+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: kr 51/2 N 2. und 3. gang = leerlauf


  1. #1

    Registriert seit
    23.12.2007
    Beiträge
    3

    Standard kr 51/2 N 2. und 3. gang = leerlauf

    moin zusammen und frohe feiertage!


    ich habe gehofft meine schwalbe noch vor heilig abend fertig zu bekommen, aber es ist mir auch heute wieder nicht gelkungen die schaltung so einzustellen, dass der 2 und 3 gang reingehen und nicht wie jetzt nur leerlauf kommt.


    was war geschehen? die schaltung funktionierte ursprünglich, bis der motor gespalten wurde um neue lager einzubauen. soweit so gut.

    nach dem zusammebau gingen die gänge nicht mehr richtig...bin mir auch 100%ig sicher dass ich alles wieder an der richtigen stelle hab!!


    was kann das sein? iregndwelche ratschläge?

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Wenn alles wieder richtig eingebaut ist, dann stimmt deine Schaltung nicht. du mußt sie richtig einstellen. Wie das bei deinem Motor geht, steht in der FAQ, im Thread "Best of the Nest", oder du benutzt die Forensuche mit "Schaltung einstellen". Ist nicht schwer, nur langwierig, weil du immer wierder nach jeden bischen drehen wieder alles zusammenbauen und probieren mußt.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  3. #3

    Registriert seit
    23.12.2007
    Beiträge
    3

    Standard

    ja ich hab mich im faq schon schlau gemacht gehabt und die forensuche hab ich auch benutzt, allerdings hat das einstellen bei mir nicht geklappt...1. gang geht rein, leerlauf auch und dann 2 und dritter gang schlaltet zwar aber wie gesagt auch nur leerlauf


    meine frage also: die 46,6 mm die man abmessen muss um den keil einzustellen, gelten die auch für den 3 gang motor? also m531?

  4. #4
    Tankentroster Avatar von BamBam
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    Irgendwo im Niergendwo
    Beiträge
    171

    Standard

    hast du beim zusammenbau des motors auch die kleine ausgleichscheibe unter dem sprengring der schaltwalze nicht vergessen ? schaltwaltze zu viel spiel große wirkung!

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ja, das Maß gillt auch für den Dreigangmotor. Es stellt aber nur einen Wert für die Grundeinstellung dar. Das Maß kann einige Millimeter kleiner oder auch größer sein.
    Die Kugeln sind aber wirklich gaaanz sicher alle drin und noch an ihrem Platz??
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  6. #6

    Registriert seit
    23.12.2007
    Beiträge
    3

    Standard

    ich habs heute geschafft, dass sich alle 3 gänge wieder schalten lassen.

    als ich dann den seitendeckel von der kupplungsseite wieder drangebaut hab, war wieder das gleiche phänomen. 1. gang ja, lerrlauf auch, 2+ 3 gang wieder leerlauf X(

    wie genau muss die einstellung der schlitzschraube sein? bis auf eine viertel umdrehung genau, oder noch weniger?

    wie gesagt bin mir 100%ig sicher, dass alles am richtigen platz ist im motor und auch vollzählig!

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Wenn es auf eine achtel Umdrehung ankommt, denk mal über neue Teile bei der nächsten Spaltung nach, da ist dann irgend etwas verschlissen.
    Hat ohne Deckel alles geklappt??
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. 4./3. Gang in Leerlauf
    Von HazZzard im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.09.2008, 21:15
  2. Leerlauf zwischen 3.+2.Gang??
    Von karakedi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.06.2008, 12:32
  3. Leerlauf zwischen 2. und 3. Gang
    Von gerrit im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.04.2006, 17:24

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.