+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: KR 51/2E zieht hoch und geht dann bald aus.


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    11.07.2011
    Ort
    Königswinter
    Beiträge
    90

    Standard KR 51/2E zieht hoch und geht dann bald aus.

    Hallöchen,

    und zwar hat mein Vogel ein Problem, ich weiß da leider nicht weiter bzw. habe ich kaum einen Ansatz zur Fehlersuche.

    Folgendes Problem.
    Wenn ich losfahre (Motor im kalten Zustand) dann ist alles okay für ca. 3 - 4km, danach fängt der Motor an ohne ende hochzudrehen, natürlich wenn ich die Kupplung ziehe. sobald das anfängt dass die so hochzieht geht sie auch ständig aus fängt sich dann aber meist wieder und rollt dann weiter, bei vollgas habe ich das Gefühl bleibt sie eher am laufen.

    Vorhin ist sie mir dann komplett ausgegangen mit antreten war da nichts zu machen, nach ca. 7min wartezeit sprang sie beim ersten kick wieder an, drehte dann aber nach ca. 1km wieder sehr hoch und ging aus usw.

    als sie aus war ist mir aufgefallen dass unterm Vergsaer alles relativ nass ist, also Sprit auf dem Getriebe quasi.
    Unter der Vergaserwanne hing auch ein Tropfen Öl, also ZweitaktÖl finde ich relativ kurios oder kann das so sein dass sich das Gemisch wieder "entmischt", der Sprit eher runtertropft und das Öl an der Wanne hängen bleibt ?


    Ist Übrigens ein 16N1-12


    Bis hierhin vielen Dank.


    Beste Grüße

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ich würde mal den Vergaser reinigen , sollte Er ok sein , dann begebe Dich auf Nebenluftsuche

    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    11.07.2011
    Ort
    Königswinter
    Beiträge
    90

    Standard

    Ja, den Vergaser habe ich schon hier liegen, sieht soweit ganz gut aus, aber die Dichtung am Flansch sieht nicht mehr so dolle aus, ich denke da werde ich Montag dann mal eine neue besorgen.

    Kann es denn daran liegen ? ich mein dass die immer so hochzieht usw. ?

  4. #4
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Ja, daran kann es liegen.

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    11.07.2011
    Ort
    Königswinter
    Beiträge
    90

    Standard

    Alles klar, danke danke.

    Dann werde ich Montag mal mein Glück versuchen, vorher schaffe ich es wohl kaum.

  6. #6
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard Dichtungsflansch...Dichtung zu dünn=Wärmekopplung und Vergaser ZU warm

    Denke bitte bei der neuen Flanschdichtung an eine ausreichend dicke.
    Sonst erwärmt sich über den Anschluss am Zylinder auch der Vergaser und kann Probleme bekommen.
    Plaste-Fahrer sind Pappnasen!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 13:22
  2. Motor dreht kurz hoch und geht dann aus.
    Von Bönni im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.02.2008, 10:02
  3. Kr51/2 dreht hoch und geht dann aus
    Von DT2001 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 16:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.