+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: KR 51/2 Ständer zu kurz??


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.09.2005
    Ort
    72250 Freudenstadt
    Beiträge
    106

    Standard KR 51/2 Ständer zu kurz??

    Moin moin,...

    mir ist kürzlich aufgefallen dass mein schwälbchen bei ebener abstellposition einigermaßen vernünftig auf dem ständer steht,wenn ich jedoch bei leichtem gefälle "parke" stütz sich der Ständer nur noch auf einem bein ab also nich gerade ne sichere Parkhaltung...woran kann das liegen?der Ständer hat ja keine 2 cm abnutzerscheinungen,..ODER?
    mfg Flo

    PS:kann mir noch jemand sagen was ich beim wechsel des inneren schalthebels alles beachten muss??danke

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Muetze
    Registriert seit
    02.07.2005
    Ort
    ick sach nur Schrauberhalle /HSS
    Beiträge
    1.146

    Standard

    Es gibt 2 verschiedene lLängen der Ständer. HAlt einen kurzen udn einen langen.
    Dann haste wohl die kurze Ausführung erwischt.
    Dann würd ich dir empfehlen eienn neuen Ständer zu holen, weil mir ist wegen solch einem falschen Ständer die Kiste schonmal umgekippt udn das ist doof.-

    Und welchen inneren Schalthebel meinste denn??
    Die Hohlschaltwelle???

    Gruß Muetze
    Rost ist auch eine Farbe!!!!

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    es kann an dem Ständer liegen, oder auch an den Stossdämpfern.

    Schau mal ob du hinten nicht reibungsgedämpfte drin anstatt von hydraulischen.

    Die reibungsgedämpften sind kürzer, dann passt das mit dem Ständer auch nicht.

    MfG

    Tobias

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Der Ständer nutzt sich übrigens auch am Rahmenanschlag ab, das wirkt sich viel deutlicher aus als wenn er sich an den zwei Beinen abnutzt, da er dadurch schnell viel schräger steht.

    mfg Gert

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.09.2005
    Ort
    72250 Freudenstadt
    Beiträge
    106

    Standard

    ok,..merci!
    das mit dem rahmenanschlag hab ich auch schon gesehen,allerdings ist das maximal en millimeter was da abgenutzt is und ob der sich so sehr auswirkt glaub ich nich,..das mit den stoßdämpfern mag sein,..wie kann ich dass denn erkennen?
    wenn die reibungsgedämpften jedoch kürzer sein sollten,dann wär das problem ja nich da,...oder denk ich da grad falsch?

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Du denkst richtig, kann allerdings sein das deine Schwalbe früher mal reibungsgedämpfte hatte und dann auf hydraulische umgerüstet wurde, dann reicht der Ständer nicht mehr aus.
    Die reibungsgedämpften erkennt man am quietschen beim einfedern :-)
    Ist etwas schwer zu erklären der Unterschied, momentan fehlen mir die Worte. Vielleicht findet sich ja noch jemand der es dir erklärt oder der eine Explosionszeichnung hat.

    mfg Gert

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Für Unkundige hier ein ganz einfaches Unterscheidungsmerkmal:
    Sind die Aufhängungs-Ösen der Stoßdämpfer aus Stahl, dann sind es hydraulische Dämpfer. Sind sie hingegen aus Aluminiumguß, dann sind es mechanische (reibgedämpfte) Stoßdämpfer.

    Wenn dein Ständer unter der aufgebockten Schwalbe schräg nach vorn steht (< 5 Grad) dann solltest du besser mal nachgucken, ob nicht vielleicht der Rahmen dort unten an den Schweißnähten gerissen bzw. auseinander gebrochen ist. Leg dazu die Schwalbe mal etwas schräg und guck ganz genau hin.. Sowas passiert häufig, wenn man immer auf der aufgebockten Schwalbe sitzt (was man nicht sollte).

    Ich kenn mich aus!

  8. #8
    Tankentroster Avatar von Schwalbensittich
    Registriert seit
    12.10.2005
    Ort
    Freakberg
    Beiträge
    244

    Standard

    Wenn der Ständer aus Stahl ist, schweiß dir doch einfach unten zwei Platten hin - dann fällt er auch nicht mehr so leicht um. Im andren Falle muss wohl irgendwas falsch sein, kuck am besten ma nach deinem Rahmen, den Federbeinen, dem Bolzen IM Ständer und dessen Mutter. Wird schon wieder =)
    Reng de de deng deng deng

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.09.2005
    Ort
    72250 Freudenstadt
    Beiträge
    106

    Standard

    jojo,..das wird schon wieder
    @gert:
    ja passt scho,..hab ja ne KR51/2 und die is BJ 85,womit also nur Hydraulische verbaut wurden,...glaub ich!? :wink:

    also unten den rahmen nochmals checken,wobei ich hatte das gute vögelchen ja komplett zerlegt und alle schweißnähte genaustens begutäugelt,..also eher nein..aber das mit dem anschlag,dass der abgenutz is scheint mir als wahrscheinlich.ich schau mal,..sonst bohr ich einfach en schraubchen durch den Standfuss und fertig,dann sinds sogar spikes und en sicherer halt selbst auf eisigen Steilhängen*lol*

    also dann mal ab zum nächsten problem....

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    @Flo Mein schlaues Buch sagt mir das die KR 51/2 N mit reibungsgedämpften Federbeinen ausgestattet war.
    Allerdings wurde zu DDR Zeiten soviel umgebaut und getauscht das man auf die Originalität laut Typschild nicht so vertrauen kann.

    mfg Gert

  11. #11
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.09.2005
    Ort
    72250 Freudenstadt
    Beiträge
    106

    Standard

    jo,..hm,..ok da könntest evt doch recht ham...aber es is ne E,..als die elegance ausführung*lol* bestimmt wurden da hydraulische verbaut,..aber ich werds einfach überprüfen dann hab ich meine ruhe
    gruß

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Star: Ständer zu kurz
    Von nervousfinger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.08.2006, 11:59
  2. Ständer zu kurz
    Von Flugschwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.05.2003, 16:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.