+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Meine KR 51 /2 und ihre kleinen Probleme... Heute: blubbern, huckeln und 50 km/h max


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von *Schwalbe*
    Registriert seit
    19.08.2010
    Ort
    Hannover Land
    Beiträge
    579

    Standard Meine KR 51 /2 und ihre kleinen Probleme... Heute: blubbern, huckeln und 50 km/h max

    Hallöle,
    so da melde ich mich nach sooooooooooooooo langer Zeit mal wieder zurück, Grüße an die, die mich noch kennen :P

    Also folgendes neulich habe ich die Simmi, meine kleine nicht auf genau 1:50 getankt, was mags gewesen sein, irgendwas zwischen 1:25 und 1:75, hatte halt keinen Messbecher bei und musste improviseren, joar die ersten 40 km ging das auch soweit gut, bis sie irgendwann nicht mehr richtig lief, also so sprich seit 3 Tagen, gerade als wir eine Tour machen wollte, wie das nun mal so ist. Ich kann mir vorstellen, dass sie zu dick fährt, wollte sie morgen mal einstellen.

    Und achja bevor ich es vergesse:

    - im Stand läuft sie nur ohne Choke
    - mit Choke geht sie auch an,wenn sie noch lauwarm ist
    - sobald man losfährt, muss man den Choke ziehen
    - sie blubbert und ruckelt bei 25km /h und 35-40km /h
    - sie fährt nur 50km/h im Moment
    - bei Vollgas nimmt sie das Gas weg

    Meine Vermutung ist entweder wirklich der Sprit oder der Vergaser ist durch den Sprit zugesetzt...
    Sagt ihr es mir :P
    Funke und Spritzufuhr hat sie auf jeden Fall.

    Liebe Grüße euer Steffen
    Ja komm du ruhig mit deinen Leuten, schon ok, ich komm auch alleine.

  2. #2
    Flugschüler Avatar von gebläsekühler
    Registriert seit
    31.08.2009
    Ort
    brohl-lützing
    Beiträge
    323

    Standard

    moin

    schau mal noch ob der starter kolben noch in Ordnung ist und der gummi .
    und mach mal die hauptdüse sauber .

    so ein wenig falsche Mischung macht eigentlich so schnell nix wenns nicht gerade viel zu wenig öl war und du dir nen fresser gefahren hast .

    gruss

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Hallo Steffen,

    Du bist doch schon lange genug dabei, um den Grubenhund von Choke begraben haben zu müssen!

    Die Probleme haben ziemlich sicher nix mit dem Benzin-Öl- Mischverhältnis zu tun, sondern vermutlich eher etwas mit vernachlässigter Wartung. Die dabei notwendige Vergaserreinigung wäre das Mindeste, was Du Deiner Schwalbe gönnen solltest.

    Peter

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von *Schwalbe*
    Registriert seit
    19.08.2010
    Ort
    Hannover Land
    Beiträge
    579

    Standard

    Ja, sie stand halt jetzt übern Winter ein wenig, lief aber zwischendurch auch wieder ihre 70km/h, so wie das halt sein muss, zwischenzeitlich musste ich sie aber 3km ohne Öl fahren, notgedrungen, war liegengeblieben, und gab nur Super keinen 2 Takt, aber die Probleme kamen halt leider erst mit der neuen Tankfüllung, vielleicht einfach der Tropfen auf den heißen Auspuff :P :( Naja morgen werde ich mir mal meinen 16n1 vornehmen, neu abdichten,alles einstellen, etc, dann melde ich mich nochmal.
    Ja komm du ruhig mit deinen Leuten, schon ok, ich komm auch alleine.

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von *Schwalbe*
    Registriert seit
    19.08.2010
    Ort
    Hannover Land
    Beiträge
    579

    Standard

    Apropos Zschopower ich bin 31249
    Ja komm du ruhig mit deinen Leuten, schon ok, ich komm auch alleine.

  6. #6
    Flugschüler Avatar von gebläsekühler
    Registriert seit
    31.08.2009
    Ort
    brohl-lützing
    Beiträge
    323

    Standard

    ohne öl fahren ;-)

    dann kann ich eigentlich nur sagen ,,, selber schuld ,,
    sowatt macht man doch nisch ..........

    da wärste besser die 3km zu fuss gegangen in 12,5 Minuten ...

  7. #7
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    ein typischer *Schwalbe*
    ohne öl, keine Wartung, einfach nur heizen. Birne braucht man ja nicht einschalten, das nest hilft ja......
    wenn du keinen sprit mehr für die letzten drei Kilometer hattest, hast du bestimmt auch vorher auf reserve geschaltet. damit den ganzen rost aus deinem tank durch den gaser gezogen.
    nun rechne mal eins und eins zusammen.
    kleiner tip: drei ist falsch
    manche kennen mich, manche können mich

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Also erstmal: Dieser Thread hat mir schon den ganzen Tag versüßt. Ist mein Ernst!

    Mensch Steffen, bau den Vergaser aus, mach ihn sauber und bau ihn wieder ein. Frisches 1:50 in den Tank und fertich ist die Laube .

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Steffen ist zurück!
    Klaus-Kevin, lass das!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Meine Schwalbe und ihre problemchen....
    Von Tr@FFniX im Forum Technik und Simson
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 18.05.2007, 20:06
  2. Die ersten kleinen Probleme lösen?
    Von Flachlandmöhre im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.02.2007, 17:47
  3. Hat meine schwalbe ihre Tage :-?
    Von Schwalbi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.08.2005, 17:03

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.