+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: KR51/1 mit 4 Gang????


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    33

    Standard

    Hallo.

    Ich habe günstig eine Schwalbe erworben. Laut Zypenschild ist es eine KR51/2. Sie hat aber einen Motor mit Gebläsekühlung und der Auspuff ist links. Da dachte ich mir, dass der Motor vin einer 1er ist. Nun kann ich endlich damit fahren, nachdem ich sie flott gemacht habe. Ich habe aber nicht schlecht gestaunt, als ich merkte, dass sie 4 Gänge hat. Laut der "Typenkunden" hier auf schwalbennest.de sollte der Motor aber nur 3 Gänge haben. Und was noch erstaunlich ist, sie fährt über 70km/h. Kann es sein, dass es ein ganz anderer Motor ist. Er sieht aber aus wie der von der KR51/1.

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Bist Du Dir sicher, dass es der Rahmen einer /2 ist? Wie ist der Motor aufgehängt?

    Es kann sich um den Motor eines Habichts handeln, der sieht äußerlich aus wie von einer /1er Schwalbe oder einem Star. Wenn er besonders kräftig ist, kann es sich auch um einen Motor vom Sperber handeln - der sieht bis auf geringe (?) Unterschiede gleich aus.

    Gruß!
    Al

  3. #3
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ist vielleicht ein wilder Mischmasch aus verschiedenen Fahrzeugen. Der Motor wird wohl vom Habicht sein und das Typenschild könnte nachträglich angebaut worden sein, weil man halt kein anderes (von einer /1) zur Verfügung hatte.

    Falls das letzte nicht zutreffend ist, müsste so einiges an Umbauten am Rahmen sichtbar sein, weil so ganz ohne schweißen geht das nicht ab.

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    33

    Standard

    Also laut Typenschild ist es einer 2er Bj 1985. Habe auch gerade herausgefunden, dass es sich um einen Sperber oder Habicht Motor handeln muss. Das erklärt auch den kräftigen Anzug.

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    33

    Standard

    Wie kann ich ein 1er Rahmen von einem 2er Rahmen unterscheiden? Ich habe da nicht so die Ahnung. Also bitte leicht erklären.

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.05.2003
    Beiträge
    95

    Standard

    Der 1er Rahmen hat vorne über dem Zylinderkopf eine Aufhängung für den Motor. Der 2er Rahmen hat die nicht, weil die Motoren nicht am Kopf befestigt wurden. Kannst auch mal nach der Fahrgestellnummer unter der Sitzbank gucken. Anhand der kannst du das Baujahr feststellen und wahrscheinlich auch, ob es ein 1er oder 2er Rahmen ist.

    Gruß
    Rübenrüpel

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    01.08.2003
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    147

    Standard

    Oben am Zylinderkopf ist der Motor nochmals aufgehängt, also mit dem Rahmen verbunden, was bei der 51/2er nicht der Fall ist.

  8. #8
    Tankentroster
    Registriert seit
    01.08.2003
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    147

    Standard

    Original von KamikazeFlieger:
    Oben am Zylinderkopf ist der Motor nochmals aufgehängt, also mit dem Rahmen verbunden, was bei der 51/2er nicht der Fall ist.

    upsa, wußte nicht, dass da noch jemand antwortet.
    -s-

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    /1 Rahmen da wird der motor oben am Zylinder kopf an den Rahmen
    geschraubt also da ist sone Halterung. Und ein mla unten.
    /2 Rahmen wird nur unten angeschraubt und er hat keine extra
    Halterung.

    Gebläse in nen /2er Rahmen rein bauen is ja kein ding der gebläse
    hat ja auch die Löcher für die untere befestigung.

    Es kann ja auch ein Habicht Motor mit nem speber Zylinder sein.
    kommt drauf an wie schnell sie nun wirklich is weil der speber ja auch
    ne andere übersetzung hat.

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    Also einen Sperbermotor würde ich ausschliessen. Denn der wurde meines Wissens nicht mit Gebläsekühlung gebaut. Möglich wäre es aber schon, den Zylinder vom Sperber draufzusetzen. Aber ob der ohne entsprechende Ansauganlage das mehr an Geschwindigkeit bringt?

    Quacks der ältere

  11. #11
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    33

    Standard

    Wie ich schon geschrieben habe, fährt sie auf gerade Strecke über 70km/h. Der Tacho zeigt aber nur 60km/h. Bin mit dem Auto mal hinterher gefahren und es waren 70km/h und laut Fahrradcomputer auch. Angenommen es ist ein Sperber oder Habicht Motor, wie bekommt man das raus und was muss ich tanken? 1:33 oder 1:50???

  12. #12
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Na, wenn er vier Gänge hat, den Auspuff links hat und Gebläsekühlung, dann ist es ein Habichtmotor. Punkt.
    Ich würde an deiner Stelle 1:33 Gemisch fahren, da machste nix falsch und bist auf der sicheren Seite.

    Lödeldödelööö ... :)

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @coolboy,

    macht nichts, wenn das Moped über 70 fährt (solange daran keine Veränderungen gemacht worden sind, die der "geprüften Bauart" entgegenstehen - auch Tuning genannt).

    Tanken würde ich (wenn es z.B. keine Gemischtanke gibt) so etwa 1:40. Das sollte eigentlich ausreichend sein. Bei 1:33 machst Du auch nichts falsch, nebelt vielleicht etwas mehr.

    Quacks der ältere

    PS: Viele gut eingefahrene Simmen erreichen eine höhere, als die im Fahrzeugschein angegebene, Geschwindigkeit. Auch ohne Tuning!

  14. #14
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    33

    Standard

    Danke mir dem Tipp der Fahrgestellnummer. Jetzt weiß ich, dass es eine 1er Bj 1976 ist.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schaltung KR51/1S: 1. Gang ok, 2. und 3. Gang gehen nicht
    Von PBPTU im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 12:00
  2. Kr51/1 3 Gang Gebläse auf 4 Gang umbauen?!
    Von lerch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.11.2005, 15:00
  3. KR51/1 3 Gang Getriebe auf 4 Gang umbauen?
    Von Leihulong im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.04.2004, 23:25

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.