+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: KR 51/2 zieht nicht richtig


  1. #1

    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo Leute!
    Ich habe folgendes Problem mit meiner Schwalbe: Nach ziemlich langer Standzeit habe ich sie mal wieder zum Laufen gebracht, d.h. Ölwechsel, Kraftstoff- und Luftfilter saubergemacht, Vergaser gesäubert und eingestellt, Kerze gewechselt. Läuft jetzt wieder schön rund und springt beim ersten Tritt an. ABER: Unabhängig vom Getriebe, d.h. auch im Leerlauf, geht die Drehzahl bei Vollgas einfach in den Keller, d.h. wenn ich Vollgas gebe zieht sie überhaupt nicht mehr und will ausgehen. Also muß ich immer mit halbem Gas anfahren, was natürlich sehr lahm kommt. Ist vorher noch nie aufgetreten, ich bin echt ratlos.
    Bitte helft mir!!!!

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    11.07.2003
    Beiträge
    65

    Standard

    hi,
    das gleiche problem hatten viele zur zeit,

    kucke dir mal deinen vergaser,
    kondensator,
    primäre zündspule oder sekundäre spule ggf. austauschen
    musst dir halt jemanden suchen der dir eine ausleiht zum ausprobieren,
    unterbrecher ggf. neu einstellen oder gleich austauschen.
    kucken ob sie überhaupt genügend sprit bekommt, kuck dir das mal an
    das anleitungsbuch hast du hoffentlich und wenn nicht auf der seite ist auch eins zum nachkucken.

    mfg andreas

    viel erfolg

  3. #3

    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    5

    Standard

    Vielen Dank für die Tips.
    Bin eben nochmal gefahren und habe Folgendes festgestellt: Mit gezogenem Choke läuft alles wunderbar, d.h. es liegt glücklicherweise wohl nicht an der Zündung:) , sondern wohl wirklich an der Spritzufuhr. Was ist denn da wohl am Wahrscheinlichsten? Der Vergaser ist auf jeden Fall sauber!!!
    Meint Ihr es ist der Schwimmer? Werd´s mal ausprobieren, aber wie stellt man denn den am Besten ein?

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    11.07.2003
    Beiträge
    83

    Standard

    Moin!
    Reinige den Vergaser noch mal, guck ob keine Düse vertauscht ist und stell ihn nach FAQ ein, dann hat sich Dein problem bestimmt erledigt!

  5. #5

    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    5

    Standard

    Hurra!
    Sie rennt wieder wie ´ne Rakete!!!!
    Kann nicht genau sagen was es war, aber es war definitiv der Vergaser. Habe den Schwimmer nochmal eingestellt, aber daran lag es nicht, glaube ich. Habe dann nochmal die Hauptdüse akribisch gereinigt (Meine Empfehlung: Borste vom Besen mit Reinigungsbenzin) und die große Düse, die mit dem Ventilstäbchen, wie die auch immer heißt, getauscht.
    Danach war alles wieder erste Sahne.
    Vielen Dank für Eure Hilfe!


    Schwalbe ist das beste Fahrzeug der Welt!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S51 zieht nicht richtig?
    Von Hasseroeder-simsons im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.04.2006, 19:39
  2. Zieht nicht richtig
    Von Erklaerbaer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.06.2003, 15:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.