+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: KR51/1 3 Gang Getriebe auf 4 Gang umbauen?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    20.04.2004
    Beiträge
    27

    Standard

    Hallo,


    bin relativer Schwalbe Newbie und möchte wissen, ob man ein 3 Gang Getriebe der KR51/1 (Bj. 1972) auf ein 4 Gang Getriebe umbauen kann?

    Wenn ja gibt es irgendwelche Beschreibungen zum Downloaden oder ähnliches? Und wo kann man am besten die Teile dafür besorgen.

    Wär ne super Sache wenn´s irgendwie hinhauen würde!!!!!

    Bis dann

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Das ist keine gute Idee und nicht einfach umzusetzen. Legal und möglich wäre es, den 4-Gang Motor vom Habicht in die Schwalbe einzubauen. Konsequenter wäre es aber, den Habicht unverbastelt zu lassen und ihn statt der Schwalbe zu fahren. Eine andere Alternative wäre auch der Umstieg auf ein anderes Modell der Schwalbe mit modernerem Motor und ebenfalls 4-Gang: KR51/2 E oder L.

    Gruß
    Al

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    20.04.2004
    Beiträge
    27

    Standard

    Ist es nicht möglich ein 4 Gang Getriebe von der S51 in die Schwalbe einzubauen?

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Nein!

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    144

    Standard

    die rzt leute(tuning)bauen in einen 4 gang motor noch einen 5. gang dazu.
    dann müsste man doch aus nem 3 gang motor mit schmaleren zahnrädern nen 4 gang hinbekommen...
    d.h. zahnräder selber fräsen/stossen lassen und sowas...
    oder einfach nur seitlich abfräsen..

    geht nicht-gibts nicht

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    20.04.2004
    Beiträge
    27

    Standard

    Habe auch schon von Langtuning gehört, daß die 3 Gang Getriebe in 4 Gang umbauen. Ist halt nur die Frage ob jemand die passenden Zahnräder verkauft.
    Mal schaun, ich werde im laufe des Tages mal bei Tuningfirmen anrufen und mich mal erkundigen.........

  7. #7
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Möglich ist es, aber der Aufwand steht in keinem Verhältnis. Schmalere Zahnräder helfen da leider auch nicht viel, da das Getriebe völlig anders Funktionert als das vom S51. Da kann man auch locker 6 Gänge unterbringen. Aber das Schaltsystem in der KR51/1 ist mit 3 Gängen am Ende. Der 4. Gang im Habicht ist mit ziehmlichem Aufwand verbunden. Also entweder nen M541 Motor einbauen oder eben einen vom Habicht.

    MfG Tilman
    P.S. ich bezweifele das die Tuner sich derart mit den alten Motoren beschäftigen, der Absatz wäre zu gering.

  8. #8
    Tankentroster Avatar von Star_Fahrer
    Registriert seit
    31.05.2003
    Beiträge
    105

    Standard

    Hallo!
    Wenn Du genug Geld hast, ist daß kein Problem. In den ehemaligen Suhlwerken gibt es noch eine kleine Firma die Motoren überholt. Unter anderem kann dort auch ein 3 Gang zum 4 Gang Motor umgebaut werden. War schon vor Ort und habe mich erkundigt, habe aber den Preis nicht mehr im Kopf. Kannst ja selber mal anrufen: 03681/308217
    Anschrift:
    KSM
    Meiningerstr.222
    98529 Suhl

    Gruß!
    Der mit dem Star fährt!

  9. #9
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Man nehme ein Habicht getriebe oder eines aus nem alten Sperber und baue dies in seinen Gebläsemotor ein.
    ich werd das demnächst nämlich auch machen, habe einen 4-gang Habichtmotor den ich für lau bekommen kann.
    Wenn ich den da habe, wird das Getriebe umgebaut.
    Es ist einfach bequemer mit 4-gang, vorallem an Bergen.

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    20.04.2004
    Beiträge
    27

    Standard

    Ist es vielleicht möglich einen kompletten S51 Motor in die Kr51/1 einzubauen?
    Könnte nämlich nen günstigen S51 Motor besorgen. Nur leider ist der ohne Vergaser.
    Kann ich da den Vergaser vom original Motor benutzen?

    ..... Fragen über Fragen ......

    Aber trotzdem schon mal vielen Dank für eure Hilfe.

  11. #11
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Nee...das iss illegal!

    Entweder habicht motor oder gar nich!

  12. #12
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    @Star, wieso nimmst du nicht gleich den Habichtmotor? Wozu der Umbau???

    MfG Tilman

  13. #13
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    20.04.2004
    Beiträge
    27

    Standard

    Nee weil´s illegal ist oder nee weil´s technisch nicht möglich ist?
    Nur Interessehalber ;-)

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    @fly

    Kannst Du den Habichtmotor nicht einfach komplett in die Schwalbe hängen?

    @lei

    Es ist möglich den kompletten S51 Motor in die Kr51/1 einzubauen, aber das ist sehr aufwendig. Dazu mußt Du den Rahmen bearbeiten und legal ist es auch nicht. Die Motoren von einer /2er Schwalbe und einer S51 sind identisch. Eine /1er Schwalbe allerdings hat ganz anders konstruierte Motoren. Die Vergaser dagegen lassen sich gut austauschen.

    Gruß
    Al

  15. #15
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Weil mein Montor, von Zylinder usw. her ziemlich gut ist. Und der Habichtmotor ein 70 ccm Motor mit Gebläsemotor-Zylinderkopf ist. Und deswegen baue ich nur das Getriebe ein, so ein Stress ist das nicht!

  16. #16
    Tankentroster Avatar von Star_Fahrer
    Registriert seit
    31.05.2003
    Beiträge
    105

    Standard

    Original von FlyingStar:
    Weil mein Montor, von Zylinder usw. her ziemlich gut ist. Und der Habichtmotor ein 70 ccm Motor mit Gebläsemotor-Zylinderkopf ist. Und deswegen baue ich nur das Getriebe ein, so ein Stress ist das nicht!

    Na daan mal viel Spaß! Und verbohr Dich nicht, mußt nämlich zwei Löcher in dein Gehäuse bohren, kannst ja mal dein Gehäuse mit dem vom Habicht vergleichen und zwar von unten und du wirst sehen, da sind zwei Muttern am Habichtmotor und bei dir nicht. Also nicht zittern beim Bohren!
    Viel Spass!

    Der mit dem Star fährt!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. SR4-4 4-Gang getriebe in KR51/1
    Von eLeM_Vehix im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 20:12
  2. Kr51/1 3 Gang Gebläse auf 4 Gang umbauen?!
    Von lerch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.11.2005, 15:00

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.