+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 34

Thema: KR 51/2 Kolben klemmt, Kickstarter geht nicht


  1. #1
    Avatar von trichi
    Registriert seit
    07.11.2009
    Beiträge
    5

    Standard KR 51/2 Kolben klemmt, Kickstarter geht nicht

    Hallo,
    leider hab ich im Moment ein paar kleine Probleme mit meinen süßen Vogel und stehe leider selber etwas ratlos vor der Sache. Vielleicht ist unter euch jemand der mir noch einen Tip geben kann, Die SuFu hab ich natürlich schon ausprobiert.

    Das Problem ist das mein Kolben im Zylinder ziehmlich klemmt, bzw. am Kickstarter ein enorm hoher Widerstand vorhanden ist. Dachte schon an einen Kolbenfresser, aber wenn ich den Zylinderkopf abnehme oder die Kerze abschraube gleitet der Kolben wieder wunderbar...

    An dem Gemisch sollte es eigentlich nicht liegen, aber letztens bin ich leider eine kurze Strecke (<3Km) ohne Luftfilter gefahren... kann das die Ursache sein?

    Gruss trichi

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Erstmal den Auspuff sauber machen. Wenn sie ohne Luftfilter läuft, solltest du dir den Ansaugtrakt, am ehesten den Ansauggeräuschdämpfer mal ansehen, nich das dein Moped ne Verstopfung hat. Auspuff das selbe ;-)

    Edith sagt noch: Du hast vergessen, ihn herzlich Willkommen zu heißen...

  3. #3
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Das Problem ist das mein Kolben im Zylinder ziehmlich klemmt, bzw. am Kickstarter ein enorm hoher Widerstand vorhanden ist. Dachte schon an einen Kolbenfresser, aber wenn ich den Zylinderkopf abnehme oder die Kerze abschraube gleitet der Kolben wieder wunderbar...
    Aber laufen tut die Schwalbe?

    Wenn's ohne Kopf geht, kann die Ursache nur eine zu starke Kompression sein. Falscher Kopf drauf? Vielleicht ein 50er Kopf auf einem 60er Zylinder?

    Kickstarter geht nicht? Wie geht der nicht? Überhaupt nicht oder läßt er sich betätigen ohne den Motor zu drehen? Im zweiten Fall kann auch die Kupplung rutschen und das Problem da zu finden sein.

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Wenn der Auspuff verstopft ist, wird die empfundene Kompression auch recht hoch, ohne dass am Motor etwas falsch ist. :wink:

  5. #5
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Also ein 50ccm Kopf auf 60ccm Zylinder erzeugt noch nicht so eine hohe Kompression.
    Ich denke auch eher in Richtung Auspuff.

  6. #6
    Flugschüler Avatar von MaxU
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    349

    Standard

    Auspuff aubrenne oder schrubben,
    so wie du das beschriebst, sollte es daran liegen.

  7. #7
    Avatar von trichi
    Registriert seit
    07.11.2009
    Beiträge
    5

    Standard

    ne, nicht der Auspuff.

    Kann schon sein das dem mal ausbrennen nicht schaden würde, aber es macht absolut keinen unterschied ob ich den Auspuff dran habe oder nicht. Ich hab sogar den Auspuff von meiner S51 dran gebaut. Da hat sich auch nix geändert. Also daran liegt es wohl wirklich nicht.

    Wenn der Zylinder oben zu ist ( Kopf drauf, Kerze drin) dann ist der Kolben durch so extrem schwergängig, dass ich ihn selbst mit dem Kickstarter nicht bewegen kann...wohl durch die Kompression, Denn wenn ich die Kerze rausschraube gehts es wunderbar.

    Das Moped fährt natürlich so keinen Meter, geschweige denn dass es überhaupt anspringt.

    Zylinder ist meines Wissens immer noch ein Orginaler, also an nicht zueinander passenden Teilen liegts wahrscheinlich auch nicht.

    Ich hatte eigentlich schon n kolbenfresser beführchtet, aber wie beschrieben läst sich das Ding ja iwie doch ganz gut bewegen.

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    hattest du den kürmmer mit ab? hast du in den auslass geschaut? und in den krümmer?
    ..shift happens

  9. #9
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Du hast aber hoffentlich ne Kerze mit kurzem Gewinde drin?

  10. #10
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @trichi,

    Du hast aber nicht etwa am Zylinder oder Kopf geschliffen?

    Nicht, dass die Kompression jetzt zu hoch ist.

    Qdä

  11. #11
    Avatar von trichi
    Registriert seit
    07.11.2009
    Beiträge
    5

    Standard

    Das Baby befindet sich erst seit ca. einen halben Jahr in meinem Eigentum. Aber soweit ich weiss beurteilen kann wurde nix grossartig verändert oder ähnliches.

    Die Zündkerze hab ich natürlich mal gewechselt, aber drauf geachtet dass auch nur ne Isolator wieder reinkommt..

    Bis vor kurzem lief sie ja auch eigentlich ganz gut, und plötzlich gabs da einmal beim starten ein ziehmlich übeles Geräusch und der Kolben/Hinterad blokierte

  12. #12
    Flugschüler Avatar von hotze
    Registriert seit
    06.06.2009
    Ort
    aschaffenburg
    Beiträge
    264

    Standard

    also wenn der kolben gleitet, aber sich im "motor" nichts dreht, und der kicker klemmt, würd ich mal einen augenmerk auf, bzw ins getriebe werfen.

  13. #13
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Zitat Zitat von möffi
    hast du in den auslass geschaut? und in den krümmer?
    Wären auch meine nächsten Gedanken gewesen. Gerade der Auslass kokt auch ganz gern mal zu. Sollte sich aber auch ohne Auspuff - sofern der Auslass weitesgehend frei ist - keine Änderung zeigen, ist der Schritt zum Getriebe fällig. Ist ausreichen Öl drin, und auch das richtige (GL80)? Hattest du vorher Probleme mit getriebe oder Kupplung?

  14. #14
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @martin,

    Getriebe? Kerze raus und Getriebe funktioniert? Komische Sachen gibts....

    Qdä

  15. #15
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Ouh ääh ouh ouh das hatte ich doch glatt wieder verdrängt.

    Glaubt mir bestimmt auch keiner, wenn ich jetzt zu meiner Verteidigung sagen würde, dass das alles an der Nebenluft kupplungsseitig liegen würde

  16. #16
    Flugschüler Avatar von Rotmopedbaby
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Limburg/Lahn
    Beiträge
    418

    Standard

    Ich glaube Dir. Ich kenne diesen Fehler bei Undichten Simmerringen.
    Es liegt die Vermutung nahe, dass der Simmerring Zündungsseitig Defeckt ist.
    Läst sich aber einfach testen. Schraub den Motordeckel-Zündung ab. Betätige dann den Kickstarter. Dann solltest Du ein Schmatzgeräusch hören, wenn der Simmering defekt ist.

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kickstarter klemmt! uvm. :<
    Von ebster im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.04.2010, 00:28
  2. Kickstarter klemmt
    Von SchwalbenkönigMöller im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 15:06
  3. Kickstarter klemmt...
    Von Tomtegel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.05.2006, 16:18

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.