+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: KR 51/2 L mit Vergaser 16N-11


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    16.05.2010
    Beiträge
    13

    Standard KR 51/2 L mit Vergaser 16N-11

    Hallo,

    neu hier und im Hobby!

    Ich habe eine Schwalbe 4,gang KR 51/2L mit einem wie ich glaube nicht orginalem Vergaser: 16N-11
    Ogrinal: (16N-12)
    Nun habe ich gesehen, das die unterschiedliche Werte sowhl bei Einstellung der Nadel, als auch bei den Größen aufweisen.
    Auf dauer möchte ich mir den richtigen Vergaser kaufen, doch jetzt möchte ich den anderen ersteinmal einstellen.

    0. Gemisch 1:50 5000 ml Benzin 91 100ml Öl

    1.Nadelhöhe
    Laut 16N-11 auf 4. Kerbe von Nadelsockel aus
    Laut 16N-12 auf 3. Kerbe von Nadelsockel aus
    Meine bisherige Einstellung : 16N-11 auf 1.&2. Kerbe von Nadelsockel aus, das ist ja diese "doppel Scheibe"
    Damit fährt die schwalbe zu fett und ölig am Auspuff aber sicher und schon einige 100 kilometer.

    Sollte ich jetzt die Scheiben auf die 2.+3. Kerbe schieben, also dem 16N-12er Vergaser nach amend ?
    2.Schwimmer
    Den habe ich nach der Videoanleitung aus Suhl (oder?) eingestellt

    3. Wie stelle ich jetzt noch die Leerlauf-Anschlagschraube und die

    4. Leerlauf-Luftregulierschraube ein ?

    Danke carlitoco
    Geändert von carlitoco (16.05.2010 um 20:25 Uhr)

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Kauf Dir den richtigen 16N1-12 Gaser mit dem 11er wird es nix, das Oberteil hat andere Nebenluftkanäle.

    Gruß
    schrauberwelt

  3. #3
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Der 16 N1-11 ist für die S51, S70. Die haben ein komplett anderes Ansaugsystem als die Schwalbe.

    Also wie Schrauberwelt schon schreibt: Besorg dir den 16N1-12!

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    N1-11 und N1-12 haben die gleiche Luftführung im Oberteil, aber sonst ist alles falsch - Schlauch- und Seilzuganschlüsse, Teilllastnadel, Zerstäuber, Düsen.

    Mach einen passenden Vergaser drauf, 16N1-12 oder 16N3-1, und dann geht's ans Einstellen.

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Du möchtest einen falschen Vergaser so falsch einstellen, das er an deinem Moped läuft. Datt läuft aber so nicht..
    Simson-Stammtisch Gifhorn: www.freeeks.de

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    16.05.2010
    Beiträge
    13

    Standard

    da muss ich wohl nochmal nachschauen welcher da drauf sitzt, weil komplett falsch kann nicht sein ... das war ein schuss in den ofen...

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Stell deinen falschen 16N1-11 Vergaser hier in den Flohmarkt ein. Vielleicht kannst du den ja gegen einen 16N1-12 (oder 16N1-5) tauschen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. vergaser-isolierflansch-dichtung-: vergaser 16N1-5
    Von Zwaluw_1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.12.2011, 13:45
  2. Vergaser BVF 16 N 1-12 oder Vergaser Bing 17/15/1104???
    Von schwalbenking im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 23:12
  3. falscher vergaser 16N1-8 auf kr 51/1( vergaser 16N1-5)
    Von daimlertown im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 13:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.