+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: KR 51/2 zu langsam


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Musi
    Registriert seit
    06.08.2007
    Ort
    bei München
    Beiträge
    63

    Standard KR 51/2 zu langsam

    Hallo.

    Bin Neuling und meine KR 51/2 E mit knapp 18.500km fährt nur 50, mit Mühe 55km/h.
    Woran kann das liegen?
    Möchte gerne auch wie ihr mit 60 oder 70 rumdüsen

    Außerdem geht die Parkleuchte nicht und der Lichtschalter am Lenker zeigt auch keine Wirkung (Licht an sich geht aber, Batterie ist voll geladen)

    Würde mich freuen, wenn mir jemand anfängerverständlich helfen könnte.

    Gruß aus Münchens Norden :)

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Also hast Du die Wartung gemacht ,
    Motor warten :
    0 Auspuff reinigen .
    1 Zündung einstellen , sollte man sowieso ab und zu kontrollieren .
    2 Vergaser reinigen und einstellen .
    natürlich auch den Luftfilter reinigen und wieder einölen .
    wenn die Leistung nicht ansteigt , wird wohl Deine
    Garnitur vertig ist und ausgetauscht werden muss.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von Musi
    Registriert seit
    06.08.2007
    Ort
    bei München
    Beiträge
    63

    Standard

    Super, danke für die schnelle Antwort!
    Was meinst du mit Garnitur?

    ciao, Musi

  4. #4
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Musi
    Super, danke für die schnelle Antwort!
    Was meinst du mit Garnitur?

    ciao, Musi
    Die Garnitur ist ein Begriff, mit dem man den Zylinder+Kolben(plus der Kolbenringe)+Anlaufscheiben+Bolzen+ Nadellager bezeichnet...

    Mit Austausch ist gemeint, das du dir, wenn sie denn "fertig" ist, den Zyl. ausschleifen lassen müsstest...
    Meist bekommst du dazu nen neuen Kolben mit Kolbenringen, dem Bolzen, Dichtung die zwischen Motorblock und Zyl kommt und den Federringen, die den Bolzen fixieren.
    Was du noch brauchst, ist ein neues passendes Nadellager und neue Anlaufscheiben...
    Vor dem Einbau fragst du nochmal, wie du am besten vorgehst, denn da gibt es einiges (sehr wichtiges) zu beachten...
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von Musi
    Registriert seit
    06.08.2007
    Ort
    bei München
    Beiträge
    63

    Standard

    Aha. Ich hoff aber mal, dass es nichts Schlimmeres ist, weil ich wie gesagt Neuling bin und mit dem Reinigen von Vergaser und Luftfilter schon genug gefordert bin
    An Motorarbeiten trau ich mich (noch) nicht ran, hab Angst, dass ich was kaputt mache.

    Vielleicht liest das hier ja auch jemand aus dem Münchner Raum und zeigt mir, wie man schraubt oder einfache Wartungsarbeiten durchführt.

    Trotz allem, tolles Forum hier!

    ciao, Musi

  6. #6
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Achwas, man lernt schnell dazu, hier findest du sicher Unterstützung, immer zuschauen, abgucken und gut merken, was da alles gemacht wird....
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von obelix301
    Registriert seit
    27.05.2007
    Ort
    Aichach
    Beiträge
    51

    Standard

    Hallo!
    Wo in der Nähe von München? Wenns westlich von München ist wärs nicht so weit für mich. Kannst ja mal ne PN schicken.

    Gruss aus Aichach

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. zu langsam
    Von Chap im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 00:06
  2. S51 zu Langsam!
    Von Hanseate77 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.08.2006, 15:44

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.