+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 32

Thema: KR 51/2 N Umbau Tagfahrlicht - Bremslicht geht nicht mehr..!?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    93

    Standard KR 51/2 N Umbau Tagfahrlicht - Bremslicht geht nicht mehr..!?

    Moin Moin,

    wollte heute meine Schwalbe auf Tagfahrlicht umbauen.

    Dabei ist mir glaub ich ein kleiner,( blöder -.- ) Fehler unterlaufen-

    Und zwar hab ich das Kabel von Klemme 56 und 59 direkt aneinander gesteckt,ohne dass es am Zündschloss ist.Habs beim lesen einfach falsch verstanden.
    Habs dann anschließend richtig gemacht,...aaaaaber nun geht mein Bremslicht nicht mehr:(

    Rücklicht funktioniert noch:)

    Da ich nun wirklich nicht der Elektrikt-Experte bin bau ich nun auf euch.

    Kann dadurch evtl eine Sicherung durchgebrannt sein?
    Kann das ganze überhaupt was miteinander zu tun haben?

    Vielen Dank für eure Tipps:)

    Lenni Lenker

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Um nachzusehen, ob das Bremslicht oder die Sicherung durchgebrannt ist brauchst du unsere Hilfe?

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    93

    Standard

    Also ich wollte eigentlich nur wissen ob es möglich ist,dass durch diese " Fehlverkabelung " eine Sicherung durchgebrannt ist,oder vll die Glühbirne?

    Ich steh doch mit Elektrik auf Kriegsfuß

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Hallo Lenni,
    dass du die Kabel von 56 und 59 direkt aneinandergesteckt hast ist völlig ok, genauso funktioniert der Umbau auf Tagfahrlicht. Die Lichtspule hat dann nichts mehr mit dem Zündschloss zu tun.
    Weiterhin hat die Lichtspule für das Bremslicht absolut nichts mit der Spule für das Frontlicht zu tun. Es ist also bei korrekter Verkabelung nicht davon auszugehen, dass du mit dem Umbau etwas verändert hast, was sich auf das Bremslicht auswirkt. Da Rück- und Bremslicht über dieselbe Spule versorgt werden und dein Rücklicht funktioniert, gehe ich eher davon aus, dass deine Bremslichtbirne durchgebrannt ist oder der Schalter verstellt ist.
    Übrigens dauert das Erstellen deines Posts sicherlich deutlich länger als einfach die Rücklichtkappe abzunehmen
    Gruß Sirko

    edith sagt noch: die Sicherung hat mit deinem Problem nix zu tun
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  5. #5
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Ja, das ist möglich.

    Ich hoffe dir damit geholfen zu haben...

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    93

    Standard

    Da könntest du Recht haben

    Dann schau ich morgen einfach mal nach,wollte mich nur einmal vergewissern!

    Alles klar,vielen Dank für eure tipps;-)!

    Wünsch euch ein schönes Wochenende und allzeit gute Fahrt...

    lenni lenker

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    93

    Standard

    Moin Moin!...

    mein Bremslicht funktioniert leider immer noch nicht:( !

    Ich habe heute mal die Glühbirne gewechselt,alle Kabel und Kontakte überprüft,den Bremslichtschalter( sowohl verstellt als auch Masse-Kabel an die Bremstrommel gehalten) .
    Leider ohne positives Ergebnis!

    Zur Info: Habe die Kabel wieder " normal " angeklemmt,also nicht auf Tagfahrtschaltung!

    Da das Rücklicht ja ja leuchtet kann man die Spule ja ausschließen,sagtet ihr ja bereits ...

    Zitat Zitat von totoking Beitrag anzeigen
    Hallo Lenni,


    edith sagt noch: die Sicherung hat mit deinem Problem nix zu tun
    Da es mit der Sicherung ja auch nichts zu tun haben soll,...frag ich mich nun was ich noch prüfen,verändern kann:(?

    Kann ich mir n Spannungsmesser besorgen und dann messen?
    Wenn ja,wo?

    Entschuldigt bitte, für Elektrit fehlt mir leider das Verständnis :-O !

    Vielen Dank für eure Tipps:)!

    Liebe Grüße Lenni Lenker

  8. #8
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Sind die Kabel an der Klemmleiste richtig verbunden/befestigt?

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    93

    Standard

    Klemmleiste= Lüsterklemme?

    Falls ja,dann ja...die hab ich einmal alle abgeschraubt und neu befestigt...

    Dass im Panzer n Kabel kaputt ist kann ich eigentlich ausschließen,da ich die Kabel letztes Jahr erst erneuert habe...

  10. #10
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Hast du ein neues Rücklicht verbaut (von MZA)? Weil dort der Massekontakt in der Fassung fehlt.

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    93

    Standard

    ne da ist noch das alte drin,

    Das Bremslicht ging bis zum Versuchsumbau auch noch einwandfrei:(

    Eigentlich kann ichs ausschließen,aber..wäre es möglich dass ich beim Umbau irgendwo n Kurzschluss ö.Ä. verursacht habe?

    Aber so wie ich das sehe,ist das ja n eigener " Stromkreis " und ansonsten funktioniert ja auch alles:/..

  12. #12
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    vielleicht hast du einfach ein Kabel am Zündlichtschalter (ausversehen) rausgezogen, weshalb das Bremslicht nicht geht. An dem Ding gibts ein 3-fach Verteiler, vielleicht ist dort ein Kabel beim Umbau rausgegangen.
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  13. #13
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Dann solltest du mal messen.

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    93

    Standard

    Okay,dann werd ich mir mal n spannungsmesser besorgen und dann werd ich mal messen.
    Ja,an den 3-fach verteiler kann ich mich entsinnen...mhmm nun komm ich ins Grübeln!

    Ich werd morgen mal nachsehen,vielleicht hab ich morgen ja schon gute Nachrichten:)!

    Vielen Dank für eure Tipps :)!

    Liebe Grüße Lenni Lenker

  15. #15
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Den Tipp von jenson würde ich als erstes befolgen. Dafür brauchst du kein Messgerät.

  16. #16
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    93

    Standard

    jipp:)

    Wird morgen gemacht

    Aber n Messgerät wollt ich mir sowieso bei Gelegenheit mal anschaffen:)!

    Danke

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kr 51/2 springt nach Vape-Umbau nicht mehr an
    Von Dinoso im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.12.2011, 08:34
  2. Rücklicht und Bremslicht funktionieren nicht mehr
    Von Tuelle91 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.03.2011, 21:07
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 15:48
  4. Nach Umbau auf Elektronik,Simme läuft nicht mehr
    Von S53rulz im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 18:32

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.