+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 32 von 32

Thema: KR 51/2 N Umbau Tagfahrlicht - Bremslicht geht nicht mehr..!?


  1. #17
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Zitat Zitat von Lenni Lenker Beitrag anzeigen
    Aber n Messgerät wollt ich mir sowieso bei Gelegenheit mal anschaffen
    Ich empfehle (nicht nur) Dir meinen Schraubär-Tip: Prüflampe

    Ein Messgerät und was man damit messen kann (oder auch nicht) und will, das muss man nämlich verstehen.

    Peter

  2. #18
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    93

    Standard

    Da hast du natürlich Recht:)!

    Super,vielen dank für die ganzen Tipps :)!

  3. #19
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    schaue mal bitte ob du Klemme 31 mit Klemme 2 verwechselt hast.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  4. #20
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    93

    Standard

    Mohoin,..

    Hab grad mal nachgeschaut- die beiden Kabel hab ich ( leider ) definitiv nicht vertauscht..mhmm..

    Der Stecker auf Klemme 56 hat ja noch so´n "Zusatzstecker" wo man ein 2. Kabel anschließen kann.
    Und nun ist das ganze am Zündschloss ja ziemlich eng- wäre es möglich dass ich dadurch auch Kontakt zu Klemme 57 hergestellt habe und dadurch etwas beschädigt ist?

    Wäre es DANN vielleicht möglich dass einfach nur die Sicherung durch ist?

    Ich hab ja wie gesagt nicht das große Verständnis für Elektrik,...aber wenn ich mir den Schaltplan so anschaue kann´s für den Stromkreis ja auch dann nicht von Bedeutung sein,oder?

    Lieben Gruß Lenni Lenker
    Geändert von Lenni Lenker (12.03.2012 um 21:29 Uhr) Grund: neue Ansicht

  5. #21
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    93

    Icon Neutral

    Hat noch jemand ne Idee?

  6. #22
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Klemme 2 und 31 kontrollieren

    Dazu noch alle Leitungen abziehen und langsam nach und nach messen und anstecken.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  7. #23
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    93

    Standard

    HaliHallo:)!

    Sooo...heut ist mein Spannungsmesser gekommen:)!
    Und nun hab ich erste neue Erkenntnisse!

    Ich hab nun mal gemessen.
    Und zwar hab ich die Klemme an den Massekontakt am Bremsschalter angeschlossen und das andere Ende in die Lüsterklemme! ( Ich hoffe dass war so richtig? )

    Auf jeden fall hat mein Messgerät an der Lüsterklemme sowohl beim Kabel vom Rücklicht als auch vom Bremslicht geleuchtet(auch ohne dass diese betätigt wurde).

    Ich seh das ganze nun erst mal als gutes Zeichen:)?

    zuvor habe ich bereits hinten am Rücklicht gemessen ( Habe dann auch den Massepol benutzt der dort sitzt)und da leuchtete mein Gerät nur noch beim Rücklicht!

    Das heißt doch eigentlich- Es kann nur noch das Kabel zwischen Lüsterklemme und Rücklicht bzw. Bremslicht sein,oder?:)

    Liebe Grüße Lenni Lenker

  8. #24
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Das müsste dann so sein.

    Grüße,
    Schwalbenchris

  9. #25
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    93

    Standard

    Super!

    Das Kabel hab ich Zuhaus noch liegen:)!

    Vielen Dank für eure Tipps und das aushalten der blöden Fragen!

    Schönen Abend noch und Lieben Gruß Lenni Lenker

  10. #26
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    93

    Standard

    Mohoin...so ich bin endlich dazu gekommen den Kabelbaum von der Lüsterklemme zum Rücklicht neu zu verlegen!

    Und nun hab ich die nächste Frage an Euch!

    Nun geht das "Bremslicht" bei Zündung an( leuchtet die ganze Zeit ohne dass die Bremse betätigt wird, wird diese betätigt ändert sich daran nichts! )...

    Wenn ich dann den Zündschlüssel einen weiterdreh auf "Licht" leutet das Bremslicht weiterhin,das Rücklicht sehr schwach und das Vorderlicht auch sehr schwach!

    Das heißt am Zündschloss sind warscheinlich 2 Kabel vertauscht?

    Oder wäre es möglich dass ich neulich( beim suchen des Fehlers => >Bremdlicht leuchtet gar nicht ) den Bremsschalter so verstellt habe dass es nun einen " Dauerkontakt " gibt?



    Danke für eure Hilfe!:)

    Lieben Gruß Lenni Lenker
    Geändert von Lenni Lenker (15.03.2012 um 19:09 Uhr)

  11. #27
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Zitat Zitat von Lenni Lenker Beitrag anzeigen
    Oder wäre es möglich dass ich neulich( beim suchen des Fehlers => >Bremdlicht leuchtet gar nicht ) den Bremsschalter so verstellt habe dass es nun einen " Dauerkontakt " gibt?
    Ja, das ist möglich.

