+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: KR 51/2 instabiles fahrgefuehl


  1. #1

    Registriert seit
    06.05.2009
    Ort
    wilhelmshaven
    Beiträge
    1

    Standard KR 51/2 instabiles fahrgefuehl

    moin moin!
    ich habe meine schwalbe noch nicht allzu lange und kenn mich desegen noch nicht wirklich gut aus. jetzt habe ich folgendes problem:
    seit neusten kommt es mir vor, als wuerde die schwalbe waehrend der fahrt im hintern berich ein wenig ausbrechen(schwammiges gefuehl). zwar nicht viel, aber es macht mir schon sorgen. ich habe eine minimale 8 im hinterrad erkennen koennen, allerdings bezweifel ich, dass das der grund dafuer sein kann. desweitern habe ich die speichen ueberprueft, die auch fest sind und keine gebrochen o.ae. ich fahre fast immer mit meiner freundin hinten drauf, kann das sein, dass das zusaetzliche gewicht ausschlaggebend fuer die probleme sind?! ( zusammen ca. 140kg) alles schrauben habe ich ebensfalls ueberprueft.
    zwischendurch macht es noch ein komisches geraeusch, das klingt als wuerde die kette springen, wobei die spannung gut sein sollte, laut einem freund.
    ich hoffe, mir kann jemand einen guten tipp geben!!
    vielen dank

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Welcome, den ersten Tipp kriegst Du von mir: Schau mal auf Deiner Tastatur nach, ob Du da irgendwo eine SHIFT-Taste findest :wink:.

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard

    du hasr wohl das typische problem mit dem lenkerpendeln ,gib es mal in der sufu ein und da wirst du einiges finden

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von ramazotti
    Registriert seit
    15.07.2005
    Ort
    Weil am Rhein
    Beiträge
    80

    Standard

    hallo erstmal,

    also ich kenne diese Sympthome sowohl mit als auch ohne dem Lenkerpendeln...

    Meine Tipps:

    - hast du schonmal den Reifendruck überprüft?

    - ist zwar was größeres, aber bei meiner Schwalbe war mal der Vorderradschwingenträger (Das ist das Teil, das unter deinem Kotflügel sitzt und auf der einen Seite deinen Lenker und auf der anderen Seite deine Vorderradschwinge trägt ) durchgerostet und hat sich zunächst mal mit Lenkerpendeln und einem unsicheren Fahrgefühl angekündigt, bis er sich dann am Ende mit einem lauten Knall verabschiedet hat... würde ich vorsichtshalber mal auf Haarrisse oder tiefer greifenden Rost untersuchen.

    -Stoßdämpfer können durch sein (macht sich vor allem im Soziusbetrieb bemerkbar, wenn das Moped hinten leicht schlingert, macht sich das vorne am Lenker bemerkbar )

    eigentlich können da noch zig andere Dinge sein... Hier aber erstmal einiges, was mir auf die schnelle eingefallen ist

    Viel Glück bei der Suche
    glg
    andy

  5. #5
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Warum denn Lenkerpendeln schau erstmal nach dem Reifendruck der sollte bei Soziusfahrt 2,5 bar sein eher noch 0,3 mehr. Und dann kontrolliere mal die Spur, also ob die Räder gerade stehen. Da hat der Dummschwätzer vor kurzer Zeit mal was geschrieben.....

    Macschwalbe

  6. #6
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Kenn das von einer meiner alten Schwalben, die Silentbuchse war auf der rechten Seite rausgerutscht. Ist leicht zu überprüfen!

  7. #7
    Tankentroster Avatar von Herbert_aus_Hamburg
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Hamburg Eidelstedt
    Beiträge
    142

    Standard

    Typisch wäre ein zu geringer Reifendruck .
    Ab 2,5 wirds fahrbar .
    Ansonsten können
    -ausgelatschte/billige Reifen
    -lockere Achsen
    -Radlager
    -Schwingenlager und
    -Lenkkopflager
    ihren Teil zum schwammigen fahren beitragen .

    Grüße...
    1:80min.//Getr.SAE80/90min.GL4//B8HS/B9HS/W3AC/W2AC//2,5Bar v&h

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.