+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Kr 51/2 spingt nich an


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    12

    Standard Kr 51/2 spingt nich an

    Liebes Forum,

    ich habe diesen Motor noch nicht einmal zum laufen gebracht und schon so ziemlich alles versucht.
    Folgende Dinge wurde schon getestet/gewechselt:
    -Zündkerze
    -Zündspule
    -neuer zündkerzenstecker+Kabel
    -3V liegen an der Zündspule an
    -Vergaser neu(auch verschiedene probiert)
    -Zündkerze feucht
    -Kompression in Ordnung
    -Zündung eingestellt(vom Profi kontrolliert)

    wenn einer noch eine Idee hat woran es liegen könnte möge er es bitte hier verewigen.

    mfg
    Malte aus dem endlich wieder wärmeren Hamburg!

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Was für eine Zündung hast du?
    Was sagt denn der Zündeinstellprofi?!
    Vergaser durchtauschen... vergiss es. Entwerder läuft sie mit einem oder keinem.

    Zündung kontrollieren!
    3v an der Zündspule? Mit dem Multimeter gemessen? Vergiss es , da müsstest du mal nen oszilloskope ranhalten , dann hättest du einen aussage kräftigen wert.

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Wenn Du eine Unterbrecherzündung hast , würde ich mal den Unterbrecher und den Kondensator wechseln das wirkt oft Wunder .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    12

    Standard

    Danke für die schnellen Antworten!

    @Deutz
    Also der Unterbrecher ist neu, dass hatte ich oben vergessen.
    Ich werde versuchen nen anderen kondensator zu finden müsste iwo noch rumliegen. Was muss der denn für Werte haben? Dann könnte ih ihn ja so mal probieren.

    @Airhead

    Mein Kumpel sagt das er auch kp hat was es noch sein könnte^^
    Zündung is Unterbrecher. Allerdings hab ich noch ne elektronsiche in meinem Motor an der ich eh die Kabel tauschen wollte. Soll ich die mal einbaun? bzw. geht das überahaupt?

    PS: Spannung mit guten Multimeter kontrolliert und es war sehr eindeutig!
    Ohne Zündkerze im Motor hast du ja keine Kompression und somit dreht
    schön frei und man kann sehr gut sehen das eine maximal Spannung von
    GENAU! 3 V erreicht wird.

    mfg Malte

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ist denn überhaupt ein Zündfunke da?
    Die Zündspule arbeitet mit 12 Volt, was soviel bedeutet, dass 3 Volt leider 9 Volt zuwenig sind. Vielleicht solltest du deshalb besser die Primärspule unten in der Lichtmaschine rauslöten und durch eine neue (oder andere gebrauchte)ersetzen.

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    12

    Standard

    Laut diesme Forum liegen beim Kicken 3V an( ja ich hab wirklich shcon alles durhcgeguckt^^), was ja auch Sinn amcht wenn man bedenkt, dass bei maximaler Drehzahl maximal 12V erreicht werdne sollten sonst würde es unseren Zündspulen wie meinen Rückleuchten ergehen :-P

    ich werde Samstag(wenn das wetter morgen nicht genauso gut ist wie heute die Spule und dne Kondensator gegen neue austauschen und dann werden wir sehen was passiert...

    mfg Malte

  7. #7
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Ja nö, der Spannungsanstieg an den Spulen ist nicht linear zur Drehzahl ... da gibt's einen nützlichen Effekt namens Sättigung. Der erlaubt, schon bei niedrigen Drehzahlen gute Spannung zu haben, ohne dass bei Höchstdrehzahl alles abraucht.

    Aber: Die Multimeter-Messung kannst du an der Zündungs-Spule echt stecken.

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    12

    Standard

    Das mit der Sättigung ist richtig aber trotzdem liegen bei 300Upm nich 12 V an sonder 3V und das ist auch schon nachgemessen worden und demnach muss es richtig sein, oder meine andere Schwalbe darf nich laufen

    mfg

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Hallo Malte,

    Du hast noch nicht geschrieben, ob ein Zündfunke vorhanden ist.
    Das ist als Erstes an der rausgeschraubten Kerze sicherzustellen.
    Dann bau Dir eine kurze Vorfunkenstrecke von maximal 2mm zwischen Zündkabelende und oberem Anschluss an der Kerze.
    Damit stellst Du fest, ob auch unter Kompression ein Funke an der Kerze überspringt.
    Wenn ja, dann besorge Dir eine Zündblitzpistole (Stroboskop) und überprüfe damit, ob die Zündung zum richtigen Zeitpunkt erfolgt. Kommt nicht 100% drauf an, aber grob sollte das stimmen.

    Peter

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    12

    Standard

    @Zschopower

    ,da ich diesen Tipp vond ir schon einmal beim suchen des fehlers im Forum gefunden habe habe ich auch das schon getant. Ein Stroboskop zur richtigen Zündeinstellung hab ich leider nciht da aber ich habe es mit der Schablone aus dem FAQ eingestellt und der UNterbrecher öffnet kurz vor OT also sollte sie auf jedenfall eine explosion des Gemischs bewirken aber das tut sie ja nicht deshalb werde ich vor dem Strobokauf Kondensator und Primärspule wechseln!

    mfg Malte

  11. #11
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    12

    Standard

    Ich habe jetzt ne neue Grundplatte verbaut und jetzt einen noch besseren Funken(man hört ihn!). Sie geht leider trotzdem nicht an :(
    Allerdings ist der Zündzeitpunkt nicht 100pro richtig. Dazu hätte ich auch noch ne Frage. Nach dem Faq soll er ja 1,8mm vor OT zünden, das bedeutet das der Unterbrecher da gerade öffnen muss?

    mfg Malte

  12. #12
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja
    Immer schön den Auspuff freihalten

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S51 will nich so wie ich
    Von LIL_ÖLZE im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.06.2007, 10:36
  2. Wenn sie heis ist dan Spingt sie nicht an
    Von Schwalbe2803 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 10:41

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.