  12. #28
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    93

    Standard

    Guten morgen:(!...

    mhmm,...also der Bremslichtschalter wars nicht!

    Hab sämtliche Stellungen ausprobiert,keine Veränderung!

    Ich versteh das nicht:(...Kann ich denn noch an einer anderen Stelle einen Dauerkontakt hergestellt haben?

    An der Lüsterklemme im Motortunnel hab ich auf der Leitung vom Bremslicht schon ein " Dauerleuchten " wenn ich mein Spannungsmesser da ranhalte.
    Das heißt doch - Das der Fehler von da an nur noch nach vorne in Richtung Zündschloss liegen kann?

    Aber bevor ich die beiden Kabel ( Klemme 56 und 59 ) miteinander verbunden habe ging doch alles?
    Andere Kabel habe ich gar nicht verändert,mhmm...seltsam!

    Liebe Grüße Lenni Lenker

  13. #29
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Das Bremslicht wird über ein Kabel, was runter zum Bremslichtkontakt (in der Radnabe) auf Masse zum leuchten gebracht.
    Das hat rein garnix mit dem Zündschloss zu tun.

    "schwarz/rot" bringt den Strom zur Stoplichtbirne und "braun" von Birne über Lüsterklemme zum Bremslichtkontakt.
    Deine Aufgabe ist nun:

    -Wenn braun am Bremslicht abgesteckt ist, darf "schwarz/rot" keine Masseverbindung haben.
    -Wenn "schwarz/rot" abgeklemmt ist und "braun" darf keine Verbindung zum Zündschloss und zu Masse
    -Wenn "schwarz/rot" abgeklemmt, vom Anschluss "schwarz/rot" zu Masse (Vor Kontakt Bremslicht und Nach Kontakt Bremslicht) die Funktionstüchtigkeit des Bremslichtkontaktes messen.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  14. #30
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    93

    Standard

    Danke;-)!

    Gesagt,getan..

    Ergebnis: Wenn braun am Bremslicht abgesteckt ist - Die Glühbirne bleibt dunkel!

    Bei Schwarz/rot ab natürlich auch...

    Wenn ich vor/nach Kontakt Bremslicht messe leuchtet mein messgerät trotzdem,..mhmm..

    Aber eins hab ich noch nicht ganz verstanden-

    Wenn ich an der Lüsterklemme messe,also von dem Ende was aus Richtung Zündschloss kommt,dann leuchtet mein Gerät schon!

    Dürfte der Strom da nicht eigentlich erst fließen wenn der Kreis durch betätigen der Bremse( Bremskontakt ) geschlossen wird?

    ( wie blöd von mir,...ist ja kler wenn ich da n Massekontakt zum Rahmen herstelle -.- ,sorry.. Also kann ich das Problem auf den Bremslichtschalter eingrenzen? )

    Heißt das,...mir bleibt nun nur noch die Möglichkeit das Hinterrad auszubauen? :/

    Oder hab ich nun noch was vergessen zu messen?

    Liebe Grüße Lenni Lenker

    das kann doch nicht so schwer sein:( :/...

  15. #31
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Vielleicht ist ein Kurzschluss in der Lüsterklemme?!

    Löse mal die braunen Kabel von der Lüsterklemme und siehe nach, ob die Lampe immer noch leuchtet.

  16. #32
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    93

    Standard

    Ich habs!
    Und ich kann mich grad nur selbst auslachen!...

    Es war quasi mehr oder weniger doch der Bremslichtschalter!
    Ich hab die ganze Zeit nur direkt an der Schraube vom massekontakt verstellt -

    Aber ich hätte den Hebel von der Bremse wo die Bremsstange von vorne rankommt einfach nur 2-3 Umdrehungen lockern müssen,sodass der Bremshebel minimal entlastet wird -.- ...daher auch der Dauerkontakt!

    Oh man,ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr! :)

    Aber trotzdem vielen Dank für eure ganzen Ratschläge

    Manchmal ist´s eben doch einfacher als man denkt..

    Euch allen einen schönes sonniges Wochenende:)
    Lieben Gruß Lenni Lenker

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Kr 51/2 springt nach Vape-Umbau nicht mehr an
    Von Dinoso im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.12.2011, 08:34
  2. Rücklicht und Bremslicht funktionieren nicht mehr
    Von Tuelle91 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.03.2011, 21:07
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 15:48
  4. Nach Umbau auf Elektronik,Simme läuft nicht mehr
    Von S53rulz im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 18:32

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.