+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 21

Thema: Kr 51/2 Springt nich an


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.05.2006
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    36

    Standard Kr 51/2 Springt nich an

    Hallo zusammen!

    Ich bin absoluter noob und brauch eure hilfe. Die Forensuche hatmir sonst schon sehr oft geholfen(bin hier viel passiver leser) aber diesmal konnte ich nichts finden,wasmir wirklich weiterhilft.

    Mein schwälbchen(kr51/2) machtmir gerade mächtig probleme.
    Ich habe die zündung neu eingestellt und unterbrecher und kondensator getauscht da sie keine leistung ereicht hatte(mit mühe und not 50, das kerzenbild war rusig).
    Danach ist sie auch gleich wieder pefekt aufden ersten kick gekommen. Hatte aber wie erwartet immernoch das selbe problem.
    So nun war die erste fehlerquelle schon einmal ausgeschlossen(hoffe ich). Also mahcte ich mich wieder an den vergaser(hatte ich vor der zündungssache auchschon viel zeit mit verbracht...)
    Konnte aber wiederum nichts ereichen, binmir aber trotzdem relativ sicher ,dass es am vergaser lag, ich denke sie bekam zuviel sprit (wennich den benzinhahn geshclossen hatte konnte ich durch das magere gemisch bessere leistung ereichen)
    Nun wollte ich mal testen, ob es vlt ohne luftfilter besser geht. So ging aber fast garnichts. Motot lief extrem shclecht, null leistung, man konnte fast nicht anfahren.
    NAch etwa 10 meter gingsie aus.
    Seit dem bekomm ich sie nichtmehr an. HAb auch die zündung nochmal untersucht, da shceint sich nichts verstellt zu haben, und ich habnen 1a Funken. Die kerze ist auch nass, also sprit muss sie dann ja eigentlich auch haben. Achja, der luffi is natürlich wieder drinnen.
    Auch mit anschieben habichs vbersucht, es tut sich nichts, sie mahct keinen mucks( man merkt auch keinen unterschied objetz die zündung an is oder nich, außer man langt anden kerzenstecker... )

    Sorry, dass das jetz sone lange geschichte geworden is, aber bin wirklich am verzweifeln, hoffe auf eure hilfe, willdoch wieder fahren... meinetwegen auch mit 50.... hauptsache mein vögelchen erwacht wieder.

    Viele grüße aus augsburg und schonmal danke
    Felix

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von kadus32
    Registriert seit
    16.07.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    750

    Standard

    tach


    schau mal ob die abgasanlage sauber ist.
    versuch mal ne neue zündkerze.

    mfg kadus32
    --Nur die besten Sterben jung--

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Neue Kerze schon probiert ?
    Dann mal nach dem Auspuff schauen, ggf. auskratzen und säubern. Luffi ist sauber und geölt ?
    Teillastnadel richtige Kerbe ?
    Richtiger Vergaser ?
    Gruß aus Braunschweig

    PS: Alles zusammen unter www.moser-bs.de -> Simson / Erste Hilfe... :wink:

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.05.2006
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    36

    Standard

    ausgebrannt hatte ich erst vor kurzem, kerzen habich 3 stück ausprobiert (2mal isolator, 1mal bosch)

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.05.2006
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    36

    Standard

    schonmal danke für eure schnellen antworten.
    ja des mit dem vergaser iss sone sahce, aber er is der richtige denkichmal der n1-12er. Zu der teillastnadel mussihc noch dazusagen, dassich die ein 2 kerben weiter unten hatte weil sonst viel zu fett war. aber habsie jetz auchwierder richtig drinnen. NUr bevor des mit dme luffi war isse ja immer perfekt angesprungen(auch wennse dann ent perfekt lief..) aber jetz geht ja garnichts mehr...

    und sorry für doppelpost (hab beim mitlesen im forum schon mitbekommen , dassdas ein schweres verbrechen ist ), is mir erst zu spät aufgefallen , dassich ja einfahc editieren hätte können...

    so habmich jetzschon den ganzen tag erfolglos versucht, sie will einfach nicht.(vergaser,zündung,ewiglang anschieben usw..)
    Aber ich hab so irgentwie das gefühl als sei die kompression relativ schwach. Außerdem hört es sich irgentwie komisch an beim langsamen durchdrehen glaube ich, so als wär da irgentwas undicht. Hoffentlich ist das nichts ernstes.

