+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: KR 51/2 Kaltstart und zu hohes Standgas. incl VIDEO!!!!


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von stöpsel
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    26

    Standard KR 51/2 Kaltstart und zu hohes Standgas. incl VIDEO!!!!

    Abend,

    ich habe folgendes Problem: Wenn ich meine Schwalbe starte, dann dreht sie extrem hoch. Der Kaltstart läuft ohne Startvergaser, also einmal kicken und sie kommt sofort. Nur wie gesagt, dreht sie extrem hoch.

    Fahr ich nun zwei Runden um den Block, legt sich das ganze und das Standgas beruhigt sich. Ich habe auch dann während der Fahrt keine Probleme. Sie nimmt super Gas an, Vollast und dann plötzlich Kupplung ziehen und abbremsen macht ihr auch nichts...Übergangsverhalten ist meines Erachtens prima. Ich habe also fahrtechnisch überhaupt keine Probleme. Regel ich das Standgas nun runter, startet sie zwar mit niedriger Drehzahl, geht aber nach kurzem Warmfahren im Stand aus...


    Meine Frage ist nun, woran könnte es liegen? Unverbrannter Treibstoff in der Kammer? irgendeine Idee?

    Zum Vogel:

    Kr51/2N
    Vape Zündung
    16n1-12


    Anbei noch zwei Videos. Video 1 zeigt den Kaltstart mit der extrem hohen Drehzahl, Video 2 hingegen nach kurzem Einfahren...


    Video 1:

    Video 2:


    Vielen Dank für jegliche Hilfe!

    schönen Abend noch..

    stöpsel

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Eventuell läuft sie zu fett, wenn sie ohne Startvergaser sofort anspringt. Wie sieht deiner Kerze aus?

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ist das Benzinluftgemisch bei warmen Motor eingestellt worden ?
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von stöpsel
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    26

    Standard

    Jap, ist es. 5 min warm gefahren, letzte min. unter Volllast. Ich hab auch schon auf Nebenluft getestet, zieht Sie aber nicht.

    Meine Kerze ist dunkel dunkel braun, mit leichtem Rußansatz. Ich fahre aber viel Stadt, wenig Land...

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Dann läuft sie zu fett.

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ich würde mal den Schwimmerstand überprüfen , der wird wohl etwas zu hoch sein
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Zündkerzenwechsler Avatar von stöpsel
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    26

    Standard

    Alles klar. Ich hatte ihn neu eingestellt gehabt.. Meine Schwimmerkammerdichtung hat den Geist aufgegeben gehabt. Dazu hötte ich noch eine Frage.
    Genau da hatte ich kleine Verständnisprobleme.. es heisst ja "Zum Einstellen des Schwimmerniveaus wird der Vergaser ohne Unterteil so auf dem Kopf gehalten, daß die Blechnase am Schwimmer das Nadelventil schließt. Der Federstift im Nadelventil darf dabei nicht eingedrückt werden."

    D.h. wenn ich ihn auf den Kopf halte, werden die 28mm so eingestellt dass das das Ventil geschlossen wird oder nicht? Ich habe es so eingestellt, dass bei 28mm die Blechnase auf dem Federstift aus dem Nadelventil aufliegt? richtig verstanden?

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    mach es mit der Senfglasmethode , das ist besser
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9
    Zündkerzenwechsler Avatar von stöpsel
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    26

    Standard

    und wie erkläre ich mir dann das Verhalten des Moppeds? ich meine der Benzinstand ist doch beim Start der gleiche wie der Stand im Leerlauf nach 5 minütiger Fahrt?

  10. #10
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von stöpsel Beitrag anzeigen
    ich meine der Benzinstand ist doch beim Start der gleiche wie der Stand im Leerlauf nach 5 minütiger Fahrt?
    Nur, wenn du die verbrauchsneutrale Schwalbe erfunden hättest.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  11. #11
    Zündkerzenwechsler Avatar von stöpsel
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    26

    Standard

    haha :) ich meine auch in Bezug auf den Schwimmerstand... der ist doch beim Start der gleiche im Leerlauf wie im Leerlauf nach 5 Minuten fahren? oder versteh ich etwas falsch?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Navi / Telefon incl. Stromanschluß USB Lösung dank Forum
    Von Limbi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 17.07.2015, 20:11
  2. Schwalbe KR51/2 – Hohes Standgas gleich beim Starten
    Von miluhamburg im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.07.2012, 14:18
  3. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.06.2010, 23:31
  4. Lautes hohes pfeifgeäusch
    Von galatisa im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.06.2005, 08:51

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.