+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: KR 51/2 Kein Zündfunke


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von 493n7_0r4n93
    Registriert seit
    11.04.2012
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    90

    Standard KR 51/2 Kein Zündfunke

    Hi!

    Meine Schwalbe hat nach kompletter Wellendichtringwechselei einfach keinen Zündfunken mehr, habe jetzt 2 Kondensatoren und 2 Kerzen durch, die allesamt VOR dem Wechsel funktionierten.

    Soweit kann ich die also (meiner Meinung nach) als Fehlerquellen ausschließen.

    Wo könnte ein weiteres Problem liegen? Zündkabel habe ich auch Überprüft und die Kabelenden neu abgeschnitten, half nichts.

    Könnte es am Zündschloss liegen? Welche Klemmen müsste ich da abziehen, um das ausschließen zu können. Also so, dass ich ohne Zündschlüssel starten kann.

    Denn auch das Parklicht funktioniert einfach nichtmehr. Trotz geladener batterie usw...

  2. #2
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    397

    Standard

    Würde die Lötstellen an der Grundplatte anschauen. Wenn die alt sind löst sich da gern mal ein Kabel. Vor allem wenn man sie ausbaut

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von 493n7_0r4n93
    Registriert seit
    11.04.2012
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    90

    Standard

    habe ich kontrolliert, leider ist das nicht der fehler, dachte mir nämlich schon, dass das sicher alles nicht so astrein ist


    ich habe gerade aber nochmal das zündkabel überprüft, leider habe ich grade nichts zum durchpiepsen da, aber ich vermute fast, dass das kabel einen wackler hat, denn als ich ne schraube in den anschluss fürs zünkabel gesteckt habe (nicht zünkerzenseitig) habe ich ein kribbeln gespürt. ich fahre jetzt neue kabel und stecker kaufen und hoffe, dass es das dann auch erstmal wieder war. die mühle stand nun lang genug

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von 493n7_0r4n93
    Registriert seit
    11.04.2012
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    90

    Standard

    bringt leider nichts.... mir scheint, als wäre der zündfunke einfach zu schwach.

    ich spüre zwar etwas, wenn ich den finger ans kabel halte, aber an der zündkerze kommt nichts an. klabel und neuer kerzenstecker sind beide vollkommen in ordnung.


    woher kann es kommen, dass der funke zu schwach ist?

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von Schigulini
    Registriert seit
    20.06.2012
    Ort
    bei Lüneburg
    Beiträge
    56

    Standard

    Versuch mal folgendes Klemme 2 am Zündschloss (Doppelfahne) beide braun/weißen Kabel abziehen. Das eine kommt von der Grundplatte direkt von der Primärspule hoch, das 2. Kabel geht weiter zur Zündspule und ist dort an Klemme 1 angeschlossen. Also, du nimmst beide Kabel von Klemme 2 des Zündschloss ab und verbindest sie direkt miteinander, ohne das Zündschloss mit einzubeziehen, dann wirst du sehen, ob es so läuft. Bei mir ist Moped dann beim 1. Tritt angesprungen (davor 4hFehler gesucht und fast verzweifelt)
    Never touch a running engine!

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.04.2012
    Ort
    Meppen
    Beiträge
    111

    Standard

    Bist du sicher dass du beim Einbau der Zündung nach dem Wechsel der Wedis alles richtig gemacht hast (besonders die Verkabelung an der Klemmleiste)? Ist die Zündung vernümpftig eingestellt und der Unterbrecher angepasst (ich meine damit ob er 0,4mm öffnet und auch ganz schließt)?

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von 493n7_0r4n93
    Registriert seit
    11.04.2012
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    90

    Standard

    Hi Leute! Entwarnung!

    Alles war super eingestellt, alles richtig gemacht. Lediglich EIN kurzschluss am Zündschloss war das Problem.

    Ich habe mich so sehr gefreut, nach mehreren Stunden endlich den Fehler gefunden zu haben, dass ichs einfach so schnell wie möglich zusammengebaut habe. Gemerkt, welche Klemmen das jetzt waren habe ich mir dabei nicht

    Vielen Dank TRotzdem an euch alle!

  8. #8
    Glühbirnenwechsler Avatar von Schigulini
    Registriert seit
    20.06.2012
    Ort
    bei Lüneburg
    Beiträge
    56

    Standard

    Sag ich doch!!
    Never touch a running engine!

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von 493n7_0r4n93
    Registriert seit
    11.04.2012
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    90

    Standard

    Ich habe auch mit genau deiner Anleitung rumgetüftelt, und probiert, hat aber in diesem Falle nichts geholfen, das Schloss ist ja auch noch ganz bei mir.

    Habe mich dann einfach dazu entschlossen, das ding auszubauen und habe dann auf den ersten Blick bemerkt, dass eines der Kabel so unter Spannung stand, dass die Klemme nach unten und auf eine ander Klemme gebogen war. Wieder gradegebogen. Fertig!

    Bald wird mal das ganze Kabelgewirr etwas sortiert, aber erstmal will ich jetzt fahren.

  10. #10
    Glühbirnenwechsler Avatar von Schigulini
    Registriert seit
    20.06.2012
    Ort
    bei Lüneburg
    Beiträge
    56

    Standard

    Es gibt immer noch ne Möglichkeit mehr, wo ein Fehler drin stecken kann. Aber Hauptsache es geht jetzt. Freut mich für Dich !!!
    Never touch a running engine!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. kein Zündfunke, schwacher Zündfunke, Unterbrecherzündung defekt
    Von Schigulini im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.05.2014, 19:56

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.