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.05.2006
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    36

    Standard

    so komm immernochnicht richtig weiter..
    die zündung habich jetz heute noch einmal neu gemacht, hilft alles nichts.
    jetzt hab ich eine frage, wennich ohne kerze des möpp ein bisschen anschibe oder lange kicke musses doch bischen gemisch oben ausdem zylinder hauen??schon oder, so dass wennich z.b. ein feuerzeug drübe rhalte es eine flamme/kleine explosion gibt? das ist nicht der fall bei mir. und die kerze is wohl dochnicht wirklich nass denke ich. Dann wird das doch wohl ein vergaserproblem sein?

  7. #7
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ohne Kerze wird das nix...

    Da stimmen die Ganzen Druckverhältnisse nicht für ne Flamme / Explosion...

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Moin aus Hamburg,
    wahrscheinlich hat du probleme mit den simmeringen und der komprssion ,
    bau den zylinder ab und schau dir den kolben an , wenn er an der auslassseite unter den ringen starke eingebrannte verfärbungen hast , ist der
    satz meist vertig.
    simmeringe tauschen ist ja kein prob bei demj motor.
    mfg
    deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.05.2006
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    36

    Standard

    hallo, schonmal danke, damm werdich mir das mal genauer anschaun müssen mit den simmeringen, werd auchmal schaun, dassich inner werkstatt die kompression messen lasse. Aber vllt(bzw hoffentlich^^ )is das auch nur ein subjetiver eindruck mit der kompression, weil ichs mir halt durch nix anders mehr erklären konnte), der motor hat ja erst umdie 4000 km runter.

    Nochmal zu meiner vergaserfrage: wennich keine kerze drinne hab und den ne weile durchkicke und die hand/lappen übers kerzenloch halte muss es da doch nass werden oder? hatte heut schon jemand da der sich ganzgut auskentn eigentlich, er hat gemeint des soll da gemishc ausder kerzenöffnung rauskommen, und sich eben auch enzünden lassen, z.b. mitnem feuerzeug. => versager sei schuld

    naja aber ich vertrau da mal liebe rauf eure kompetenz^^

    grüße felix

  10. #10
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi Felix,
    Nach einigen Kickversuchen sollte schon ein vorher trockenen Lappen auf der Kerzenöffnung leicht feucht sein und nach Sprit riechen...

    Wenn dem nicht so ist, schau nach Deinem Vergaser. Ist nach der Demontage Sprit im Gehäuse ? Hast Du einen Zusatzfilter verbaut, bei dem bei wenig Sprit im Tank nicht mehr genug Druck zum Befüllen des Vergasers aufgebaut werden kann ?

    Wenn Sprit kommt, ist es vielleicht zuviel ? Ist der Gummistopfen des Startvergasers (Choke) richtig dicht ?

    Gruß aus Braunschweig

  11. #11
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.05.2006
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    36

    Standard

    hui mein dooofer browser... hatte ne ellenlange geschichte geshcrieben und irgentwie wardann alles weg.. naja egal.. dann halt nochmal...

    juhu heut issie einfahc wieder angegangen!!! ich denk der tank isdie ursache dafür, der is sehr verostet(drumm habich ihn glei ausgebaut und er wird entrostet)
    Naja und dann habich mir heut gedacht wennich shcon den tank frishc mach, dann mussder vergaser auch wieder zerlegt werden und alles durchgeblasen werden.. so und dann habich auch gleichmal die düsen mit der tabelle verglichen. da hat wohl der verbesitzer statt der 67er hauptdüse ne 72er eingebaut!! das könnte(mussdoch!!!??) die ursache dafür sein, dass sie keine leistung hatte(da zu fettes gemisch? kerze war ja auch rußig)

