Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: KR51/1 BJ68 Rücklicht/Tachobeleuchtung Problem


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Dirk
    Registriert seit
    04.06.2012
    Ort
    Weilmünster
    Beiträge
    38

    Standard KR51/1 BJ68 Rücklicht/Tachobeleuchtung Problem

    Hallo liebe Schwalbennestler und vor allem Elektronik-Fachmänner.
    Habe meine Schwalbe ein Jahr lang auf Vordermann gebracht. Inklusive komplette Motorregenerarion.
    Der Motor ist ein Stino 50ccm BJ75. SLMZ mit innenliegender Zündspule.
    Infos:
    Habe folgendes (was die Elektrik betrifft) erneuert:
    Grundplatte, Kabelbaum, Laderegler, Zündschloss, Sicherungskasten.
    Hatte höchst kompetente Hilfe von Wessischrauber - vielen Dank nochmal!
    Jetzt bin ich prinzipiell mit allem sehr zufrieden und fahre gerade den regenerierten Motor ein.
    Was noch nie funktioniert hat ist jedoch Rücklicht/Tachobeleuchtung
    Jetzt haben Wessischrauber und ich gestern einige Stunden alles durchgemessen und "rumgedoktort"!
    Die Ergebnisse:

    Ohne Drossel und ohne Last:
    Die 18W Rücklichtspule (59b) liefert unbelastet bei niedriger Drehzahl 3,7Volt.
    Bei hoher Drehzahl max. 6Volt.

    Mit Drossel:
    Bei niedriger Drehzahl 1,6Volt
    Bei hoher Drehzahl 3Volt

    Dann haben wir zum Test die Rücklichtspule gewechselt. Mit dem gleichen unbefriedigenden Ergebnis.
    Auch die Ladeanlage haben wir gewechselt - keine Veränderung
    Die Zuleitung von der Spule nach oben ist durchgemessen und in Ordnung.

    Daten:
    Ladeanlage(Drossel) 8871.1
    Polrad 830610/010 (wahrscheinlich 45Jahre alt)
    Grundplatte Standard 6V mit innenliegender Zündspule

    Wir waren dann mit unserem Latein am Ende.
    Weiß jemand Rat?

    VIELEN DANK
    Simson Schwalbe KR51/1 BJ.1968 + Simson S51/1 C BJ.1990

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    dein Problem wird von uns mit Gerhard schon diskutiert:

    Rücklicht KR 51/1 will nich so alls ick wohl will

    Deswegen mache ich hier mal zu.

    MfG

    Tobias

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Was ist mit dem Bremslicht?
    Dort sollten unbelastet ~20Volt bei laufendem Motor anliegen. Belastet mit Bremslicht ~7 Volt.
    Gemessen wird am 3-fach Verteiler unten auf dem ZüLiScha.
    Von dort geht ein grau/schwarzes Kabel in die Schlusslichtdrossel. Ein anderes grau/schwarzes Kabel geht von der Schlusslichtdrossel an den ZüLiScha 59b. Man kann diese beiden Kabel beliebig untereinander vertauschen.
    Wenn am 3-fach-Verteiler guter Birnensaft vorhanden ist, dann kann der Fehler nur noch danach liegen, sonst davor.
    Nimm nur diesen Schaltplan vom net-harry:
    http://www.a-k-f.de/moser/kr51-1.pdf

    Peter

Thema geschlossen

Ähnliche Themen

  1. KR51/2 Elektrik-Problem mit dem Rücklicht, Tachobeleuchtung.
    Von schweigi125 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 17:48
  2. Problem mit RÜcklicht, Bremslicht und Tachobeleuchtung
    Von Simon/Simson im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 14:30
  3. KR51/1 Problem Tachobeleuchtung/Rücklicht & Leerlaufanze
    Von Konodora im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.11.2006, 11:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.