+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: KR 51/2 nimmt kein Vollgas an


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.06.2006
    Beiträge
    13

    Standard KR 51/2 nimmt kein Vollgas an

    Hallo,

    ich bin seit kurzem ein Schwalben besitzer und habe noch nicht die größte Ahnung von meinem neuen Gefährt. Die Schwalbe ist eine KR 51/2 mit Vierganggetriebe.
    Das Problem liegt darin, dass die Schwalbe ausser im Leerlauf kein Vollgas annimmt, sondern nur ca. 3/4. Sie läuft trotzdem noch knapp 60 km/h, scheint jedoch insgesamt wenig Power zu haben. Ich bin zumindest dieser Meinung, hab aber keinen direkten Vergleich, weil ich nie zuvor ne Schwalbe besaß.
    Gibt man zu viel Gas, wird die Drehzahl niedrig und der Motor bringt keine Leistung mehr.
    Ich würde gerne wissen, wo ich zuerst nach einem möglichen Fehler suchen sollte. Ich habe das Gefühl, es hängt mit dem Vergaser zusammen,(wahrscheinlich an der richtigen Einstellung) bin mir aber nicht sicher. Wie prüfe ich das? Was würdet ihr mir generell raten?

    Ein weiteres Problem ist, dass sich unter dem Fahrzeug, wenn ich es eine Nacht lang stehen lasse, ein paar Tropfen Öl sammeln. Ich denke zumindest, es ist Öl.

    Danke schonmal!

    NOch ne andere Sache wie viel ist sone Schwalbe wert? Bjhr. 1982, neuer Lack, Motor klingt gut, Verschließteile neu?

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    moin
    mach erstmal ne neue kerze rein, dass kann nie schaden, und dann den vergaser und spritzufuhr mal sauber machen und einstellen...
    grüße

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.06.2006
    Beiträge
    13

    Standard

    was heißt einstellen? den vergaser einstellen? was ist dabei genau zu beachten?

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    moin
    den vergaser einstellen,... näheres über die such-funktion, gibts einiges darüber geschrieben...
    grüßé

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Oder schau hier.

    MfG
    Ralf

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.06.2006
    Beiträge
    13

    Standard

    ok. die teillastnadelstellung kann ich von aussen einstellen oder? um die anderen dinge zu kontrollieren muss ich den vergaser abschrauben und aufschrauben nicht?

    Was bedeuted 3. Kerbe von oben?
    Zur Leerluftschraube: Dort steht 1-2 Umdrehungen offen. Heißt das ich schraube sie ganz zu und drehe sie dann 1-2 Umdrehungen auf?

    Entschuldigt die Fragen. Hab halt wie gesagt noch keine Ahnung :wink:

    danke schonmal und grüße

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.06.2006
    Beiträge
    13

    Standard

    hallo,

    habe jetzt alle düsen ausgebaut und werde diese erstmal reinigen. wie erkenne ich ob die düsen richtig sind? bei einer zum beispiel steht die zahl 12 drauf. heißt das 1,2 mm? das wäre komisch denn so ein Maß finde ich auf dem Datenblatt nicht wieder...

    HELP PLZ

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. s51 nimmt kein vollgas :(
    Von Boob-Marley im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.04.2017, 12:10
  2. Nimmt kein Vollgas an..
    Von Thomas71 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.02.2008, 20:14
  3. S51 Nimmt kein Vollgas an
    Von Hansemann im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.06.2005, 19:21
  4. Nimmt kein Vollgas
    Von pater-brown im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.06.2003, 18:18

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.