich machen. :) Danke!

  4. #52
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Stephanskirchen
    Beiträge
    41

    Standard

    Also ich hatte Glück, mein Opa hat mir ein Multimeter und eine Prüflampe geschenkt! :)

    Wenn ich die beiden Multimeterklemmen aneinander halte steht im Display "0.00", wenn ich sie von einander trenne "1 . "

    Ich habe die Primärspule (bis auf die Lötstelle) ausgebaut, das braun-weiße Kabel vom Leitungsverbinder abgezogen und mit der einen Multimeterklemme verbunden. Dann hab ich die andere Klemme an verschiedene Massepunkte gehalten.
    Beim ersten Massekontakt konnte ich auf der Anzeige des Multimeters beobachten wie die Werte schnell angestiegen sind und die Anzeige dann nur noch "1 . " angezeigt hat.

    Das heisst doch, dass der Widerstand unendlich hoch ist bzw. ich keinen Durchgang habe, richtig?
    => neue Primärspule kaufen?

    Max

  5. #53
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Kein Durchgang ist richtig. Schau nach, ob aus der Spule ein Draht raus kommt, der eigentlich Massekontakt haben sollte.

    Peter

  6. #54
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Stephanskirchen
    Beiträge
    41

    Standard

    nein, nirgends auch nur das kleinste Stück loser Draht. Sieht sauber gewickelt und verlötet aus...

  7. #55
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Ich habe die Primärspule (bis auf die Lötstelle) ausgebaut
    Ist mit dieser Lötstelle nicht der Massekontakt gemeint?
    Kein Durchgang ist richtig. Schau nach, ob aus der Spule ein Draht raus kommt, der eigentlich Massekontakt haben sollte.
    Zum Verständnis: Die Spule hat zwei Enden, ein Ende ist an Masse gelötet und am anderen Ende befindet sich das braun-weiße Kabel. Um zu gucken, ob die Spule Durchgang hat, muss die Widerstands-/ Diodenmessung zwischen beiden Enden (oder jeder andere Massepunkt) "0" ergeben -oder die Prüflampe muss aufleuchten.
    Ist dem nicht so, musst du die Lötpunkte lösen, sicherheitshalber nochmal durchmessen und dann ggf. neukaufen.

  8. #56
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Stephanskirchen
    Beiträge
    41

    Standard

    Hab das Multimeter an die beiden Lötstellen gehalten. Ergebnis: kein Durchgang (im MM-Display steht "1 . ")

    => neue Primärspule kaufen?

  9. #57
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Wenn du trotz ankratzen der womöglich oxidierten Lötstellen keinen Durchgang hast "is se futsch".

  10. #58
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Stephanskirchen
    Beiträge
    41

    Standard

    dann werd ich jetzt mal eine neue Spule bestellen. Danke für Eure Hilfe!

  11. #59
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Stephanskirchen
    Beiträge
    41

    Standard

    Hallo!
    Die neue Spule (AKF Automobile Kraftr) ist eingebaut. Die neue Primärspule hat Durchgang. Trotzdem nach wie vor kein Zündfunke.

    Ich bin nochmal alles durchgegangen:
    - Zündkerze
    -Zündstecker
    -Zündkabel
    -Zündspule
    -sämtliche Spulen auf der Grundplatte
    -Unterbrecher
    -sämtliche Kabel-Verbindungen
    funktionieren.

    Kondensator hab ich auch nochmal erneuert. Den ZüLiScha hab ich durch Kabelabziehen umgangen.
    Grundplatte ist richtig und fest eingebaut. Das Polrad dreht sich so wie es sein soll. Kickstarter erzeugt hörbar eine Kompression. Einzeln scheint alles zu funktionieren...

    Hat noch irgendjemand eine Idee?

    Max

  12. #60
    Tankentroster Avatar von Sportfischer
    Registriert seit
    16.12.2008
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    171

    Standard

    Hast du die Grundplatte und das Polrad auch nach den Markierungen ausgerichtet? Zündzeitpunkt richtig eingestellt, d.h öffnet der Unterbrecher kurz vor dem oberen Totpunkt des Kolbens? Wenn du ein Multimeter hast kannst du auch mal die Zündspule durchmessen bzw. von der Zündspule (egal ob 1 oder 15) in den Zündstecker rein. Hierbei solltest du etwas zwischen 10 - 15kOhm messen können.

    Es könnte auch sein, dass z.B das Zündkabel nicht richtig in der Zündspule steckt. Wenn du sagst, dass einzeln alles funktioniert, dann kann es ja fast nur noch ein Verbindungproblem sein.
    KR51/2E - Paderborn

  13. #61
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Stephanskirchen
    Beiträge
    41

    Standard

    Danke Sportfischer! Es hat sich herausgestellt dass an der externen Zündspule (obwohl sie neu ist) die Klemmen 1 und 15 untereinander Durchgang hatten aber zwischen Zündspule und Zündstecker kein Durchgang war. Also hab ich die alte Zündspule wieder eingebaut und jetzt hab ich einen Widerstand von ca 8,... kOhm

    Ich hab jetzt auch wieder einen Zündfunken, aber anspringen möchte die Schwalbe trotzdem nicht... Vergaser ist sauber, Düsen in Ordnung und Sprit läuft auch nach...

    EDIT: Zündfunke ist nur schwach...
    Geändert von MAXway (29.10.2010 um 14:31 Uhr)

  14. #62
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Na dann... Zündung einstellen ( am besten mit der Messuhr ). Auf irgendwelche Markierungen würde ich mich in Deinem Falle nicht verlassen.

    Viel Erfolg !

    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  15. #63
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Stephanskirchen
    Beiträge
    41

    Standard

    Update: Zündung eingestellt, daraufhin sprang sie nach dem ersten Kick an. Ist aber kurz drauf wieder ausgegangen. Durch Anschieben hab ich sie zum Laufen bekommen, hab ne runde auf ihr gedreht - zieht super wenn sie läuft. Aber sobald man vom Gas geht, geht sie aus... Und dann ist sie nur noch mit Anlaufen wieder anzukriegen.

    Was kann das jetzt sein und wie kann ich dieses Problem beheben?

    Max

  16. #64
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Jetzt üben wir Vergaser einstellen ... erstes Kapitel: Der Startvergaser, der warme Motor und das Standgas.

+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Keinen Zündfunken
    Von cruiser_dirk im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.12.2010, 18:27
  2. KR 51/2 E hat keinen Zündfunken
    Von MAXway im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 18:24
  3. Vape - keinen zündfunken
    Von mathilde im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 18:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.