    Zu den simmeringen: also ich glaub des öl stinkt nich nach sprit, aber ich denk wennich schon ne neue düse bestellen muss dann holich mir doch gleich nen satz neue simmeringe( müsste doch auch für mich machbar sein der wechsel?, sollja beider 2er recht leicht gehn? )
    Und nochwas, ich hab beim versagerflansch nur die dicke rote dichtung, es gibt aber ja auchnoch papierdichtungen, brauch ich die zusätztlich? also ich denkdann mal schon?
    hätte mir dann gleich auch nen kompletten dichtungssatz bestellt(wennichs schon die simmeringe mach dann kannich ja alles was da an dichtunge anfällt auch gleich wechseln... nur bei diesen dichtungssets gibts 2 vershciedene, eine teuere mit angeblich besserer quali und eine billigere, da man das janich sooo oft wechselt und es nur um 2 euro geht^^ hättichjetz einfahc mal die teureren genommen...

    so nun genug gefragt(sonst benutz ich auch immer ganz brav die sufu... hatmir auch fast immer geholfen..), hoffe das is ok...

    danke für eure hilfe und liebe grüße aus augsburg

    felix

  12. #12
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi Felix,
    Jau, wenn Du schon einmal am Bestellen bist, dann solltest Du alle Verschleißteile mitbestellen...sonst wird's später bei 'ner Nachbestellung wegen der Versandkosten unnötig teurer... :wink:
    - Reparaturset und Dichtungen für'n Vergaser
    - U-Kontakt (wenn vorhanden) und Kondensator
    - 1-2 Ersatzkerzen ISOLATOR
    - Kerzenstecker
    Check auch gleich die Glühlampen/Sicherungen..Ersatz ist immer gut...
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  13. #13
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.05.2006
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    36

    Standard

    hmm also unterbrecher und kondensator sin wie gesagt nagelneu( nichmal eine woche drinnen), ebenso der kerzenstecker(da hatte ich noch einen neuen rumliegen und wollte den als fehlerquelle fürs nich starten ausshcleißen, is ein 1kohm beru glaubich) kerzen habich noch 2 , aber noch 1,2 bestellen wirdnich schaden.. meinst ich brauch für den vergaser wirklichd es reperaturset? hätte jetzt nur die richtige hauptdüse bestellt, geht sonst schon immer ans geld.
    un halt die dichtungen und simemringe.
    ein paar birnen werden auchnichs chaden denke ich, da haste recht..

    schon mal danke
    ciao

  14. #14
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Tja...das mußt wohl Du entscheiden, wie Schwimmer und der Rest der Düsen aussieht. 14 Euro sind schon einiges...

    Gruß aus Braunschweig

  15. #15
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.05.2006
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    36

    Standard

    hmm , schwimmer is neu, hätte des set bei a-k-f bestellt, isdes nix? aber 8 euro sin halt immernoch viel.. reicht nich die hauptdüse und eventuell die leerlaufdüse(aber mit dem leerlauf gibts eigentlich keine probs)

  16. #16
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.05.2006
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    36

    Standard

    und nochne frage, da ich heute abend noch gleich bestellen möchte:
    ich hab beim vergaserteilesuchen gesehn, dasses eine einstellschraube für vergaserkappe gibt, diese habe ich nicht ,s chein mir aber einleuchtend, mussja dicht sein da oben? sonst zieht der doch falschluft durch des loch im deckel wo der bowdenzug reinkommt.
    kannmir das jemand genauer erklären wie das aufgebaut ist(beimir is der bowdenzug direkt oben lummelig am deckel, aber da isja keine dichtung oder sowas) also brauch ich diese einstellschraube? und noch irgentwas anderes dichtung oder sowas?

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KR 51/1K springt nich an
    Von binda2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 22:36
  2. 51/2 springt nich an!
    Von Mr.T im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 14:17
  3. Springt nich an!!
    Von TeilzeitFlieger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.05.2003, 00:01

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.