+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 18 von 18

Thema: KR 51/2 L bekommt zu wenig Benzin und läuft nur mit Startvergaser


  1. #17

    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    5

    Standard

    Die Schwalbe fährt wieder!


    Habe folgendes gemacht:

    - Durch den Benzinschlauch in den Tank gepustet. Hatte jedoch keine Besserung gebracht.

    - Nochmals den Vergaser ausgebaut und alle Düsen durchgepustet. Tatsächlich hatte sich an der Nebendüse etwas gebildet, was wie Grünspan aussah. Obwohl ich durchpusten konnte, habe ich alles vorsichtig mit einer Nadel entfernt. Ob dies nun den Erfolg brachte weiß ich nicht.

    - Die Starterdüse war frei.

    - Habe den Schwimmer etwas anders eingestellt. Minimal insofern, dass nun ein wenig mehr Benzin/Öl-Gemisch in den Vergaser läuft. (ca. 1 mm Abweichung vom Standartwert). Ich denke dies hat den Erfolg gebracht.


    Vielen Dank für eure Tipps und Unterstützung!

  2. #18
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.247

    Standard

    Na sauber. Wer suchet der findet. Dann wünsche ich allzeit gute Fahrt!

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Vögelchen bekommt zu wenig sprit
    Von RonnyKR51/2L im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 16:56
  2. Schwalbe bekommt zu wenig Luft
    Von realpilot im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 13:24
  3. Schwalbe bekommt zu wenig Strom?
    Von Habieboy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.10.2006, 20:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.