+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: meine KR1/1K streikt


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    19.03.2009
    Beiträge
    27

    Standard meine KR1/1K streikt

    tachchen, bin der neue

    ich habe mir letztes jahr eine schwalbe (KR1/1K) gekauft, lief auch erst, nicht gut aber lief. Jetzt hab ich da einen neuen Motor druntergebaut, läuft aber nicht, muss ich irgendwo drauf achten??? Der Zündfunkte ist vorhanden, benzin läuft auch.... Ich hab den Zylinder auch runter gehabt, kann es sein das er nicht mehr dicht ist??? eine dichtung habe ich eingebaut mehr waren da nicht dran...

    Ps.: ich hab auch nicht viel ahnung von der technik

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Hast Du die Zündung eingestellt ?
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    19.03.2009
    Beiträge
    27

    Standard

    ne, wie macht man das denn ungefähr???? müssen beim zylinder denn noch irgendwelche anderen dichtungen eingesetzt werden???

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Zitat Zitat von Haensen
    ne, wie macht man das denn ungefähr???? müssen beim zylinder denn noch irgendwelche anderen dichtungen eingesetzt werden???
    Hi willkommen hier!
    Hier bist Du richtig, denn wir werden Dir schon helfen!

    Kauf Dir als erstes am besten DAS Buch von Erhard Werner "Simson Roller Schwalbe". Etwas billiger mit unwesentlich weniger Inhalt ist "Das Schwalbe Buch" vom selben Autor.
    Da lernst Du Dein Fahrzeug besser kennen und kannst uns richtig ausquetschen mit Deinen Fragen.

    Das Einstellen der Zündung ist mit ein wenig vorhandener Schraubererfahrung kein grosses Problem. Beschrieben ist es nicht nur in den Büchern, sondern sehr ausführlich auch beim net-harry auf www.moser-bs.de

    Beim Zylinder gibt es nur eine Fussdichtung.

    Peter

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    19.03.2009
    Beiträge
    27

    Standard

    danke schon mal

    was ist denn eine flussdichtung???

  6. #6
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    Zitat Zitat von Haensen
    danke schon mal

    was ist denn eine flussdichtung???
    Richtig lesen ---> FUSS-dichtung!

    Qdä

    PS: Das ist übrigens die, die unter dem Zylinder ist.

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    19.03.2009
    Beiträge
    27

    Standard

    oh, okay

    und wenn ich den kopf wieder auf den zylinder setze, da muss nix zwischen???

    das kommt mir so vor, als bekommt der motor den über schlag nicht...

  8. #8
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @Haensen,

    zwischen Zylinder und Kopf kommt wirklich nichts. Achten solltest Du aber darauf, daß die beiden aufeinanderliegenden Flächen sauber und plan sind.

    Qdä

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    19.03.2009
    Beiträge
    27

    Standard

    was ist denn mit plan gemeint, sorry für meine dummheit, aber ich hab da keine ahnung von...

  10. #10
    Tankentroster Avatar von schwalbenbob
    Registriert seit
    10.06.2006
    Ort
    Ginsheim
    Beiträge
    201

    Standard

    Zitat Zitat von Haensen
    was ist denn mit plan gemeint, sorry für meine dummheit, aber ich hab da keine ahnung von...
    "plan" heisst das die wirklich aneinander liegen, also keine Ritzen o.ä dazwischen sind; keine Dreckkkrümmel...die müßen wirklich dicht an dicht zusammenpassen; sonst ziehts Luft.
    Die Schrauben nicht zu fest anziehen sonst sind die im Eimer
    Gruss vom Schwalbenbob aus Hessen

  11. #11
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    19.03.2009
    Beiträge
    27

    Standard

    mist, das würde dann ja bedeuten, das ich den motor noch mal aus bauen muss, da ich letztens den kopf einfach mal so gewechselt habe und auf nix geachtet hab. kann das denn auch der fehler sein, warum sie nicht anspringt???

  12. #12
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @Haensen,

    Du mußt den Motor nicht ausbauen. Nimm nochmal den Zylinderkopf runter und schleife den auf einem feinen Schleißpapier (am besten auf eine Glasplatte oder etwas ähnlich "planen" Gegenstand leicht an. Der Zylinder wird sich kaum verziehen.
    Bevor Du das machst, kontrolliere, ob beim Kicken irgendwo da oben am Motor der Überdruck aus dem Zylinder entweicht (geht wohl am Besten zu zweit).

    Qdä

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Kan durchaus sein, daß der Kopf etwas schiefgezogen und nicht dicht ist.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  14. #14
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    19.03.2009
    Beiträge
    27

    Standard

    ich werds mal versuchen, komm ich aber leider erst morgen zu,


    wenn noch jemand nen tip hat, ich will alles wissen

  15. #15
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Besorge dir unbedingt eine Reparaturanleitung und/oder/eher-und DAS BUCH.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR 51/1K streikt
    Von Schwalbefuzzi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 19:03
  2. Erst hat meine N51 gelaufen, jetzt streikt sie, warum???
    Von lutima im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.03.2006, 00:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.