Hallo,

ich habe vor c.a. 2 Wochen eine Schwalbe KR 51/2N gekauft, bin auch 300km gefahren und dann hat sie während einer Fahrt nicht mehr gezogen. Das wurde immer schlimmer und jetzt kann ich nicht einmal mehr in den 2ten Gang schalten, weil sie es nicht schafft. Den Vergaser habe ich geputzt, Benzin kommt, und den Zylinder habe ich auch neu abgedichtet. Am Luftfilter und am Aupuff liegt es auch nicht. Ich vermute es liegt an den Kurbelwellendichtungen, doch wie komme ich an die ohne Spezialwerkzeug hin?

MfG Malde